1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sonnensystem

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von blackandblue, 11. Juni 2006.

  1. blackandblue

    blackandblue Guest

    Werbung:
    wenn das sonnensystem ne band wäre..

    welche instrumente würden die planeten spielen? :clown:
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo blackandblue,

    Mars im Widder gibt den Takt mit dem Drum vor, die Venus setzt mit der Gitarre ästethische Farbtupfer, Merkur kann singen oder ein Blasinstrument spielen, der Mond, da nehme ich eine gefühlsbetonte Orgel, die Sonne ist der Bandleader, Jupiter sorgt für entsprechende Vibrations, Saturn spielt gerne mit Noten, manchmal ein wenig steif. Uranus kann der Drumcomputer oder die Lightshow bedeuten. Neptun bringt mit 1000 Geigen alles zum schmelzen und Pluto sorgt schlicht und einfach für den perfekten Sound. :)

    Liebe Grüße!

    Arnold:drums:
     
  3. gerry

    gerry Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Wien
    Hallo B&B :)

    Ich habe in Gedichtform meine Vorstellung von unserem Sonnensystem hier festegehalten: http://www.esoterikforum.at/forum/showpost.php?p=294116&postcount=1

    Alles Liebe
    Gerry
     
  4. la mer

    la mer Guest

    Neptun spielt auf einer Harfe falsche Töne, Pluto lässt die Lautsprecher bersten, durch Mars platzt das Trommelfell, Venus lügt auf einer falschen Geige, der Mond verpennt seinen Einsatz als betrunkener Chorknabe, die Sonne dirigiert alle in die falsche Richtung, Uranus vertauscht die Notenblätter, Jupiter haut auf eine nicht vorhandene Pauke, Saturn weiss sowieso alles besser aber kann nicht singen, Merkur dafür desto schriller aber ohne feeling.

    :banane: la^mer
     
  5. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Und wo lasse ich nun die Cellos von Apocalyptica? [​IMG]

    Zur Not muss halt Lady Lilith herhalten. ;)

    Greetz, Greeni
     
  6. la mer

    la mer Guest

    Werbung:
    ... :)
     
  7. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Neptun denkt, er ist Lohengrin und schmettert: "Wann geht denn hier der nächste Schwan?"

    Uranus hält sich für den Sänger von Sisters of Mercy und tut so, als könne er Zweirad fahren. Dass er nicht Lucretia heißt, entgeht ihm in seiner Begeisterung völlig.

    Pluto ist bei Ted Nugent in die Lehre gegangen und will nun alle in seinen "Stranglehold" bekommen, weil er das für eine gute Idee hält.

    In der Zwischenzeit hat der von Arnold erwähnte Widder-Mars die Base-Drum zerkloppt. Ein Schlagzeug ist eben doch keine Schießbude.
     
  8. la mer

    la mer Guest

    :weihna1 ... noch bessä als Lady Lilith ... Chiron malt sperrige Riffs auf die Trommelfelle! Im Zickzack haut´s von einem Break zum nächsten, während Pluto´s metallischer Höllengroove im Background dominiert!

    Rhythmus PUR ^la^Mer
     
  9. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    aber sonst ist alles klar auf der andrea doria ... ohropax rüberreich *g*

    kepler hat die frage der instrumentierung offengelassen, aber die töne kannte er: http://www.schule.de/bics/cif/physik/projekte/johannes.htm

    alles liebe,
    jake
     
  10. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo,

    jaja, es muss sein:

    die tausend Asteroiden, zehntausende: Geklimper? Joa.

    Also zwischen Mars und Jupiter:
    Mars dabei immer voran im 4/4 Takt "Disch disch disch disch (disco base-drum) x x x x x x x x x x ".

    Und Jupiter dann immer ein grosses X, so eine Art Pauke: BUMMMMMMMMH.
    Mit nachfolgender Pause, damit auch der Raum gegeben ist für das grosse Bummmh.

    Also 1. xxxxxxxX...........xxxxxxxX...........xxxxxxxX...........xxxxxxxX...........

    und die Asteroiden machen derweil die ganze Zeit im Hintergrund Geklimper,
    auch Geschreie, Vox-Obertöne und sogar Fanfaren, alles was das Orchester hergibt, Vogelgezwitscher durch Synthesizer. Alle Töne, kreuz und quer, aber in pianissimo. Ja, da sind dann erst die ganzen anderen Planeten, mitsamt Mars und Jupiter, die ihre Mischungen eingehen und als Asteroid dann erklingen!

    Partitur:
    1. xxxxxxxX...........xxxxxxxX...........xxxxxxxX...........xxxxxxxX...........
    2. wrlkwro7w8ihn45öo294ßujötä#skfnklöpötopäamöögoi0w3mdöiodflmnsö

    Ich gebe ja zu, das ist äusserst modern. Aber so habe ich grad eine Laune gehabt. :)

    Grüße
    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen