1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spieleecke-Beiträge: mitzählen oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Anregungen" wurde erstellt von Stephan, 13. Oktober 2005.

?

Sollen Beiträge in Spiele-Threads wie ganz normale Forumsbeiträge mitgezählt werden?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 12. Dezember 2005
  1. Nein

    16 Stimme(n)
    29,6%
  2. Ja

    23 Stimme(n)
    42,6%
  3. Ist mir egal / bin unentschieden

    15 Stimme(n)
    27,8%
  1. Stephan

    Stephan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    1.693
    Werbung:
    Hallo, liebe Forumsgemeinde ;)

    im Zusammenhang mit der Diskussion um die Zunahme von Spielethreads kam die Anregung auf, die in solchen reinen Spiele-Threads verfaßten Beiträge nicht mitzuzählen im "Beitragskonto" der einzelnen Forumsteilnehmer.

    Walter als Administrator scheint für beide Varianten offen zu sein.

    Ich greife seine Anregung, per Abstimmung ein Meinungsbild dazu einzuholen, hiermit auf.

    Gegen eine Zählung dieser Beiträge würde sprechen, daß sie das Bild der Forumsaktivität von Usern schon etwas verzerren, wenn sie mitgewertet werden.

    Hinzu kommt, daß sich die Zahl der zu vergebenden Renomme-Punkte ja unter anderem an der Beitragszahl als Kriterium für inhaltliches Engagement im Forum bemißt (pro 1000 verfaßter Beiträge kann ein Punkt mehr vergeben werden)

    liebe Grüße

    Stephan
     
  2. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    8.025
    Ort:
    Oberösterreich
    Warum sollten die Beiträge nicht mitgezählt werden?

    Sind es denn keine Beiträge? Trägt denn nicht jedes einzelne Posting der Erheiterung, Auflockerung, bei?

    LG
    Margit :)
     
  3. Stephan

    Stephan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    1.693
    Hallo Margit,

    ich denke, daß das Aneinanderreihen von Worten beispielsweise schon etwas anderes ist, als einen Sachbeitrag zu einer Forumsdiskussion zu verfassen.

    Wie wichtig man die Zahl der Beiträge eines Forumsteilnehmers letztlich überhaupt nimmt und ob sie für einen überhaupt eine Bedeutung haben, und welche - das ist ja jedem selbst überlassen.

    Ums mal auf einen Extremvergleich zu bringen:
    Z.B. hat lazpel um die 4.000 Diskussions-Beiträge (wo sicher auch einige "lockere", aufheiternde darunter waren, aber ganz überwiegend eben Sachbeiträge zu themen ) im Laufe mehrerer Jahre hier verfaßt, und er kann dafür 4 Renommeepunkte zusätzlich vergeben.
    Ein user, der hier ein paar Monate oder auch nur Wochen lang in ein paar Spielethreads 4.000 "Beiträge" angehäuft hat - was ja ungleich leichter ist und überhauipt nichts mit dem Esoterikforum und seinen Themen zu tun haben muß, dem stünde dann dasselbe zu.
    Das wäre eine Konterkarierung des derzeitgen Renomme- und Bewertungssystems, was die Gewichtung der Punktevergabe betrifft.
    Die Konsequenz daraus wäre dann m.E., das Bewertungssystem generell abzuschaffen.
    Was man ja tun kann, aber das ist hier nicht der unmittelbare Diksussionsgegenstand. Es wäre m.E. jedenfalls eine logische Folge der gleichwertigen berücksichtigung von Spielethread-"Beiträgen"

    Abgesehen davon halte ich persönlich es schon für eine gute Sache, bei einem Forumsteilnehmer sehen zu können, wieviele Sachbeiträge er so geschrieben hat. Das sagt zwar nichts über die Qualität aus, aber schon einiges über seine Beteiligung an Forumsdiskussionen.
    Spielethreads sind m.E. einfach eine andere kategorie und sollten damit nicht vermengt werden.

    liebe Grüße
    Stephan
     
  4. JeaDiama

    JeaDiama Guest


    Dem kann ich nur beipflichten :banane: !

    Mir machts einen riesen Spaß, hier mit anderen ein kleines Spielchen am Rande zu führen :daisy: .

    Warum sollte Spaß ausgegrenzt werden? :rolleyes:
     
  5. Stephan

    Stephan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    1.693
    Hallo JeaDiama,

    wieso empfindest du es als "Ausgrenzung", wenn nicht jeder Spielebeitrag mitgezählt wird in der Zahl deiner Forumsbeiträge??
    :dontknow:
    und macht's dir denn dann weniger Spaß?

    und wieso würde "der Spaß damit ausgegrenzt"??

    liebe Grüße
    Stephan
     
  6. JeaDiama

    JeaDiama Guest

    Werbung:
    Wenn man alle anderen Beiträge soo ernst nimmt und sie bewertet und zählt, dann ist das eine Ausgrenzung Spaß und Spiele nicht mitzuzählen. Ich trage meinen Beitrag zu einem Spiel und Spaß, wenn ich dort schreibe, also ist es ein vollständiger Beitrag, der von keinem anderen zu unterscheiden ist.
    Das Leben besteht nicht nur aus denkwürdigen Anlässen, sonst wäre es wohl zuu bitter :rolleyes: . Spaß, Spiel und Freude sind es doch, die dem Leben eine besondere Würze verleihen :daisy: . Genau so verhält es sich auch mit den Beiträgen. Menschen lernen im Spiel viel übereinander. Ich unterhalte mich zwischen den Beiträgen mit anderen Usern, lerne sie näher kennen, lerne sie zu schätzen und habe meinen Spaß und Freude mit ihnen zu spielen :daisy: . Also können diese Beiträge weder weniger noch mehr als andere bedeuten. Warum also rauslassen, nicht akzeptieren bzw. nicht mitzählen? Du solltest viel mehr mitspielen und zu uns stoßen...ich denke du wirst mit der Zeit merken, dass es schön ist :banane: .

    Jesus sagt: "Seit wie die Kinder." ;)
     
  7. Stephan

    Stephan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    1.693
    Hallo JeaDiama,

    ich habe nichts gegens Mitspielen; ich habe mich auch schon beteiligt. :zauberer1

    Allenfalls eine Zeitfrage.

    Mein Seelenheil hängt auch sicher nicht davon ab, ob sie nun gezählt werden, oder nicht... ;)

    ich halte es dennoch für zwei unterschiedliche Kategorien - aber ich will mich nicht wiederholen.

    liebe Grüße

    Stephan
     
  8. pax vobiscum

    pax vobiscum Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    3.983
    Hi Stephan! Ich kenne noch andere vBulletin-Foren, und daher weiss ich, dass sich nur wenige Leute für diese Renommeepunkte interessieren. Nimms bitte nicht persönlich, aber ich finde, diese Renommeepunkte sind ziemlich nichtssagend, genau wie Beitragszahl an sich. Nach diesen Sachen kann man kein User einschätzen. Jeder kann negative Punkte abgeben, nur aus Jux. Oder man gibt den Buddies immer wieder positive Bewertungen, obwohl es nicht der Rede wert ist. Dazu passt die berühmte Frage: "Wayne?" Ich finde die Renommeepunkte sind so sinvoll, wie ein Herzschrittmacher in einer Mumie! :D
    Ich bin mir selber nicht sicher, ob ich für oder gegen diese Ausgrenzung bin (Spiele mitzählen). Ich bin wohl eher der "Alles oder Nichts"-Typ, was bedeuten würde - entweder alle oder gar keine Beiträge zählen. Von daher geb ich mal mein Senf dazu ;) aber treffe keine voreiligen Entscheidungen. Mal abwarten und sehen, wie die andern User die Sache sehen.:rolleyes:
     
    Ninja gefällt das.
  9. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.104
    Ort:
    Abyss
    Dem kann ich mich einfach mal anschliessen.
    Manch einer, der extrem wenig Beiträge hat, hat mehr sinnvolles beigetragen als einer, der 2000 verbucht (was logischerweis in die andere Richtung ebenso gilt) - schlicht und einfach eben wurscht.
    Aber wenn schon denn schon - wenn unbedingt Beiträge gezählt werden müssen , dann bitteschön auch alle.
     
    pax vobiscum gefällt das.
  10. vloryahn

    vloryahn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    1.874
    Werbung:
    Hallo,

    Ich habe mit Ja gestimmt, da ich ebenfalls keinen Grund für diese Selektion sehe. Warum sollten sie auch nicht mitgezählt werden?

    .vloryahn.
     

Diese Seite empfehlen