1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spiegelbilder

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Shepard, 30. April 2011.

  1. Shepard

    Shepard Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    228
    Werbung:
    Hallo,

    hattet ihr schonmal, dass 2 Radixe aussehen wie Spiegelbilder. Also dass an den gleichen Graden die Planeten stehen, so dass wenn man die Radixe übereinander legt, sie aussehen, wie ein- und derselbe Radix?

    Gruß,
    Shepard
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.707
    Hallo,

    nein hatte ich noch nicht.

    Dann hast du wohl einen Astro-Zwilling gefunden , und nun was zeigt es dir?

    Wie kommst du mit der Person klar?

    LG
    flimm
     
  3. Shepard

    Shepard Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    228
    Astro~zwilling... ;)

    Das ist eigentlich ´ne längere Geschichte, die ich hier nicht öffentlich schreiben will, geht wohl über das Astrozwillingsdasein hinaus.

    Aber ist wohl eher unwahrscheinlich, dass sowas häufig vorkommt, weshalb es wohl entsprechend wenig Erfahrungswerte geben wird..

    Nunja.
     
  4. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Hatte ich schon. Nämlich dann, wenn man relativ zeitgleich geboren wurde und zufällig auch den gleichen AC hat (was prozentual wahrscheinlich gar nicht so selten ist - da müßte hi2u da sein, der könnte das sogleich vorrechnen). Erfahrungsgemäß versteht man sich mit "fremden Zwillingen" aber nicht so gut - ist einfach nicht interessant genug. Als Spiegel schonmal gleich gar nicht ;) Irgendwas liegt aber durchaus in der Luft, doch eher was verunsicherndes. Keine Ahnung. Hatte auch nie Lust, das weiter zu erforschen.

    Was anderes isses, wenn die Radixe ident sind und die Planeten alle kreuz und quer vertauscht sind, um es mal sehr salopp auszudrücken. Das ist natürlich ein riesiges Spannungsfeld - allein schon durch die zwangsvorhandenen Konjunktionen. Kann gut oder schlecht sein.

    LG, v-p
     
  5. Shepard

    Shepard Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    228
    Ok, das mit dem zur gleichen Zeit ergibt sich ja logischerweise. Aber ich habe eine Begegnung gehabt mit jemandem, der 3 Jahre älter ist, es sind auch jeweils andere Planeten, die "übereinander liegen", aber insgesamt ergibt es ein Spiegelbild. Und von zu gleich auch keine Spur ;)
     
  6. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ja, schrieb ich grad noch zusätzlich. Jedoch sind solche Spiegelbilder mit Vorsicht zu genießen, weil das komplette Bild nicht ausgewogen ist. Es fehlt der Ausgleich, die Resonanz. Es bewegt sich alles im selben Rahmen, was anfangs nett sein mag, doch sehr bald seeeeeehr ermüdend.
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.707
    Hallo,

    na dann ist es doch kein Astro-Zwilling.

    Aber was könnte dies bedeuten............

    Also wenn alle Planeten auf der gleichen Stelle stehen wie andere Planeten bei einem anderen , ergeben sich jeweilige Konjunktionen.
    Ich glaube nicht das dies so zufällig ist,

    Mich würde nicht wundern wenn sich viele Radix-Aspekte sich in den Konjunktionen wiederfinden.

    Die Grade werden dadurch ja auch verstärkt, "doppelt hält besser" :)



    LG
    flimm
     
  8. Shepard

    Shepard Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    228
    Verstehe.
    Ich finde es einfach nur bemerkenswert, so eine Begegnung.
     
  9. Shepard

    Shepard Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    228
    Gute Frage, die sich mein Kopf auch zu fragen wagte *g*

    Für so zufällig halte ich das auch nicht, eher halte ich das für äusserst unwahrscheinlich, wenn zwei Menschen vorher schon eine starke Bindung gespürt haben, ohne davon gewusst zu haben..

    Was meinst Du mit "Die Grade werden dadurch verstärkt"?

    Konjunktionen sind doch "unterstützende" Aspekte, oder lieg ich da falsch?

    Gruß
     
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.707
    Werbung:
    Hallo,

    Naja, kommt drauf an.

    stell dir vor du hast ein Sonne/Pluto Quadrat
    und nun setzt einer seine Sonne auf deinen Pluto und den Pluto auf die Sonne......

    ich bin mir nicht so sicher ob das so leicht zu leben ist,
    das wäre ja dreimal gleichzeitig Sonne/Pluto *grrrrrrrrrr*
    und ein Sonne/Sonne Quadrat
    und ein Pluto/Pluto Quadrat,
    und jetzt findet dieses Quadrat womöglich noch in Löwe/Skorpion statt......
    und noch in 5 und 8..........

    ich mag da garnicht weiterdenken was das für eine Energie ist.

    ein Vielfaches.............



    LG
    flimm
     

Diese Seite empfehlen