1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spirituelle Kommune gesucht

Dieses Thema im Forum "Österreich" wurde erstellt von Celia, 7. Oktober 2004.

  1. Celia

    Celia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Liebe Freunde -

    wer hilft mir bei der Suche? Ich möchte gern mit meiner kleinen Tochter aus einem einsamen Luxus-Apartment in eine Art "Großkommune" umziehen, wo jeder einen abgeschlossenen Wohnbereich hat, in den er sich zurückziehen kann, wo es aber auch gemeinsame Aktivitäten gibt, z.B. gemeinsame Meditationen, Musik machen etc. Unverzichtbar ist für mich dabei, dass für die Menschen, mit denen ich zusammenleben möchte, die Suche nach einem "Dahinter" und Toleranz für alternative Lebensentwürfe wichtig ist.

    Im Sommer hab ich so einen Platz kennengelernt - das Osho-Zentrum Parimal in der Nähe von Kassel, ein wunderschöner Ort, den ich noch besser kennenlernen möchte. Nur - leider gibts dort so gut wie keine Kinder, und ziemlich weit weg von Wien ist es auch... Auch den Friedrichshof im Burgenland hab ich mir unlängst angeschaut, da wohnen über 100 Leute...ein schöner Platz, aber ich fürchte, Spiritualität wird dort ziemlich klein geschrieben, das würde mir sehr fehlen.

    Daher die Frage an Euch: Wer hat auch schon Erfahrungen mit solchen Orten/Gemeinschaften gemacht und kann vielleicht eine/n empfehlen? Kann ruhig auch außerhalb von Österreich sein.

    Danke im voraus für jeden Tipp und liebe Grüße
    Celia
     
  2. Jagran

    Jagran Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Wien
    Hallo

    Ich bin auch auf der Suche nach so einer spirituellen Wohngemeinschaft bzw. einer Sannyas Commune. Bin im Internet noch nicht fündig geworden.
    Hab mir mal das Ökodorf Projekt Keimblatt angesehen, aber das ist irgendwie noch nicht so das richtige wonach ich suche.

    :schaukel:
    Wer kennt eine solche Gemeinschaft in Österreich bzw wer ist auch auf der Suche danach?

    Liebe Grüße
    Jagran :zauberer1
     
  3. Augen

    Augen Guest

    Wer kennt zufällig die Gemeinschaft/Kommune auf Ithaka (Griechenland, Ionisches Meer)
    ?
    und kann ein bisschen was drüber erzählen.
     
  4. Jagran

    Jagran Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Wien
    Hat schon wer erfahrung mit ZEGG gemacht?

    Diese Kommune klingt für mich auch sehr interessant, aber die Teilnahme kostet Geld. Ich würde was suchen wo ich für längere Zeit auch ohne Geld bleiben kann, einfach durch zusammenarbeit, oder sogar Geld verdienen könnte.

    Bitte um Erfahrungsberichte :danke:

    lg
    jagran :zauberer1
     
  5. Celia

    Celia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    17
    Hallo Jagran,

    fein - Du scheinst in der Nähe von Wien zu wohnen - da sind wir schon zwei, die so eine Kommune suchen! Das Zegg interessiert mich auch sehr, überleg, hinzufahren, sobald ichs mir leisten kann. Hat aber ein wenig einen schlechten Ruf... als würde dort das Ausleben von "freier Liebe" das Wichtigste sein. Möglicherweise haben das aber einzelne einfach missverstanden - mir sind solche Leute auch in Osho-Kreisen schon begegnet, die mir die Humaniversity höchst einseitig schilderten. Die befindet sich leider etwas weit - in den Niederlanden, und es geht dort keineswegs nur um Sex (auch wenn es ein wichtiges Thema ist). Das ist eine Art...Osho-Extrem-Therapie-Community, und man kann dort auch längere Zeit bleiben - auch als "worker" , d.h. so viel ich weiß weitgehend gratis. Verdienen wirst du an solchen Orten aber nie etwas, das kannst du gleich vergessen, es geht um etwas viel Wichtigeres, Selbst-Erkenntnis, und da ist die Humaniversity wohl weltweit einer der radikalsten Orte. Kann ich nur empfehlen - durchaus auch, wenn man zu Osho selbst relative Distanz hat, die Techniken (soziale Meditation etc.) sind einfach genial.
    So viel ich weiß bieten fast alle Osho-Zentren gratis Mitarbeit an - Du findest ganz leicht eine Reihe im Web, im deutschsprachigen Raum z.B. Parimal und Manjusha.

    So - und jetzt zu Wien und Umgebung... da gibts fürchte ich sehr wenig bis gar nichts Osho-mäßiges, wobei ich selbst da gar nicht unbedingt fixiert bin - ich such einfach eine lebendige, kreative, liebevolle, überkonfessionelle Gemeinschaft..... "Maria Lanzendorf" dürfte mittlerweile auch schon der Vergangenheit angehören, wenn jemand da was gehört hat, wär ich neugierig.

    Was es gibt! So weit ich gehört hab... am 6. November einen Meditationstag mit diversen Osho-Meditationen, in www.raum.cc in der Hollandstraße, Uhrzeit ca. 10.30 bis 16.30, nähere Infos bekomm ich noch und werd sie hier posten.
    Hier noch ein link zu einer der bekanntesten Osho-Meditationen, Kundalini, mach ich selbst am liebsten, ist viel weniger anstrengend als zB Dynamische oder AUM (2,5 Stunden!) und auch für allein zu Hause wunderbar geeignet. Inkl. tolle Musik!
    http://www.osho.com/Main.cfm?Area=Meditation&Language=German

    Alles Liebe, Celia
     
  6. Jagran

    Jagran Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Huhu Celia

    Ich kenne die Osho meditationen ziemlich gut,bin auch sannyasin. Ich war im Frühjahr 6 Monate in Indien und davon 2 Monate in Puna im Osho international Ashram. Habe auch jede Woche Humaniversity AUM gemacht. Die Zeit dort war wunderbar und hat mein Leben und Anschauung grundlegend verändert. Diese gerüchte rund um Sex und freie Liebe kann ich nicht bestätigen. Es ist nur ein wichtiges Thema in den Therpien die Angeboten werden, da es ja der Hauptgrund für die meisten Komplexe ist, die einem erfülltem Leben im Weg stehen. :kiss3:
    Ich denke das es im ZEGG in der Nähe von Berlin um ähnliche Erkenntnisse geht, aber das kann ich auch nicht genau sagen, möglicherweise schau ich es mir nächstes Jahr mal an.
    Humaniversity Zentrum in Niederlande muss auch sehr gut sein für Therapien und auch als Ausbildungstätte als Gruppenleiter wurde es mir schon mal empfohlen.
    Du hast die Gemeinschaft nach der ich auch suche genau richtig beschrieben.
    Falls es soetwas in Österreich noch nicht gibt, wird es eigentlich Zeit dies zu gründen.
    Hat vielleicht wer den entsprechenden Platz in Umgebung Wien zur verfügung? :rolleyes:

    Liebe Grüße
    Jagran :zauberer1
     
  7. Celia

    Celia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    17
    Lieber Jagran,
    kennst Du den Friedrichshof? Die ehemalige Otto Mühl Kommune.... Hab ich mir unlängst einmal angeschaut, und meine kleine Tochter war begeistert...es gibt Pferde... und viele Kinder....und Ateliers.... Ist wahrscheinlich für uns die beste Lösung momentan, auch wenn der spirituelle Faktor, der mir so wichtig wär, derzeit noch ziemlich fehlt (abgesehen von einem wunderschönen Lagerfeuer-Platz....). Aber vielleicht finden sich ja ein paar Leute, die gemeinsam meditieren wollen etc... Da werden jedenfalls grad erschwingliche Wohnungen gebaut, die im nächsten Herbst fertig werden. Und es liegt ganz viel brach..u.a. eine nicht benutzte Disco :)))).... Ich denke, wenn jemand will und kreativ ist, kann er da ganz viel in Bewegung bringen, liebevoll, lebendig... Und es ist nur 1 Stunde weg von Wien. Ich möcht gern bald wieder hinfahren, näher hineinschnuppern, vielleicht hast Du ja Lust dich anzuschließen? Dann schick mir doch einfach eine pm.
    Alles Liebe,
    Celia
     
  8. daniel_k

    daniel_k Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Berlin(D)/Tirol(A)
    Hallo zusammen,

    Also wir, das Vrindavan Institute for Vaisnava Culture and Studies, sind eine Schule und Mission mit hinduistischen Hintergrund. Wir haben einige spirituelle Komunen und Yoga-Klöster weltweit, die für alle interessierten und beteiligungswillen Menschen offen sind. Die Programme und Tätigkeiten sind sehr vielfältig, so ist es auch schwer eine allgemeine Beschreibung zu geben. Bei Interesse und auf Anfrage kann ich dann weitere Details zu einzelnen Projekten schreiben.

    Um eine kleine Vorstellung zu bekommen, könnt ihr euch folgende Seiten ansehen:

    http://www.ecotrulypark.org
    http://www.varsana.com


    Das sind jetzt zwei Projekte in Südamerika. Dort gibt es noch in verschiedenen Ländern mehrere Projekte. Eine Komune entsteht gerade auch hier bei uns in der Nähe von Berlin. Auch in Ungarn, in der Nähe von Szeged, gibt es schon seit vielen Jahren eine spirituelle Komune. Dort in Ungarn wird auch English und Deutsch gesprochen.

    Wie schon gesagt, für weitere Fragen, (wie die Komunen erhalten werden, welche Bedingungen zu berücksichtigen sind usw.) könnt ihr mir gerne auf kontakt@bewusst-sein.org schreiben. Auf meiner Homepage findet ihr in der Fotogalerie auch noch Bilder von der Ökofarm in Ecuador.

    Schöne Grüße
    Daniel
     
  9. allmächd

    allmächd Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    371
    Ort:
    5 Fuss links- dann 4 fuss hoch
    Hallo Leute!

    Mir gehts genauso- ich brauch unbedingt eine Auszeit. Ich ertrags nicht mehr zuhause alleine mit all meinen "Problemchen" und such auch nach einer Art Kommune in der Spiritualität grossgeschrieben wird. Möchte aber am liebsten schon in Deutschland bleiben.... naja
     
  10. Norbert_

    Norbert_ Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2004
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Celia

    Danke erstmal für den Tip www.raum.cc ... gehört das zufällig mit der atman gruppe zusammen?

    Zu deinem Kommunenvorschlag, ist das noch aktuell? Wenn ja meld dich bitte nochmal in diesem Forum oder per Mail bei mir. Dein Eintrag ist ja schon ein paar Monate alt ;)

    lg Norbert
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen