1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

spirituell + kreativ?? unmöglich!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von herzverstand, 4. Februar 2010.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    habe gerade einen numerologischen text gelesen wo es heißt ich sei spirituell und kreativ: http://www.beepworld.de/members67/freiberuflichekuenstlerin/numerologie.htm zahl 7!!
    wie stellen sich diese leute das eigentlich vor. man kan ja viel erzählen, aber mit der konkreten ausführung ist es ganz etwas anderes. in dieser heutigen welt ist es nämlich unmöglich, spirituell und kreativ zugleich zu sein. ich schätze das ist wohl in der zukunft irgendwann möglich, aber in der jetztzeit sicher nicht!
    wenn ich da nur an mögliche jobs denke wo man kreativ sein kann, wird mir schlecht: es heißt ja immer, die werbebranche sei eine kreative branche. aber spirituell ist diese sicher nicht. denn diese nötigt, manipuliert menschen produkte zu kaufen die man ohne werbung nicht kaufen würde (eh klar - wofür gibt es denn die werbung!?) bei der werbebranche handelt es sich in wirklichkeit um eine sehr, sehr schädliche branche und nicht etwa um eine nützliche!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! soviel dazu. natürlich gibt es noch mehr schädliche branchen, zb steuerberater.
    in wirklichkeit geht es jetzt in unserer welt auch nicht um kreation, sondern um dekonstruktion! das ganze system ist verrottet und es geht darum, nach dem motto "stetig tropfen höhlt den stein" das system umzuwandeln. die aufgabe von kunst ist es (auch sehr kreative leute - IRONIE), einen gewinn im wohlbefinden zu erzeugen. natürlich gibt es auch in der kunst kritische botschaften. aber kein künstler braucht sich einbilden, kritik sei eine genuine aufgabe der künstler!!!!
     
  2. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.889
    Ort:
    Wien
    Ist da von einem Job die Rede oder willst Du nur ein bißchen auf das System schimpfen?;)

    Klar kann man spirituell und kreativ sein, man kann sogar nebenher einen total langweiligen Job haben.
    Kreativ sein heißt ja nicht, daß man daraus gleich einen Job machen muß und davon leben. Manche wollen sogar lieber einen langweiligen Job als Ausgleich, weil auf der anderen Seite so viel passiert.
    Außerdem kann man auch in einem langweiligen Job was erreichen damit und anderen damit was geben, was einen auch erfüllen kann.
     
  3. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.534
    Ort:
    Zuhause
    kreative intelligenz ist aller natur immanent.
     
  4. hallo

    hallo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    2.321
    Ort:
    Ö
    Natürlich kann ein Mensch seine spirituellen und kreativen Neigungen und Interessen gleichzeitig leben! Das kann sich sogar wunderbar ergänzen, muss es aber nicht zwingend.
    Und es macht ja nicht jeder gleich aus einer der beiden "Anlagen" einen Job für sich daraus.

    Was verbindest Du eigentlich mit dem Begriff Kreativität?
    Ausschließlich das Kunst-Schaffen oder auch andere Beschäftigungen?

    Übrigens; wenn man ein Produkt an den Mann bringen will, dann weiß man die Wirkung der Werbung durchaus auch zu schätzen. Und Steuerberater sind auch nicht so übel wie ihr Ruf, die helfen einem, wenn's gut läuft, beim Geld sparen.

    :)
     
  5. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    ich muss nur sagen dass es sich um eine irreführende seite handelt.
    und wer meine kritischen worte nicht versteht, dem kann ich auch nicht helfen.
     
  6. hallo

    hallo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    2.321
    Ort:
    Ö
    Werbung:
    ich hab mir die site nicht genau angesehen.
    musstest du da auch was bezahlen?
    mir ist die nummerologie nicht vertraut, hab mich nie damit befasst.
     
  7. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.889
    Ort:
    Wien
    Kreativ muß nicht künstlerisch bedeuten, man kann auch erfinderisch sein oder neue Ideen haben, was man wo verbessern kann, zum Beispiel in in der Lebensmitteltechnologie, wo man neue Süßigkeiten erfindet.
     
  8. Origenes

    Origenes Guest

    Echt, Dein Post strotzt nur so von Voreingenommenheiten und Vorurteilen. Ich hab mal einen Teil davon markiert. Ich würde raten: Schau mal wirklich ins Detail, in die Welt, in Deine Umgebung. Werde konkret im Erfahren. Deine Sicht hat für mich etwas sehr Virtuelles. Etwas Rundumschlagendes.
     
  9. Gischgimmasch

    Gischgimmasch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    da wo mein bett steht
    spirituell = kreativ
     
  10. Origenes

    Origenes Guest

    Werbung:
    *auchfind*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen