1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sonne/mars

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von annabel, 11. April 2008.

  1. annabel

    annabel Guest

    Werbung:
    bei dem partnersuchbild einer frau soll man ja ihr sonnen und marszeichen beachten. Was ist wenn die zeichen total gegensätzlich sind? ich habe sonne fische und mars im widder..das passt zb nicht wirklich zusammen?....
     
  2. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hi

    In der Regel zeigt sich der Mars etwas bestimmender, für das sogenannte Suchbild der Frau (beim Mann in der Regel die Venus, dann der Mond).

    Zudem hast du die Venus in Widder, die Venus zeigt vor allem die Art, wie du dich als Frau empfindest. Umso mehr du dich verwirklichst und individuell wirst, zählt die Sonne als Suchbild nicht mehr so sehr, weil du dann deiner eigenen Sonne zum Ausdruck verhilfst, und niemand anderen mehr brauchst, bei dem du diese Qualiäten vielleicht (unbewusst) suchst.

    Wenn du nun die Sonne in Fische hast könnte man das so formulieren, dass du jemanden suchst, der spontan, direkt, vermutlich authentisch und ehrlich ist , und vielleicht auch schon mal mutig und verwegen ist (alles Widder Qualitäten). Aber du suchst wahrscheinlich nicht den typischen Macho, wegen der Sonne in Fische, denn die Sonne wird doch insgesamt einen minimalen Einfluss darauf haben, welcher Typ Mann für dich interessant ist - weil so ganz ausschliessen kann man den Einfluss der Sonne nicht, und wenn man sich auch sehr verwirklicht hat und stark individuell verwirklicht hat - die Sonne in 4 und im Wasserhaus deutet eben daraufhin, dass ein solcher gesuchter Mann mit Widder-Qualitäten, wahrscheinlich nicht der laute Krieger mit starkem Eigenwillen sein soll, der alles bestimmen würde.

    In irgendeiner Weise können sich solche Eigenschaften oft als allgemeines Charaktermerkmal des Herzensmanns zeigen, ohne dass dabei Planeten in Widder stehen müssen, manchmal aber gibt es auch direkt Planeten die derjenige dann im Widder hat (nachdem man ihn gefunden hat).

    Mit den Trigonen von Mars/Venus zu Jupiter/Uranus wäre es vielleicht auch für dich interessant, wenn dieser Herzensmann etwas intellektuell oder originell ist und womöglich ein bisschen Esprit hat, vielleicht eigenständig und vielleicht nicht "klammern" sollte.

    Übrigens, erwähnen könnte man noch, dass Mars und Venus im 5. Haus stehen, das ist das von allen Häusern typischste "Liebeshaus", in dem die Energien (der Liebe) frei fliessen können (und meist auch wollen, sollen), und Mars und Venus sind zutiefst erotische Planeten; hier im 5. Haus wird nebenbei gesagt auch viel Wert auf eine innige Beziehung gelegt, die man mit jemanden haben möchte.

    P.S.: hast du meine Analyse über dein Horoskop gelesen (ich hoffe es ist nicht zu verkehrt gedeutet und du findest dich in einigen Punkten wieder?)...

    Lieben Gruß
    Stefan
     
  3. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi 2 u, Annabel.

    Vielleicht verstehe ich dich nicht richtig -- aber beim Partnersuchbild wird die Sonne des einen mit dem Mars des anderen (und umgekehrt) betrachtet. Es ist also (dafür) völlig unerheblich, wie die beiden Planeten im selben Horoskop stehen...
     
  4. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Annabel,

    Betrachtet man den Tierkreis als einen ganzen Zyklus, als Ganzheit, dann passt deine Sonne und dein Mars sogar sehr gut zusammen! Die Fische grenzen am Widder und diese Grenze wird die "kosmische Spalte" genannt ( Exakt liegt sie bei 28 Grad Fische bis ein Grad Widder ). Dort findet man im Tierkreis den Beginn eines Zyklus, eine Reise, welche die scheinbare Bahn der Sonne beschreibt. Im Widder findet man den Startpunkt und das Ende eines Zyklus in den Fischen.

    Die Fische stehen aber ebenso für die Keime, für die Heranbildung aller möglichen Energien, welche im ersten Widderhaus hervorbrechen durch den Mars. Du kannst also in der Ruhe mit den Fischen deine Absichten klären und diese anschliesend mit Mars in die Tat umsetzen. Mars ist ja der "General" der Sonne, beide sind männliche Planeten. Mit Mars steht die Tat, die Durchsetzung, deswegen muss man damit nicht andere verletzen. Aber sobald man sich zur Wehr setzen muss, ist so ein Mars sehr nützlich.

    Wichtig ist es, dass alle Planeten im Horoskop auf ihre Art zum Zuge kommen, dies führt zu mehr innerer Ganzheit.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  5. annabel

    annabel Guest

    Werbung:

    hallo hi2u

    entschuldige bitte, ist ein wenig arg verspätet. ich verstehe das nicht so gnaz wie du das meinst. wieso sonne mit dem mars des anderen?..ich dachte eher, dass zb die venus der frau zur venus des mannes passen muss. weil die venus ja im männerhoroskop das weibliche suchbild ist neben dem mond. und im frauen horoskop ist die venus ja das wie sich die frau selbst als frau präsentiert oder? also müssten die venuse der beiden ja zueinander passen oder?

    und andersrum auch der mars der frau zum mars des mannes..weil der mars bei der frau das männersuchbild ist und beim mann der mars ja das ist wie er sich als mann zeigt?..oh jee ich versteh es selbst nicht mehr^^:rolleyes:


    lg annabel
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Annie
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    892

Diese Seite empfehlen