1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spontanheilung durch Reiki?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Elvira-Yvette, 15. Juni 2006.

  1. Werbung:
    Ich habe jetzt schon öfter gehört, dass es bei Reikibehandlungen auch bei sehr schweren Erkrankungen zu Spontanheilung kommen kann.

    Ich will hier mal ein Beispiel geben:
    Eine Frau hatte Schwierigkeiten mit den Ohren, sie trug ein Hörgerät. Nun war dieses defekt und sie sollte ein neues bekommen.
    Sie hatte auch noch einge andere Beschwerden und suchte deshalb ein Reikimeisterin auf um sich mit Reiki behandeln zu lassen. So kam es dann auch.
    Die Behandlung dauerte ca 1/2 Stunde und danach ging es der Frau sehr gut UND sie konnte plötzlich wieder normal hören.
    Sie ging dann los um ihr Hörgerät "abzubestellen" und da wurde sie mit großen Augen angeguckt, weil es ja angeblich nicht sein könnte dass sie es jetzt nicht mehr braucht.
    Doch auch nachfolgende Hörtests ergaben, dass das Gehör super funktionierte.
    Das alles nach nur einer Behandlung!!!
    Auch die übrigen Beschwerden waren einfach weg.

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? oder ist sowas eher eine "Wunderheilung"?

    Ich bin gespannt auf eure Antworten.

    Gruß Elvira
     
  2. MariaMarmelade

    MariaMarmelade Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Berlin
    Was ist der Unterschied zwischen 'Spontanheilung' und 'Wunderheilung'? Das es Spontanheilungen gibt, ist, glaub ich, sogar in der Schulmedizin bekannt. Krankheit hat immer etwas mit dem in uns selbst wirkenden Geist zu tun und der kann sich spontan entschließen nicht mehr krank sein zu wollen. Mich würde jedoch interessieren, wer der Reiki-Behandelnde war, der sie geheilt hat.
    Liebe Grüße
    MM
     
  3. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    "Spontanheilungen" gibt es mit und ohne Behandlungen. Es würde mich nicht wundern, wenn der Defekt des Hörgerätes ein Hinweis war, dass es Zeit wäre, endlich wieder die Ohren zu öffnen. Es kann sein, dass einfach ein innerer Problembewältigungsprozess ans Ende kam, zu dem die Schwerhörigkeit als Begleiterscheinung gehörte - und dass die Behandlung sozusagen den entscheidenden letzten Anstoß gab (das Tüpferl am i - sozusagen).

    Verblüffende Heilungen sind nicht bloß dem Behandler zuzuschreiben - sondern zeigen vor allem, dass die "geheilte" Person sich der Heilung voll und ganz geöffnet hat.

    Schwerhörigkeit (auch Sehprobleme bis hin zur Blindheit !) kann auch nicht-organische Gründe haben. Diese Schilderung erinnert mich an eine Person mit Kurzsichtigkeit - die die Brillen verlor und plötzlich bemerkte, dass sie wieder gut sehen konnte.

    LG, Reinhard
     
  4. pakumtlius

    pakumtlius Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    35
    Hallo

    Wie schnell ein " heilwerden " passiert hängt auch vom Patienten selber ab.

    Der Glaube kann Berge versetzen.

    Ich musste auch selber am eigenen Körper erfahren nach einem Gastspiel mit einer Kreissäge wurden zwei Finger schwerst und ein dritter leicht Verletzt.

    Schon am OP-tisch sagten die Ärtze es zahlt sich nicht mehr aus die zwei Finger anzunähen aber ich bestand sie zu reamputieren.

    Während der OP hatte ich die Zeit zu Meditieren und lud meine zwei Finger ein bei mir zubleiben.

    Ich hatte in zwölf wochen nach fast täglichen Ambulanten Krankenhaus aufenthalten geschafft das ich meine Finger behalten konnte.

    Sogar ein Arzt fragte mich ob ich irgendwas mache, denn er hat noch sehr wenige Menschen gesehen die so einen Weg gehen ,
    Ich antwortete das er noch jung sei.

    Der Glaube machte mich stark und die Energie die mir die Reiki runde schickte.
    Danke dafür.

    Für mich ist es sehr wichtig das Klienten bei Behandlungen aktiv mitmachen,
    es sollten mentalle Eingaben nicht vergessen werden.

    lg pakumtlius
     
  5. Vielen Dank für eure Antworten.

    @ MariaMarmelade
    Ich kann dir nur so viel sagen, dass es eine Frau aus dem Sauerland ist.
    Das Beispiel mit dem Hörgerät ist auch nur eines von vielen.

    @Walter R.

    Ich verstehe was du meinst.
    Ich habe hier nur einen Fall beschrieben. Soviel ich weiß, soll es in den meisten Fällen zu so einer "Spontanheilung" gekommen sein. Ich arbeite selbst mit Reiki, hierbei allerdings nur zur Selbstbehandlung. Ansonsten benutze ich u.a. Prana-Heilung um anderen Menschen zu helfen, doch auch da sind bei schweren Erkrankungen immer mehrere Sitzungen notwendig um die Heilung auf den Punkt zu bringen, dass man überhaupt von "Heilung" sprechen kann.
    Würde mich halt interessieren ob das ötfer vorkommt, oder ist es eher eine Ausnahme, dass die Anwendung von Reiki so gut funzt.

    @pakumtlius

    Dass der "Kranke" gesund werden will ist natürlich das Wichtigste, da bin ich deiner Meinung.

    Lieben Gruß Elvira
     
  6. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Hallo,

    vielleicht passieren wirklich kleine Wunder, die wir uns nicht erklären können. Das will ich auf keinen Fall ausschließen, ich halte das für möglich.

    Daneben sehe ich aber auch noch eine logische Begründung. Wir sehen heutzutage Krankheit durch die Brille der Schulmedizin. Die gleichen Symptome werden unter derselben Bezeichnung sortiert und ähnlich behandelt.

    Die Naturheilkunde und ganz besonders die Homöopathie interessiert sich nicht für Symptombezeichnungen, sondern ein gesamtes Bild vom Kranken wird erstellt. Je nach dem kann dieselbe Erscheinung von Krankheit letztlich ganz unterschiedliche Ursachen haben und dementsprechend andere Behandlung erfordern.

    In vielen Fällen schneller Heilung würde ich daher sagen, das es an einer anderen Ursache lag, als bei langwierigen Fällen, die äußerlich dieselbe Krankheit darstellten. Reiki, Prana-Heilung usw. ist immer nur eine mögliche Form der Heilung.

    Je besser die angewandte Methode die Ursache erfasst, desto schneller kann es gehen.

    Und deshalb sage ich Leuten, die von Reiki nicht viel Heilung erfahren, auch immer, dass sie weitersuchen sollen. Wat den een sien Uhl, iss den annern sien Nachtigall.

    Liebe Grüße :rolleyes::)
     
  7. Werbung:
    Meine Güte wie kommt ihr nur drauf so alte Freds auszukramen *lach*

    Also mitlerweile habe ich genau bei dieser Reikimeisterin meine Lehrerausbildung gemacht und durfte in dieser Zeit einiges an "Wundern" sehen.

    @ Eselsohr

    Ganz genau so sehe ich das auch ;-)

    Gruß Elvira
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen