1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spiritueller Alzheimer - Die Krankheit des Jahres

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von winnetou, 24. Dezember 2014.

  1. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    Werbung:
    wir kennen alzheimer als eine krankheit, meist von älteren menschen, wo sich der mensch vom alltagsbewusstsein zeitweise oder ganz verabschiedet und dabei in einer anderen welt lebt.

    bezogen auf die katholische kurie würde das bedeuten, dass sich die mitglieder zeitweise oder ganz von der spiritualität verabschiedet haben und in einer eigenen welt in menschenferne leben.

    wir können nun papst francesco wegen seiner scharfen diagnose in den kreis der esoteriker aufnehmen. was meint ihr?

    lg winnetou:):D
     
  2. Was meinst du sich von der Spiritualität verabschiedet haben?
    Meinst du das sie sich geistig, den Himmel mit sammt den Engeln nicht mehr vorstellen wollen, das glaube ich nicht, ich kenne einige Menschen die ohne Kirche gläubiger sind als mit.
    Wer will sich von der erzkatholischen Kirche schon vorschreiben lassen, das er nur beim Kirchengang gläubig ist, und das beten nur in der Kirche geht, und das alle Sünden gebeichtet werden müssen.
    Wenn Gott alles sieht sieht er auch alle Sünden, der der Büßen muss weiß selbst wann Schluss mit lustig ist.
    Außer er ist geistig krank, aber das ist eine andere Geschichte.
     
  3. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    unter spiritualität verstehe ich eine lebendige beziehung zum inneren, zur quelle.
    die vorstellung von engeln und himmel ist da auf dauer nicht ausreichend.
    eine lebendige beziehung zur quelle bedeutet vor allem auch ständige entwicklung.
    ich meine jedenfalls, dass die worte von papst francesco die kirche in bewegung bringen wird.
    lg winnetou:)
     
    Trixi Maus, Sternenlicht333 und Ischariot gefällt das.
  4. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.260
    Ort:
    Kassel, Berlin
    damit mal etwas klarer wird, worum es da ging:

    Papst Franziskus hat in seiner Weihnachtsbotschaft an Kardinäle, Bischöfe und Priester klare Kritik an seinen Mitarbeitern im Vatikan geübt.
    Er rügte Dinge wie Machtstreben, Gier und Eitelkeit, Geschwätzigkeit etc. - bezogen ist dies auf das Karrieremachen im Vatikan.

    In dieser Ansprache sagt er unter anderem, einige litten an "spirituellem Alzheimer", der sie ihren Auftrag für Gott habe vergessen lassen.
    Er rief die Geistlichen auf zu beten, damit die "Wunden der Sünden, die alle von uns tragen, geheilt werden".

    na ist doch super!
    eine solche Ansprache könnte wohl so manches Unternehmen gebrauchen.
    nur, in üblichen Unternehmen werden solche Eigenschaften ja eher noch gefördert.
    Karrieremachen um jeden Preis, Intrigen spinnen, Gerüchte streuen, materielle Ausrichtung ...
    der Papst sagt ganz klar: so geht´s nicht, ihr seid hier im Auftrag für Gott, erinnert euch daran!

    find ich gut. (y)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2014
    Trixi Maus, Südwind und Nadida gefällt das.
  5. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    :)und darum bin ich der meinung, er sollte in den kreis der esoteriker aufgenommen werden.

    lg winnetou:)
     
    Trixi Maus gefällt das.
  6. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.260
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    komiker.
     
  7. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    du nimmst die berufung des esoerikers nicht ernst, du bist der komiker.

    lg winnetou:D
     
    Ischariot gefällt das.
  8. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.260
    Ort:
    Kassel, Berlin
    korrigiere: nicht komiker sondern kinderkram.
     
  9. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    was der jetzige pabst so sagt und tut gefällt mir ...ob er länger pabst bleibt, wir die ZEIT zeigen...bemerkenswert ist das allemal.

    shimon
     
  10. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    Werbung:
    sehe ich auch so, aber, vergessen wir nicht, die zeit ist reif!

    lg winnetou:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen