1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spinnen sind komisch

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von aristainc, 13. August 2008.

  1. aristainc

    aristainc Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    338
    Werbung:
    Sagt mal tötet ihr Spinnen? Ich weiss nicht, aber ich hab einfach ein ungutes Gefühl für die Tierechen, nicht unbedingt Angst, aber irgendwie sehen die "Böse" aus. Als wenn sie auf der Seite des Bösen sind. Immerhin fressen die auch alles was denen ins Netz fällt...

    Gibt es einen Spruch oder eine Story die etwas über Spinnen verrät? Ich denke irgendeine Aufgabe werden sie sich hier auf Erden haben. Nun die Frage ob es erlaubt ist sie zu töten?

    Weil mir ist eine auf den Rücken gekrabbelt, und das hat mir gar nicht gefallen ....
     
  2. tessy

    tessy Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    787
    Ort:
    villach
    Also, dass mir eine Spinne über den Rücken krabbelt mag ich auch nicht! Aber sie machen mir im Allgemeinen nichts aus. Ich lass sie meist auch in Ruhe ihr Netz spinnen. Im SZ hab ich deshalb auch keine Gelsen. Aber ab und zu wirds mir auch zuviel, dann kehr ich sie zusammen und trag sie in den Garten.
    Ich töte keine Spinnen. Ich denk mir immer, dass wir sehr viel mehr (unliebsame) Insekten auf der Erde hätten, wenn´s keine Spinnen gäbe!
     
  3. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    ich töte keine spinnen,wenn wo eine herumkrabbelt,nehm ich ein tuch,sie damit auf und geb sie ins blumenkistel oder zum fenster raus.sie sind faszinierende tiere,klug,sogar schön wenn ma sie genau anschaut, google doch mal, dann wirst du einiges über diese tiere finden. warum sollen sie böse sein? ist alles ,was nicht unserem schönheitsideal entspricht,deshalb böse?ich muss sie nicht in der wohnung haufenweise haben ,aber wenn mal eine da ist,deshalb bekomme ich auch keinen hysterischen und über den rücken klettern? warum sollen sie das tun?liegst du im heu oder so`*lach*
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Auch Spinnen haben das Recht zum Leben,außerdem sind Spinnen Heiler-Tiere.

    Nicht alles was anders ist gleich ablehnen,nachdenken,beobachten,staunen und erkennen.
    LG
    Eisfee62:kugel:
     
  5. aristainc

    aristainc Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    338
    Was sind Heiler-Tiere?
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Man sagt Spinnen Heilkräfte zu. Ich erzähle dir dazu etwas.Mein Opa hatte sich mit eine Axt die Handfläche verletzt,anstatt zum Arzt zu gehen,hat er sich Spinnengewebe auf die Wunde gelegt,die Wunde heilte schnell.Da ich mich selbst überzeugen könnte,glaube ich daran,auch die Native- Americans -Schamanen benutzen diese Heilkunst.
    Lg
    Eisfee62:kugel:
     
  7. Sunshine2000

    Sunshine2000 Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Süddeutschland
    Wenn der SPinne NEtz böse sein soll, dann dann müssten wir Menschen doch viel schlimmer sein!
    Massentierhaltung= Riesennetze!

    Aber was macht die Spinne so unheimlich, obwohl sie ungefährlich für uns ist?
    Und warum soll sie Böse sein? Eine Spinne kann nicht einfach so vegetarier werden. Eine Spinne ist eben so wie sie ist!

    Also gehört das ja zum Leben. Da sieht man doch eigentlich, das "gut und böse" einfach ist. Das es dazugehört von Natur aus.

    Nur was sollen wir daraus lernen?

    Sind wir heutzutage zu unerfahren mit dem Thema Leben, Tod, Natur, das wir das als unnatürlich betrachten, als falsch betrachten, was eine Spinne macht?

    Ich weiß nicht wie das genau formulieren soll was ich meine.
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    spinnen sind meine wahrsager:D
    alles liebehw
     
  9. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.770
    Wenn es keine Spinnen gäbe würden wir in Fliegen und Mücken ersaufen...
     
  10. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Spinnen...sympathisch sind sie mir nicht aber das bin ich ihnen ja vielleicht auch nicht. Also rette ich sie normalerweise aus der Wohnung, selten daß mal eine über den Jordan trippselt (Meistens ungewollt durch den Staubsauger).

    ciao, :blume: Delphinium
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen