1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spezielle Menschen?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von melod, 2. Januar 2007.

  1. melod

    melod Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    31
    Werbung:
    Hallo zusammen

    Ich habe letzthin eine Theorie gehört:
    Viele Menschen die sich mit Magie beschäftigen, --> ("Magie leben") sind Menschen, die oft viele Probleme haben. Viele wurden in der Schulzeit "gemobbt" (oder bei der Arbeit) , haben teilweise Depressionen, haben Probleme andere Menschen zu akzeptieren etc.

    Was haltet ihr davon?

    Ich selbst kann eigentlich keine Antwort geben. Ich merke nur, dass hier viele Forumsmitglieder denken, ihre Meingung sei die Wahre, sie seien Intelligent (kann man aus den Beiträgen hinauslesen)....
    Ich weiss, Intelligenz ist relativ XD...
     
  2. Nahatkami

    Nahatkami Guest

    Hm? Seltsame Theorie. Doch vielleicht ist da ein wenig was dran.

    Und was die letzte Aussage mit der ersten zu tun hat, verstehe ich irgendwie nicht so ganz. :winken1:
     
  3. melod

    melod Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    31
    hallo Nahatkami

    ich habe damit gemeint, dass bei vielen beiträgen schnell streitereien entstehen. jeder beschuldigt den anderen, das und das gemacht zu haben, geistig noch nicht reif zu sein etc. einmal habe ich einen Beitrag gelesen, da wurde sogar darüber gestritten, wer wie viele Ausrufezeichen (-->!) macht... und daran merkt man, dass es hier von "speziellen" Menschen tumelt.

    oder nicht?
     
  4. a418

    a418 Guest

    Hoi,

    natürlich ist da was dran, nur obs die Faktoren sind, die du nanntest, wage ich nicht beurteilen zu wollen

    Du kannst aus Beiträgen rauslesen jemand sei intelligent? Oder ist der Beitrag intelligent und das liest du raus?
    Es gibt solche und solche Wahrheiten und vor allem gibt es generalisierte Wahrheiten und spezielle. Letztere dürfen sich widersprechen, erstere schon weniger ;)...

    Grüsse

    a418
     
  5. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    hi melod Genialität und Wahnsinn sind Brüder und bei Zwillingen ist halt beides zusammen - Esoteriker sind alles Zwillinge zumindest im Geiste

    LGInti
     
  6. Steinsammler

    Steinsammler Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Ich habe letzthin eine Theorie gehört:
    Viele Menschen die sich mit Magie beschäftigen, --> ("Magie leben") sind Menschen, die oft viele Probleme haben. Viele wurden in der Schulzeit "gemobbt" (oder bei der Arbeit) , haben teilweise Depressionen, haben Probleme andere Menschen zu akzeptieren etc.


    Ich denke da is wirklich was wahres drann. Magie ist Magie, schwarz oder weiß, aber die Menschen die weiße Magie na hier sag schon boa man wie heißt das wort na ihr wisst schon ausüben oder so

    Die dürfen nicht in die gleiche Lebensart fallen wie die von denen sie gemoppt werden, sie wissen ja wie es ist gequält zuwerden, schmerz usw....
    Sie gehen mit Respekt an die Magie und befolgen eher die Regeln als die die nur ärger machen und andere nur ausnutzen....

    Ich denke mir das man sich da durch Schutz und trost hollt, und sich im innern denkt und denken kann da man ja vieles lernt durch die Magie, das jeder seine Strafe irgendwann mal bekommt.....ob man das mitbekommt ist noch eine andere Frage oder was die Strafe ist... jedenfalls glaube ich das es auch hilft den Mut nicht zuverlieren weil man auch an was glauben kann, was man spüren, verwenden und Leben kann, ohne etwas zutun was ein Schaden würde, sofern es die weiße Magie ist.

    Manchmal sucht man Hilfe und bekommt sie nicht, auch von der Magie nicht, dann wäre das Leben viel zueinfach und man selber würde nicht stärker werden, aber Magie hat ja ein ganzes Spektrum, wie man sich stärken kann und stärken verwenden kann...

    Andere beten zu Gott und streiten die Magie voll und ganz ob, obwohl beten doch auch nichts anderen ist als ein Hilferuf und wenn man Beten und eine Kerze anzündet ist das nicht ein Ritual und wenn man dazu noch Engel ruft und so?

    Also in meinen Gedanken klingt es für mich auch wie Magie nur das es nicht so ganz viel braucht, wie ein Magisches Ritual der weißen oder schwarzen Magie...

    Sorry ich kanns nicht so ganz erklären, aber ich glaub oder hoffe das ihr mich verstehen könnt was ich meine.

    Könnte da ja noch viel schreiben, weil das eine ins andere greift, aber das könnte man hier nicht so schnell schaffen. und ich würde nur zuweit vom Thema abschweifen was mir jetzt schon auffällt und leid tut.

    Jedenfalls denke ich schon das auch Menschen dabei sind, die generell viel Leid erfahren haben und es immer noch machen müssen, egal welche art...

    Liebe Grüße Daniel
     
  7. Ma-di

    Ma-di Guest

    Ich wurde nie gemobbt vllt. kleine Späßchen aber die machen Jungs in der Grundschule und überall^^
    war gut bis mittelmaß in der schule weil ich mich immer gelangweilt habe
    und war zu schweigsam aber später hat sich das immer mehr geändert
    so das ich mein Quali gemacht habe usw.
    Beide Eltern leben gemeinsam seit 20 Jahren und lieben mich über alles
    Positive Verwandten ausser Problemchen die jeder irgendwo hat
    Hab immer Freunde gehabt, mit denen ich mich getroffen habe und noch weiter werde
    Ich weiß aus eigener Erfahrung das jeder Mensch einmal soweit kommen wird seinen Geist zu nutzen und Magier zu werden

    Depressionen, die hat jeder einmal, wenn man sich fragt wozu das Ganze?!
    ist einfach ein guter Übergangsweg.
     
  8. Frater 543

    Frater 543 Guest


    Woher stammt denn diese Theorie? ;)

    Ja, da ist sicher was dran.

    Zum einen gibt es viele "esoterische" Menschen, die sehr sensibel sind, die wollen dann öfter mal die Welt retten und alle lieb haben.
    Dann gibt es auch noch viele, gerade jüngere, die sich eine Scheinwelt aufbauen, in der sie eine heldenhafte Rolle verkörpern, eben weil sie vielleicht im "richtigen" Leben zu kurz gekommen sind.
    Aber die gibt es auch in der "normalen" Bevölkerung, da schießen sie dann halt nur den Klassenkameraden die Köppe weg.

    Und dann gibts auch noch viele, die die ganze Esoterik nicht vertragen, nicht genug auf sich aufpassen und abheben. "Ich rede ja nur mit guten Engeln, da kann ja nichts passieren", sagen sie noch und im nächsten Augenblick lächeln sie nur noch den ganzen Tag und kriegen nichts mehr mit.
    Tjaja, Magie ist gefährlich.

    Naja, und dass hier alle Recht haben, ist doch auch klar. Ist wie in jedem anderen Forum auch. Hier gibt es so viele User und so viele Meinungen. Einige fester einige flexibler. Da kracht es dann halt manchmal.

    Was mir allerdings positiv an der "Szene" auffällt, jedenfalls in der, der ich mich so bewege :D, ist dass die Leute überdurchschnittlich gebildet und auch intelligent sind.
    Vielleicht neigen deshalb auch einige zu depressiven Verstimmungen. Ich glaube dumme Menschen sind einfach oftmals glücklicher. Die denken nicht soviel. :lachen: Scherz!
     
  9. a418

    a418 Guest

    och, da ist was wahres dran, kann ich nur sagen. Nach 8 Jahren in einer ABt. Innerer Medizin fiel mir auf: Dumm heisst weniger Angst....
    auch wenn ich nicht am Patienten war ....

    Anyway, ich denke eine Grundvoraussetzung eines Esoterikers, oder was auch immer, ist, dass er das Gefühl haben muss, dass das Universum etwas mit IHM /IHR zu tun hat....... sonst würde er nicht Magie wirken....

    Und das ist ein Gefühl, dass wirklich nicht alle haben, wenn das jetzt als Einwand kommt ;)

    Grüsse

    a418
     
  10. zhark

    zhark Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    60
    Werbung:
    Währe da nicht Mangel, Versagen und die Suche nach irgent nen Sinn .. :party02:
    Würde ich mich bestimmt nicht mit abgedrehten esoterischen Lehren beschäftigen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen