1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spiegel der Seele.

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Sternenfeuerwerk, 22. Juli 2006.

  1. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Werbung:
    Manchmal will man unbedingt etwas, doch in Wahrheit will man es gar nicht so sehr wie man es glaubt zu wollen.
    Ist das nicht ironisch, wie kann man sich da begreifen.
    Ich spüre wie ich die Luft atme und meine Gedanken kommen und gehen und mein Handeln folgt dem was ich gerade für passend empfinde.
    Wenn ich all das zusmamenfüge dann finde ich in mir sehr viele verschiedene Charakter und ich will es gar nicht schön reden, es reicht von Verletzbarkeit, Liebe bis Grausamkeit, wie kann ich mir bloss ein Bild daraus machen.

    Ich bin das Universum, ich bin ein Spiegel der die Seele spiegelt und wenn sie dich erreicht dann halte es für den Moment fest und nicht bis in alle Ewigkeit.
    gonzales.jpg
     
  2. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg
    >Manchmal will man unbedingt etwas, doch in Wahrheit will man es gar nicht so sehr wie man es glaubt zu wollen.

    *
    Die Persönlichkeit denkt, sie will es.
    Aber die Seele, weiß was sie will.
    -
    Das Phänomen, dankbar zu sein,
    dass etwas anders lief, als man es (angeblich) wollte.
    Oder auch: zu seinem Glück "gezwungen" werden.
    -
    Seltsame Sachen.

    :schnl:
     

Diese Seite empfehlen