1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Späßchen mit Schoko-Droge

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Elgrin, 20. Januar 2008.

  1. Elgrin

    Elgrin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    191
    Werbung:
    Hallo,

    vor ein paar Tagen gab's bei mir mal ein "Traum-Gemisch" mit humoristischem Touch - dieVorgeschichte:


    Vor dem Schlafengehen aß ich einen Riegel Schokolade - mit dem Hintergedanken, dass das ja OBEs/Klarträume fördern soll ... okay, eigentlich wird "eine ganze Tafel" empfohlen, aber mein Riegel war immerhin Halbbitter ;-)

    Im Traum anschließend befand ich mich in einem Restaurant, als ich plötzlich Gleichgewichtsstörungen bekam, einher gehend mit "Halluzinationen": z.B. bekamen einige Gäste blaue Gnomengesichter.

    Als ich nach wenigen Sekunden nur noch schwanken konnte und mein Sichtfeld zu schrumpfen begann, fragte jemand in der Nähe, was denn mit mir los sei, worauf jemand anderes antwortete: "Drogen!"

    Bereits im komplett Dunkeln tappend, aber mit einem Begleiter an der Seite, "übernahm" ich den Fragesteller und mein Helfer den Beantworter: Ob das lebensgefährlich sei, wollte ich wissen, und der Begleiter sagte mit heiterem Unterton "Nein".

    Im nächsten Moment wachte ich in meinem (physischen) Körper auf.


    Dies steht im OBE-Forum, weil der "Begleiter" klar autonom war, und wegen der "Tunnelartigkeit" (Dunkelheit) gegen Ende.

    Viele Grüße,
    Elgrin
     
  2. rainbowchild

    rainbowchild Guest

    Hallo Elgrin,

    ich finde es sehr bedenklich, daß du Drogen nimmst. Zwar gehört Schokolade eher zu den weichen Drogen aber sie macht psychisch abhängig und wenn du ein wahrer Esotheriker werden willst, dann mußt du auch auf solche Drogen verzichten. Sonnst bekommen deine AKE's nie die Qualität, die ein Wahrer Wanderer erreicht. *ggg*

    LG

    Jenny
     
  3. Pool of Peace

    Pool of Peace Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    764
    Also, ich hab auch schon mal ne ganze Tafel Halbbitterschokolade vor dem Schlafengehen vernichtet.
    Mir ist nix aufgefallen...obwohl...eigentlich träume ich immer ziemlich verqueres Zeug. Sollte das etwa an der Schokolade liegen?
     
  4. ~Kaji~

    ~Kaji~ Guest

    Schoki fördert OBE's?
    Ach je... Dann habe ich ja immer das falsche gemacht, sollte es stimmen. Bin immer davon ausgegangen, daß Schoki erdet. Und wenn ich mich total abgehoben fühlte habe ich sie in Massen verschlungen. :confused:

    Kaji
     
  5. Elgrin

    Elgrin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    191
    Hallo Jenny!

    Um Himmelswillen! ;)


    Sehr weit wandere ich in meinen AKEs/Klarträumen ohnehin selten - die sind meist noch schneller vorbei als die geschilderte Erfahrung :)

    Liebe Grüße,
    Elgrin
     
  6. Elgrin

    Elgrin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    191
    Werbung:
    Schokolade hat wohl schon eine Wirkung in der Richtung - allerdings keine sehr starke, vermute ich.

    Bei mir war die Erfahrung wohl eher eine "geistige Reaktion" darauf, dass ich den Riegel bewusst zu mir genommen hatte :)

    Viele Grüße,
    Elgrin
     
  7. Elgrin

    Elgrin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    191
    Kein Wunder, dass Du hier "gelandet" bist ;)

    Viele Grüße,
    Elgrin
     
  8. Mir ist bekannt das fettes und schweres essen alpträume fördert, dazu gehört auch schokolade.:)
     
  9. Simu2

    Simu2 Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    143
    Also ich hab Gestern viele Schokoriegel gegessen und mir ist diese Nacht nix passiert ^^ Hmm... nächstes mal probier ich es mit ein paar Tafeln Zartbitter aus ^^

    mfg.
    Simu2
     
  10. Nuranon

    Nuranon Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    47
    Werbung:
    ich ess andauernd abend schockolade^^..
    ich bezweifle stark, dass es damit besser geht xD
    ist doch nur ne süße art placebo ^^
     

Diese Seite empfehlen