1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spirit Coaching III - Familienaufstellung einmal anders!

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von AlpaMind, 24. März 2009.

  1. AlpaMind

    AlpaMind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Familienaufstellung ist fast schon Mode geworden und gehört sozusagen dazu, wenn man „in“ sein will.
    Doch ganz ehrlich: Was bringt sie einem wirklich?

    Um zu veranschaulichen, worauf es beim Familienstellen ankommt, habe ich drei kleine Übungen vorbereitet:

    1.) Lesen bitte den folgenden Satz.
    „Liebe ist etwas Wunderbares… Liebe ist etwas Wunderbares… Liebe ist etwas Wunderbares…“

    2.) Und jetzt erinnern Sie sich bitte an einen Menschen, den Sie ganz besonders lieben.
    Fühlen Sie die Liebe zu dieser Person?

    Sie merken spätestens jetzt, dass es einen Unterschied gibt. Es ist etwas anderes, Liebe auszusprechen, darüber zu reden oder diese Liebe tatsächlich und real zu fühlen.

    3.) Und die dritte Übung ist die: erklären Sie in einem Satz Ihr Gefühle, die Sie für diese Person empfinden.

    Schwierig? Genau. Und das macht den Unterschied zwischen einer gelungenen und einer nicht gelungenen Aufstellung aus.
    Der Teilnehmer darf die Lösungssätze nicht nur faseln, sondern muss diese empfinden! Wir haben alle eine Geschichte und diese Geschichte ist nur dann lebens- und erlebenswert, wenn wir dahinter einen Sinn entdecken.
    Welchen Sinn also macht es, diese Rolle zu haben, die wir haben?
    Und wenn man den Sinn entdeckt, verändert sich dann die Geschichte?
    Genau diese Fragen sollten bearbeitet und herausgefunden werden…

    Es ist zu wünschen,
    dass jeder, der uns die Wahrheit zeigen will,
    sie nicht in Worten ausdrückt,
    sondern uns die Möglichkeit gibt,
    sie selbst zu erkennen.
    -Jose Ortega y Gasset-


    PREIS
    zu zweit pro Person Eur 45.- | allein: Eur 89,- Eur
    (Material und Unterlagen jeweils inbegriffen)

    TERMINE am Samstag Nachmittag (bitte erfragen)

    BEGINN: 14h (Dauer ca. 2h)


    --------------------------------------------------------------------------

    Anna Gartner
    Autorin, Seminarleitung
    Meditation & Dyn. Imagination

    Steinbauergasse 26 Tür 19 | 3. Stock
    A-1120 Wien
    Tel: +43 (0)699 – 130 130 32
    Mail: a.gartner@kabsi.at
    Homepage: www.annagartner.at
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen