1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spirit Nature Guide

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Merlinambrosius, 12. Januar 2011.

  1. Merlinambrosius

    Merlinambrosius Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Stadlberg im Waldviertel
    Werbung:
    Spirit Nature Guide

    Einleitung:

    ...aus der Erde lesen!

    Mehr als 25 Jahre ist es her, als ich mich für Geomantie zu interessieren begann. Heute 63 jährig, bin ich der Meinung, meine Erfahrungen weitergeben zu dürfen. Viele Bücher wurden bereits zu diesem Thema geschrieben. Viele Experten gibt es in diesem Bereich. Dutzende Seminare über Geomantie und Feng Shui werden angeboten. Und doch möchte ich mein bescheidenes Wissen weitergeben. Aus den vielen Büchern, die ich auch ich gelesen habe, sind nur einige in meiner Bibliothek verblieben. Nämlich die, die auch mein Herz berührten. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es nicht sinnvoll sein kann, ein lebendiges Wesen wie unsere Erde mittels Techniken zu erfahren. Techniken sind nur dann erfolgreich wenn sie mit dem Bewusstsein durchgeführt werden, dass Alles was ist, was war und was sein wird, untrennbar miteinander verbunden ist.

    Vor langer Zeit, als Bäume, Berge, Berge, Quellen und Steine noch eine Stimme hatten und zu den Menschen sprachen und die Menschen noch ein Gehör dafür hatten, diese Sprache auch zu verstehen, war unsere Erde ein heiliger Ort. Diese verzauberte Welt scheint lange untergegangen, doch lebt sie noch in Sagen, Märchen und Bräuchen weiter. Auch in uns kann sie wieder lebendig werden, und ihr Zauber könnte unser Leben reicher und bunter machen und uns unsere tiefe kreatürliche und spirituelle Einbindung in die Schöpfung wieder empfinden lassen. Denn wie es scheint, sind wir bereit, in der großen, kosmischen Spirale eine Windung weiterzuwandern, scheinbar zurück zu den Wurzeln, jedoch auf einer höheren Oktave.

    Beginnen wir diese Reise. Sie soll ein Aufbruch in innere und äußere Realitäten werden, ein sich Einlassen auf Gefühle, Intuitionen und innere Bilder. Dabei bleibt nichts, wie es einmal war. Denn jede innere Veränderung bewirkt auch eine äußere, da das Außen ein Spiegel des Inneren ist. So verändern wir die Welt, indem wir beginnen, sie mit anderen Augen zu sehen. Das ist jedem Menschen möglich.

    Lassen wir zu, dass die Erde uns wieder lehrt, besinnen wir uns darauf, dass wir ihre Kinder sind, und sie wird uns in ihre mütterlichen Arme schließen.

    Die Spirit Nature Guide Seminare möchten eine Synthese sein. Eine Synthese aus analytischem Wissen und subjektiven Erlebnissen. Eine Synthese aus Rationalem und Emotionalem, die sich hoffentlich in Ihrem Herzen zu einer Essenz vereinigen.

    Aufbau:

    Die Ausbildung zum Spirit Nature Guide ist eine einsemestrige Fernkursausbildung mit 4 Wochenend Seminarterminen und einer Abschlussarbeit.

    Die einzelnen Abschnitte beinhalten die Themen:


    1.Wahrnehmung: SCHAUEN - HÖREN - RIECHEN - SCHMECKEN –
    EMPFINDEN - ASSOZIIEREN – AUSWERTEN
    Unsere Sinne sind heute teilweise überfordert, teilweise degeneriert.
    Mit der Besinnung auf die Sinne lernen Sie wieder Ihren Gefühlen zu
    vertrauen und in Verbindung mit dem Verstand WISSEN Sie, wann,
    wo und wie Sie bauen, anbauen und sich im Einklang mit der Natur
    verhalten. Dies führt zu einer Verbesserung der eigenen
    Lebensqualität und zum Wohle unserer Mutter Erde. Mittels einfacher
    Übungen geben Sie Ihren Sinnen die Möglichkeit der Entfaltung und
    somit der erweiterten Wahrnehmung.

    Wochenendseminar, am 14. und 15. Mai 2011

    2.Wildkräuter und was sie jedem Einzelnen sagen können.
    Lernen Sie Ihre persönliche Pflanze kennen, oder, wie erlange ich
    Zugang zum Wesen der Pflanzen!
    Pflanzen sind Lebewesen, dies hat sich heute auch in der
    Wissenschaft durchgesetzt. Wir korrespondieren und kommunizieren
    mit ihnen, doch oft ist es so, dass wir die Sprache der Pflanzen nicht
    verstehen oder sie gar nicht wahrnehmen. In diesem Modul erfahren
    Sie einige Möglichkeiten mit dem Pflanzenspirit zu kommunizieren.

    Wochenendseminar, am 18. und 19. Juni 2011

    3.Geomantie: mit Einstieg in die Geologie (Bodenkunde), Botanik, das
    Wissen über die Raumqualitäten und Formen (Architektur),
    Volkskunde (Brauchtum an bestimmten Plätzen), Baubiologie,
    Ethymologie (Namensforschung von Orten), Radiästhesie
    (Erdstrahlen, Wasseradern), Psychologie (z.B.: Wirkung von Farben
    und Formen auf den Menschen), Radiästhesie (Wünschelrute und
    Pendel)

    Wochenendseminar, am 17. und 18. September

    4. Wie wende ich mein Wissen in der Praxis an.
    Vom „richtigen“ Umgang mit der Natur. Von Ökologie über Ethik, von
    Landschaftsgestaltung bis Jahresfeste spannt sich der Bogen des
    letzten Moduls.

    Wochenendseminar, am 29. und 30. Oktober
    Beginn: März 2011

    Preis: 400.-€ inkl. Sämtlicher Skripten und Seminare, Abschlusszertifikat.

    Die Skripten werden per mail, in pdf oder doc Format zugesandt.

    Die Seminare finden in Krumau 17 Krumau/Kamp A-3543 statt
     
  2. Merlinambrosius

    Merlinambrosius Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Stadlberg im Waldviertel
    Es sind noch ein paar plätze frei:) Ende märz ist anmeldeschluß, schnell zugreifen. Das erste skriptum ist schon raus!
     

Diese Seite empfehlen