1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sonnenallergie

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Desgracia, 12. März 2006.

  1. Desgracia

    Desgracia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Wien; 10
    Werbung:
    So offen heraus: Gibt´s eigentlich irgendwelche homöopathischen Mittel, helfende Steine etc.? Ich bin für alles dankbar, was ihr empfehlen könnt. Ich bin seit neun Jahren im Sommer ohne Medikamente und viertelstündliche Sonnencremeorgien aus dem Haus gekommen - und das würde ich eigentlich ganz gerne mal versuchen.
     
  2. iriebuddha

    iriebuddha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    Ort:
    nähe Köln
    Ich hatte auch schon mehrmals eine Sonnenallergie ,habe dann Magnesium Tabletten genommen (zwei drei mal) und es war wieder weg.Hat mir mein Arzt empfohlen..
     
  3. Raeubertochter

    Raeubertochter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Bad Meinberg
    Eigentlich wird bei Sonnenallergie Calcium empfohlen, so weit ich weiß?

    Meine eigene Sonnenallergie ist eine Abgrenzungsfrage. Wenn es mir gut geht und alles in Ordung ist hab ich keine. Wenn ich meine Privatsphäre nicht gut genug schütze, wie z.B. gerne mal im Urlaub, wenn mehrere Leute auf engem Platz zusammenhängen und ich keine eigene Ecke nur für mich hab, dann krieg ich gerne Sonnenallergie. Bei mir hilft also bessere Abgrenzung.

    Liebe Grüße

    Raeubertochter
     
  4. Meilu

    Meilu Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Hamburg
    Hallo!
    Bei mir hilft Calcium und Betacarotin (als Nahrungsergänzungsmittel).
    Ich fange mit der "Therapie" ca. 2 Wochen bevor ich in den Urlaub fliege an.
    Während des Urlaubs nehme ich Sonnenmilch, die extra für Sonnenallergiker ist (aus der Apotheke). Genauso auch spezielle Après-sun-Produkte.
    Das hilft bei mir gut.

    Liebe Grüße
    Meilu
     
  5. iriebuddha

    iriebuddha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    Ort:
    nähe Köln
    Ja ihr habt mich ertappt.Calcium und nicht Magnesium,kann passieren.Könnt mich ja steinigen...
     
  6. Desgracia

    Desgracia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Wien; 10
    Werbung:
    Carotin hab´ ich ohnehin zu Hause - phaszinierender Nachgeschmack
    Man kann dem Zeug gut abschwören
    hab´ mal nachgefragt - soll ja unterschiedliche Calcium-Mittelchen (Mittelchen, weil ich nach "Präp..." nicht weiter weiß ;)) geben - ist´s da nicht ziemlich egal, welches man nimmt?
     
  7. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf
    Werbung:

    hallo desgracia
    es gibt die möglichkeit dir über kinesiologische test das optimale mittel für dich und deinen körper herauszubekommen. ebenso kannst du dir das thema das hinter der sonnenallergie steht anschauen und bearbeiten.
    lg clemens
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Mikito
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.145
  2. Freude32
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    717

Diese Seite empfehlen