1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

spirituelle reinigung

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von kneti, 10. September 2008.

  1. kneti

    kneti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    liebe leute,
    ich bin neu hier und habe gleich eine wichtige frage:
    ich ziehe in zwei wochen um, in eine andere stadt. natürlich habe ich bammel vor allem neuen was auf mich und meine familie zukommt.
    was mich aber am stärksten beschäftigt:
    in die wohnung in die wir nun einziehen hat zwei jahre lang ein paar mit zwei kindern gewohnt. sie ziehen nun aus, weil sie sich trennen. mein freund hat ein schlechtes gefühl dort einzuziehen, weil er Angst hat dass das schlechte kharma im Haus negative Auswirkungen auf uns hat. Er sieht deren Trennung dort wie ein schlechtes Vorzeichen für uns. Als könnte uns das dann auch passieren.
    Ich poste das ganze hier, weil ich nicht wirklich weiß wo sonst. Ich bin auf der Suche nach so etwas wie einem Reinigungsritual für die Wohnung, damit wir einen unbeschwerten Neuanfang starten können...Fällt Euch da was ein?
    Liebe Grüße, Kneti
     
  2. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Seltsam... freut euch doch.

    Wie viele schöne Häuser werden frei, wenn jemand stirbt...
    nicht alle müssen also trauern...

    die Leichen bilden die Basis für den Humus
    und aus dem heraus wachsen die neuen Blumen...

    so ist das.
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    also ich kann alnei recht geben-denn auf unserer nachbarschaft hat sich jemand aufgehängt-die frau des hauses ist mit ihrem neuen gefährten trotzdem inm haus geblieben und wies ausschaut hat es der beziehung nicht geschadet.man darf hier glaub ich nicht moralisch werden -sondern die dinge nüchtern versuchen zu sehen.
    alhw
     
  4. kneti

    kneti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    7
    Leben und sterben gehört ja zum zyklus des seins. wenn jemand dort gestorben wäre hätte ich auch nicht so ein problem damit. es geht eher um die bösen Worte die dort gesagt wurden, die gemeinen dinge die manchmal passieren, wenn man sich trennt...
     
  5. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Diese "gemeinen Dinge" passieren auch so, ohne dass jemand sich trennt...

    du kannst aber trotzdem die Wände weisseln :D
     
  6. kneti

    kneti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    ach mensch, ich dachte wenigstens hier im esoterik-forum könnte das jemand esoterisch genug sein um mir zu helfen... ;)
    Ich bin nicht so der Eso-Typ, sondern eher rational....eure Argumente sind auch einleuchtend...aber gerade dieses eine Mal gehts mir hier "ums Gefühl"...
     
  7. Arania

    Arania Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Hallo Kneti,

    ich habe dir unter "Feng Shui" geantwortet ;-)

    Liebe Grüße -Arania
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen