1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Spirituelle" Gruppen und Kindesmissbrauch

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Gawyrd, 23. Mai 2007.

  1. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Werbung:
    oder das : http://www.amazon.de/Allein-gegen-Seelenf%C3%A4nger-Kindheit-Psycho-Sekte/dp/382185619X

    Zuerst bei "Sai Baba" und nun bei "Oliver Shanti" - nach meinem Eindruck ist das gar nicht so selten, dass im Rahmen von "spirituellen Bewegungen" der Verdacht von Kindesmissbrauch auftaucht.

    Wie kommt das ?

    LG, Reinhard
     
  2. Moirra

    Moirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    1.120
    Ort:
    Wien
    Punkt 1: Männer, (soll keine beleidigung sein, aber tatsache), denken oft durch schwanz...
    sind irgentwie von natur aus mehr sklaven von egenem körper als frauen

    bei mir zuhause sagt man wenn das blut aus dem kopf ins schwanz fliest kann
    das hirn nich mehr denken

    Beweis: Immer wenn rechtliche staat gesetzwirksamkeit verliert, durch krieg, dann komt es automatisch für männer als freikarte massen vergewaltigungen zu ausüben..egal wohin die armee hinzieht..
    es war die ganze geschichte lang so...

    na ja und glegenheit macht zu dieb...

    so versuchen viele sektenführer und vertreter sich durch das "geil" zu machen was greifbar nähe ist

    und kommen sich dabei so clever for, das die denken die können die opfer überzeugen das es der weg zu erleuchterung ist oder sogar gottes wille

    diese NIEDRIGE wesenheiten bedenken nicht aus purem EGOISMUS das jemandem große seelische leid zufugen...

    nur das sich selber GEIL und GOOD fühlen können

    Die sachen passieren von allem durch mangelnde eklärung !!!!!!

    Man solte kinder schon von ganz klein belehren, das man sich auser kopf, wange, oder hand niergentwo sonst von fremde leute streicheln lassen soll.

    Und auch das, das sie auch niemandem was sie kennen, auch nicht aus eigene familie, die eigene sexuäle organe betatschen lassen sollen.
    Auser von eigene mutter, wenn klein sind, und können sich noch nicht selber waschen.

    Aber wie sollen die kinder gescheider sein els die erwachsener ?

    Wenn sich viele erwachsener nicht die grenze zwischen "hilfe" massage streicheln und

    sexuäle übegrif für eigenzwecke !!!! von betriebene person

    auch nicht unterscheiden können:nudelwalk

    MM:weihna1
     
  3. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Du bist doch der Psychologe! ;)

    Ich denke, es geht da größtenteils um Machtphantasien. Ein Führer einer Psychogruppe tut das ja meistens nicht, um anderen zu helfen, sondern um Macht anzuhäufen. Das ist eine allgemeine Aussage. Ich bin über die beiden oben genannten Personen unzureichend informiert, um das Aussagen zu treffen.

    Ich denke diese Machtphantasien steigern sich und kulminieren dann irgendwann in der Ausübung der sexuellen Macht über Kindern als "höchste Form". Ich denke die Selbstüberhöhung ist bei dieser Form des Mißbrauchs größten.


    LG,

    543
     
  4. Sat Naam

    Sat Naam Guest

    So so :lachen: :lachen:
    Sehr informativ :zauberer1
    http://www.pappa.com/mmdm/albkal.htm
    und das hier ist auch ein schön es Medium dafür - Zwar in anderem Stil aber nach demselben Prinzip.
     
  5. Pyare

    Pyare Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    In NRW
    Schön, gerne trifft es auch die, die sehr bekannt und äußerst geschätzt werden.

    Erster Teil zum Kennenlernen....
    http://www.staette-der-heilung.de/joao.htm


    Zweiter Teil für die Sammlung:

    http://www.google.de/search?q=joao+...&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a
     
  6. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Werbung:
    Hi Sat!

    Damit meinte ich nicht, es ginge um "Sektenjagd", sondern einfach um psychologische Phänomene. Was bewegt einen Kinderschänder?

    Das was Du anführst, betraf zumindest in den Staaten nicht nur "gescheiterte" Pädagogen und Psychologen, sondern daraus entwickelte sich ein "Wirtschaftszweig" mit eigenen Praxen. Stichwort: therapeutisch induzierte multiple Persönlichkeitsstörungen
     
  7. Sat Naam

    Sat Naam Guest

    Na wenn schon, dann decken wir doch die ganze Bandbreite ab - und diese Art *psychologischer Phänomene* gehören da auch mit rein.
    Deckt das denn deine spezielle Frage in etwa ab ?
    http://www.super-illu.de/aktuell/superstory_236125.html
     
  8. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Ehrlich gesagt, verstehe ich gerade nicht, was Du von mir willst?!

    Wau wau?
     
  9. Sat Naam

    Sat Naam Guest

    ... die sich dann im Halbkreis aufstellen können. - Nicht nur in den Staaten
     
  10. Sat Naam

    Sat Naam Guest

    Werbung:
    Will ich was von dir ??? - Nein, will ich nicht. :liebe1:
    Ich habe lediglich etwas (mit informativen Hinweis) zu deinem ersten Satz gesagt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen