1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spiritueller Körper Bewusstsein Liebe

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von anadi, 13. Mai 2014.

  1. anadi

    anadi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    1.856
    Ort:
    Uttenreuth bei Erlangen
    Werbung:
    Gemäß seiner eigenen Wünschen und Tätigkeiten,
    wie auch wegen der Wünsche anderen Lebewesen
    die auf uns gerichtet sind,
    bekommt man verschiedene Körper.

    Allgemein gemäß dem transzendentalen Wissen, sagt man, dass
    unsere Wünsche und Tätigkeiten
    eines bestimmten erreichten Bewusstseins oder „Anhaftung“ entsprechen
    und eben aufgrund dieses Bewusstseins
    bekommt man eine bestimmte Art von Körper,
    wird man auf einem bestimmten Planet geboren, in einer bestimmten Familie, Land … und dementsprechend erleidet oder genießt bestimmten Gemeinschaften.

    Wenn dieses Bewusstsein oder Anhaftung rein wird,
    nämlich wenn es nicht mehr auf die materielle Welt gerichtet ist
    sondern auf das wahre Objekt der Liebe, Sri Krishna
    und man wünscht sich eine bestimmte Art liebevoller Beziehung mit Ihm,
    startet man einen spirituellen Körper zu entwickeln,
    mit dem diese liebevolle göttliche Beziehung erleben kann.

    Dieses Bewusstsein heißt göttliche Bewusstseine,
    und wenn es auf Krishna gerichtet ist, heißt Krishna Bewusstsein.

    Dieser Körper ist der wahre, spirituelle Körper der Liebe,
    mit dem man seine wahre Bhakti, oder Hingabe
    aus Liebe
    für den Allanziehenden (Sri Krishna) in einer direkten liebevolle Beziehung
    zeigen kann.
     
    dr.snuggels gefällt das.
  2. believeinyouxo

    believeinyouxo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2014
    Beiträge:
    764
    Danke für die nette Aufklärung!!Es war sehr lehreich,Sir!
     
  3. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich


    Interessant
     
  4. weltweit

    weltweit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    331
    Ist zwar schon ein Weilchen her aber die Frage ist vielleicht noch altuell :)

    Warum gibt es aber auf der Erde so viele Seelen die spirituelle "Qualen" erleiden obwohl ihr innigster Wunsch direkt auf das Göttliche gerichtet ist? Ist dieser Wunsch nicht rein genug oder kann dieser Wunsch an sich überhaupt unrein sein?

    Sind diese "Qualen" Bestamdteil um auf dem irdischen Weg zum Göttlichen zu gelangen oder sind sie schlichtweg auf dem falschen Planeten abgestiegen?
     
  5. Fee777

    Fee777 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    5.368
    Ort:
    Avalon
    Werbung:
    Vielleicht magst du den Beitrag von @anadi nochmals genau durchlesen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen