1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spinnenalbtraum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von zwimmeling, 16. November 2007.

  1. zwimmeling

    zwimmeling Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    ich hatte in den letzten 2 Nächten zwei spinnenalbträume, der erste war nicht so eklig wie der zqweite.

    Also der erste ging so: ich saß am tisch hatte eine tasse heiße milch vor mir und ein stück brot, das ich in die tasse tunkte und auf einmal waren da 4 kleine spinnen, dicker körper, lange, dürre beine. die schwammen da ne weile in der milch rum und haben noch gelebt. als ich ein paar minuten später wieder mein brot eintunkte, hielt sich eine spinne dran fest und als ich das sah, war mir der appetit vergangen.

    der zweite: ich ging in den keller, hab mit den spinnen gesprochen "das ich ihnen nix tue und sie keine angst haben brauchen" und dann dreh ich mich um und bin plötzlich von vielen, größen und kleineren grauen spinnen umzingelt. ich steh mit dem rücken zur wand, alle spinnen drohen mir, fauchen mich an. da ist auch eine schwarze tarantel, auch sie faucht und ich denke nur noch daran, leicht der panik nahe, das spinnen ja mehr angst vor mir als ich vor ihnen habe. ich mach einen schritt in richtung treppe und da beisst mich eine schwarze spinne ins bein und ich spüre den biss. (es ist nicht die tarantel) ich ruf nach meinen eltern und sie erscheinen auch oben an der treppe und dann kommt ein Fremder zu mir im Blaumann und schlägt die beisserspinne ab, die sich immer noch an mir festhielt und holt mich da raus.

    was bedeutet das wohl?
    ich habe keine ahnung.
     
  2. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Guten Tag Zwimmeling,

    Nun, wenn die Spinnen so zentral sind, müssen wir schon mal die Symbole zusammen sammeln welche da verfügbar sind.
    Ich fange mal bei meiner Lieblingssite an:

    Spinne
    deutung.com/ hier steht:
    Naturwissenschaftlich Interessierten empfehle ich hier oder hier nachzusehen, für jene mit Phobie ist das nichts, da sind viele Bilder.

    in Google ist bis Seite 33 nichts anderes mehr an Symbolik zu finden.
    Aber diese Seite scheint nicht schlecht, hat Google erweitert, nun muss man eingeben z.B.: Symbol Spinne
    dann erscheint ein spezieller google-Auszug:
    Habe ich aber noch nicht ausgetestet, soeben entdeckt! Durch Deine unfreiwillige Vermittlung, danke schön Zwimmeling!

    Hier im Archiv ist auch schon eine Diskussion zu dem Thema.
    So, ich glaube jetzt bist Du dran mit Weitermachen.
    Der keller ist für Dein Unterbewusstsein, da lagern Deine Erinnerungen, welche im Dachstock keinen Platz mehr haben.
     

Diese Seite empfehlen