1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

¿Spiegelnde Lampe - Riesenfensterfront - rote Bänder?

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von vienta, 1. Dezember 2004.

  1. vienta

    vienta Guest

    Werbung:
    Ich surfe jetzt seit einer Woche hier im Forum rum und bin begeistert.
    Ausserdem bin ich grade in Barcelona, um da für ein halbes Jahr zu wohnen. Ich habe ein relativ grosses Zimmer in einer schönen WG. Das Zimmer besteht größenteils aus einer

    Fensterfront |-
    m ( ) =ist feste Mauern
    SÄ =sind Säulen
    KKKKK =sind 8 so Liegematratzen, da kann man verschiedene Spielwiesen drauss bauen.
    bewahr = ein Nachtkästchen und zwei Schachteln daneben
    b1 = ein bleitblättriges Farngewächs
    b2= ein Bäumchen mit großen runden Blättern
    b4= eine Ziermalve (ein kleines Laubbäumchen mit roten Blüten die aussehen wie Hibiskus
    b3= eine Dickblattpflanze
    +++ sind Heizungen
    KLOO ist wohl klar, so wie Tüüür und Bettt ;-)
    oo ist ein Stuhl
    und XX ist ein Deckenstrahler.

    Da kommt gleich die erste Frage: Der hat so eine spiegelnde Aussenseite, da kann man wie in einem Fischauge das ganze Zimmer sehen - und sich selber im Bett und so - zählt des als Spiegel? Sollte ich da auf eine andere Lampe umsteigen?
    Leider ist das Zimmer ja mit den Säulen gesatltungsmässig recht eingeschränkt, z.B. passt das Bett nicht längs in die Ecke, wo jetzt mein Arbeitstisch steht.

    Über Raumoptimierungsvorschläge wäre ich sehr dankbar (blumenrücken?). Ich hab mir auch schon überlegt, da ein paar dünne weisse Vorhänge reinzuhängen, um das Bett vom Rest zu trennen und vor allem vom Arbeitstisch, so von den Fenstern zur linken Säule und dann zur rechten Wand.

    In dem kleinen Klo das bei mir direkt im Zimmer ist mache ich immer brav den Deckel zu.

    Und dann habe ich von einer Bekannten was gehört, dass man rote Bänder an Türklinken und Dinge, die als Symbol für Kontakt zur Aussenwelt stehen (Telefon, Internetkabel) binden soll. Weiss jemand, woher das kommt und was es damit auf sich hat?

    ................------------------------------------------------)..........
    ................|KKKKKKKKK...............b1...................bewahr...+)............
    ................|KKKKKKKKK..................................................+)...........
    ................|KKKKKKKKK...................................BETTBETTTT).............
    ................|.................................................BETTBETTTT)..............
    .süden.......|.................................................BETTBETTTT).............
    ................|.................................................BETTBETTTT)...........norden
    ................|b4..............b2.........................................XX.)...........
    ................|b3..............SÄ.....................SÄ.....................)............
    ..........____m................SÄ.....................SÄ.....................)..............
    ........(KLOOT.............................................TISCHTISCHTIS)..............
    ........(KLOOÜ.................................................... oo..........).............
    ........(KLOOR.+++SCHRANK................................................).............
    ((((((((((((((((((((((((((((((((((TüüüRTüüüR))))))))))))))))))))))))))))))))))...


    Ich wäre dankbar für ein paar gute Tips, ich schick Euch dafür ein bisschen Sonne aus dem Süden. Vienta
     
  2. herzreiki

    herzreiki Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Oberösterreich
    fantastisch wie du dein zimmer hier reingezeichnet hast !!!

    Also ich würd die spiegelnde fensterfront als spiegel sehen, was ja in schlafräumen nicht optimal ist. Wie wärs mit dünnen durchsichtigen vorhängen?

    Oder das bett mit einem paravant oder einem raumteiler vom fensterbereich etwas abzutrennen wär auch eine möglichkeit.

    Liebe Grüße
     
  3. vienta

    vienta Guest

    Werbung:
    ich war ja schon länger nimmer im forum, schön aber, dass mir letztendlich doch noch eine person geantwortet hat - dankesehr. ich hab im endeffekt auch transparente weisse vorhänge genommen und fühle mich hier jetzt sehr wohl ;-)

    auf die sache mit den roten bändern habe ich aber leider immernoch keine antwort
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. huhn
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.244
  2. validi
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.219

Diese Seite empfehlen