1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spontane Erleuchtung

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von HCGE, 28. Juni 2009.

  1. HCGE

    HCGE Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo. Dies ist mein erster Post hier!

    Ich "praktiziere" seit zwei Jahren den Weg ohne Weg. (Eckhart Tolle... Osho ... Krishnamurti ...).

    Und vor zwei Wochen ist mir eine Erleuchtung geschehen.

    Darüber schreibe ich auch momentan in meinem neuen Blog.

    Ja das ist in gewisser Weise Werbung und in anderer Weise möchte ich meine Erfahrung weitergeben - vielleicht ist sie für andere Menschen nützlich?

    Spontane Erleuchtung
    Letzte Woche las ich zufällig folgendes Zitat von Osho:
    Nach dem ersten Satz musste ich aufstehen. Mein Kopf war frei und leer. Wie zehntausend Kilometer über der Erde. Da gibt es keine Wolken.

    Ich schoss mit tausend Stundenkilometern aus der Unbewusstheit heraus.

    BAM auf einen Schlag vollkommene Stille in meinem Kopf.

    Ich stand in meinem Zimmer und eine Leere erfüllte mich wie noch nie zuvor.

    Ein Vakuum saugte mich in den Moment. Keine Bewegung.

    Meine Freundin redete mit mir und die Gedanken kamen und verschwanden. Ich war absolut still.

    “Ich…”

    “Ist es .? ..”

    Die Stille saugt alles auf. Das Licht verdrängt die Dunkelheit

    Mein Herz hörte ich klopfen.

    Mein Atem ruhig. Auf und ab.

    Plötzlich musste ich grinsen und lachen. Und etwas weinen.

    Die Illusion war erkannt.

    Der Drang die Wahrheit zu finden war das Hindernis. Die Wahrheit ist hier.

    Wenn man sie woanders sucht verfehlt man sie.
     
  2. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    wie viel kostet das buch ?

    Oder bietest du auch seminare an ?

    lg
     
  3. HCGE

    HCGE Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    5
    Welches Buch?

    Was für Seminare?

    Verwirrung ;) !

    lg
     
  4. Chatanga

    Chatanga Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    232
    wie kostet bei dir ein direktes Channeling mit Gott? ich finde, bei ldzukunft ist Gott ein bisschen teuer :rolleyes:
     
  5. HCGE

    HCGE Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    5
    Was ist das?
     
  6. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Na dann herzlichen Glückwunsch. :)

    P.s.: Laß Dich nicht abbringen von doofen Kommentaren. :rolleyes:
     
  7. dalai

    dalai Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Bayern
    Fake! Wer erleuchtet ist kann doch nicht verwirrt sein. :rolleyes:

    :D:lachen:
     
  8. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Really happy.

    And now you immediately fall into the trap of believing the world needs to be told the truth.

    And of course YOU are the messenger of this no-truth truth.

    Really happy.

    Really silly. You're in deep shit now, my friend.
     
  9. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    [​IMG]
     
  10. Rohan

    Rohan Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    38
    Werbung:
    Hm, also wen diese Wahrheit die du sagst die nur hier zu finden ist, diese ist die ich meine. Dann hab ich hier eine kleine Technik für solche die sie auch suchen und sehen/erkennen wollen. Und hier kommt sie:

    Erinnert euch mal an einer Situation in eurem Leben, wo ihr ein zb. Lachanfall hattet, in einer Situation wo es um etwas völlig nicht so wichtiges ging. Es war villeicht ein Erlebnis in einem Park mit einem Kollegen wo ihr rumhangtet und über normale dinge quaseltet, und wegen irgend ein Theme euch krumm gelacht habt.

    Erinnert euch, sucht euch eine Situation in eurem Leben, wo ihr diese Situation selbst völlig genossen habt als das leben selbst, ohne grossen Materiellen dingen. Wo ihr einfach nur freude erlebt habt an der Situation selbst mit dem was gerade so in dieser Situation geschah.

    Es gibt da sicher die einte oder andere Situation die total normal war aber einfach eine sehr lustige erinnerung bewahrt in euren Erinnern.

    GENAU DIESE, GENAU DIESE ERINNERUNG, WAS SAGT SIE EUCH?
    WAS GENAU BEWIRKT SIE IHN, WEN SIE ANALYSIERT WIRD UND VERSUCHT WIRD ZU BEWERTEN, WEN IHR SIE MAL ERNSTHAFT ANALYSIERT? WAS KÖNNT IHR ÜBER DIESE FREUDE SAGEN IN DIESER SITUATION?

    Ich Sag euch die Lösung:
    Diese Erinnerung will euch sagen, dass das Leben selbst ein Schatz ein Genuss eine Erleuchtung eine Freude ein SCHATZ ist das als genau gleiche RIESEN WERTSCHÄTZUNG ALS ERREICHTES ZIL/LOHN IM JEDEM MOMENT IST, wie die Freude die ihr findet wen ihr auf etwas spart und es dann erreicht. ZB. Ein Auto entlich im JETZT habt entlich kaufen könnt.
    Denn was empfindet ihr wen ihr auf was gespart habt und es dann im JETZT in en Händen haltet? Ja ihr schätzt den Genus des Jetzt weil ihr freude an der Ware habt. Die Wahrheit liegt in beidem eigentlich wen es um Materielle Wünsche geht. Ihr habt dann freude im JETZT das ihr es in den Händen hält. Aber die andere Seit ist, das ihr freude am JETZT selbst habt, weil ihr eure Freude dem JETZT zuwendet. Und es als Schatz selbst neutral befreudet.

    Und genau das ist es. Dies könnt ihr versuchen immer wieder mal zu tun ohne auf Materielle Wünsche arbeiten zu müssen. Ihr könnte das JETZT selbst ob ihr in ein Postauto steigt, oder am Kochen seit. Ihr könnt versuchen das JETZT in diesesm Momenta, das was ihr gerade tut als Genuss Fokusierend Erkennen weil es einfach das Leben selbst ist das die Freude eigentlich bringt. Wie eben die Situationen mit einem Kollegen im Parkt wo ihr lachen musstet wegen weiss ich was. Ihr hattet dort auch keine Materiellen Wünsche auf zukunft in diesem moment, sondern der Moment selbst war die Fokusierung der Freude / Die Freude der Fokusierung. ;)


    Und dies aber alles ohne Geld, nur durch die richtige anschauun der Wahrheit (die vermutlich eben die absolute wahrheit sein könnte - von denen die Erleuchteten reden) ist. Das wen du erkennst das die Freude am Leben dieses Fokusieren auf das Jetzt die Freude hervorbringt wie die einstellungserinnerung die du hattest wie bei einer früheren nicht so wichtigen lustigen SituationsErinnerung. Wirst du merken, das nicht Materieles die Freude ist die die Freude weckt und den Spass am Leben ansich, sondern das Fokusieren zu dieser Einstellung dass das Leben im JetztMoment das ist was die Freude ansich selbst LEBEN IST!

    Schwer zu erklären:
    Versetz dich einfach in einer bebliebten Situation in deinem Leben wo du es einfach hammer lustig hattest mit zb. einem Kollegen, wo es nicht mit Geld in dieser Situation ging, sondern einfach der Situationswegen es Lustig war.
    DAS IST ES, dieses Gefühl dass das Leben des Jetzt der Schatz ist der Inneren Freude deiner LebensExistens ansich.
    Dann wird sich sogar was bemerktbar machen in/an dir. Deine Augen werden irgendwie wachstösse geben und leicht aufgehender dir stössend in augenblicken vorkommen wen du diese richtige fukusierung stellst in dir.
    Es ist dann so als würde der Geist durch den Körper Wach werden in kurzen Phasenstösse, immer wen du diese richtige Fokusierung ausstösst/aufweckst/auffokusierst richtig. Schaue was dann passiert mit deinem Körperin bezug auf dein Geist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen