1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spirituelle Ausbildung?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Asaglia, 8. April 2013.

  1. Asaglia

    Asaglia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Imladris
    Werbung:
    Vor einigen Wochen hatte ich folgenden Traum, den ich auch hier
    in einem Beitrag beschrieben habe.
    Das war folgender:

    nun scheint das ganze weiter zu gehen. letzte woche bin ich davon aufgewacht, als ich ständig zu mir selbst sagte im traum und dann auch real, dass ich ein geist gottes bin.:rolleyes: ich habe es öfters nacheinander gesagt und wurde dann davon wach, war soz im halbschlaf. man spricht auch im traum zu mir, ich antworte und wache mit diesem gedanken dann auf. ich scheine aber ständig in kontakt mit jemanden zu sein.

    in dieser nacht träumte ich, dass ich an einer zeremonie teilnehme, kam mir zumindest so vor. es fand im freien statt und im dunkeln unter dem sternenhimmel. den ort kannte ich, diesmal war es nicht rom, sondern ein ort, an dem ich als kind sehr oft war. damals war gleich gegenüber von mir auf der anderen strassenseite ein altenheim, dort steht eine kleine kirche und ein ganz alter friedhof, dann gab es ein gehege dort mit schafen, drum herum eben die gebäude. der mittelpunkt und der zentrale platz war ein ganz großer baum und dort in der mitte fand das ritual statt.
    und diesmal war keine nonne dort, sondern ein priester, in einer sehr altmodischen schwarzen kutte gekleidet in der mitte brannte ein lagerfeuer und ich saß mit anderen um das feuer herum und er stand in der mitte und lehrte uns etwas. er hielt seine arme gerade von sich weg getreckt mit den fingerspitzen zu uns und mit den handflächen nach unten. leider kann ich mich an mehr nicht mehr erinnern.
    aber irgendwas scheint in meinen träumen zu passieren. immer wieder kann ich mich daran erinnern, dass jemand zu mir sprach im traum und meistens hatte es etwas mit seele, geist und gott zu tun.
    ich glaube irgendwas wird mir im schlaf gelehrt, aber ich weiß es nicht was.
    ich weiß nur, dass mir bücher soz. zugeflogen sind, die ich verschlungen habe.
    es ging darin um meditation und energetische arbeit ( heilige räume schaffen, energieblockaden lösen, ballast und müll wegwerfen, wohnung reinigen, das zuhause zu harmonisieren und auch die eigenen chakras und aura zu reinigen und zu harmonisieren) gestern habe ich dann angefangen, mich vom alten balast zu trennen und hab zusammen mit meinem mann den keller ausgemistet, sortiert und alles schön aufgeräumt. ich habe gestern so viel weggeworfen, wie schon lange nicht mehr und auch alte dinge, von denen ich mich schwer trennen konnte, aber gestern gelang es mir sehr gut. ich fühlte mich danach richtig befreit und freier.
    und immer wieder spüre ich so ein komisches kribbeln am herzen, bzw herzchakra.
    es ist, wie wenn man verliebt ist und schmetterlinge im bauch hat, nur ist es oben am herzen. es kitzelt richtig und fühlt sich schön, seltsam und irgendwie komisch an.
    ich habe es für mich nun so interpretiert, dass man mich auf einen gewissen weg führen möchte und als zeichen, dass ich den richtigen gehe. ich weiß es nicht.

    hat jemand einen gedanken dazu?

    lg
     
  2. Goldhexe

    Goldhexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2013
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Stuttgart
    So ähnlich war das bei mir damals auch, danach habe ich Leute getroffen, die mich in der Magie weitergebracht haben und bei denen ich gelernt habe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen