1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sonne im 10. Haus

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von badman, 12. Oktober 2006.

  1. badman

    badman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2006
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo!

    Hab mal so eine Frage...ich hab Sonne im 10. Haus, aber ich komm beruflich nicht wirklich weiter...hab momentan einen Nebenjob und studiere...aber Nebenjob is nicht grad das Gelbe vom Ei und das Studium is zu schwer für mich...also wird sich in Zukunft wenig ändern in meinen Leben und ich weiß nicht wirklich was ich anders machen sollte und Talent hab ich auch keines...deswegen wollte ich fragen wie das mit Sonne im 10. Haus zusammenpaßt, was ja in der Astrologie oft als non plus ultra für Beruf dargestellt wird...

    mfg
     
  2. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Ohne Daten keinen Braten!

    Natürlich ist Sonne im 10. Haus klasse für's berufliche. Das macht die kompetente Ausstrahlung, du kriegst jeden Job, um den du dich bewirbst. Es liegt natürlich an was anderem, aber Hellseher wirste hier nicht finden. Also, Daten raus. :D
     
  3. badman

    badman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2006
    Beiträge:
    18
    na dann bin ich mal gespannt auf den braten...aber jeden job, den ich haben will krieg ich ganz bestimmt nicht...dafür hab ichs zuoft versucht...
     

    Anhänge:

    • astro.JPG
      astro.JPG
      Dateigröße:
      47,1 KB
      Aufrufe:
      96
  4. Majissa

    Majissa Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    186
    Ort:
    BY – Stadt-Land-Fluss
    Hallo Badman,

    Deine Sonne bekommt ja knackig herausfordernde Aspekte von den anderen Jungs und Mädels!

    Was Dir wahrscheinlich im Moment noch im Weg steht, ist:

    – die Opposition von Mond und Neptun: Die beiden geben Dir sensible und einfühlsame Züge. Wahrscheinlich bedeuten Dir Dein Zuhause und Dein direktes persönliches Umfeld sehr viel. Vielleicht willst Du gar nicht unbedingt Karriere machen – zumindest nicht jetzt schon. Sonne steht im eingeschlossenen Zeichen; diese Energie wird erst verzögert freigesetzt, vielleicht erst in der 2. Lebenshälfte. Neptun verwirrt Dir wahrscheinlich auch noch die Sicht auf Deine Ziele.

    – das Quadrat von Saturn: Er bremst Dich aus. Vielleicht bist Du auch zu perfektionistisch, willst es besonders gut machen – und läßt Dich dann zu schnell entmutigen. Auf jeden Fall gibt es hier sicher einige Selbstzweifel.

    – Sonne in Zwillinge: Da fällt sicher die Entscheidung schwer, was Du überhaupt machen sollst. Zu viele Möglichkeiten … dazu noch Uranus in Opp. zum MC, das bringt auch eine gewisse Unruhe in puncto Berufung / Lebensziel.

    Was machst Du denn beruflich, bzw., worüber hast Du schon nachgedacht, oder was ausprobiert? Mir fällt bei diesem Geburtsbild spontan etwas Therapeutisches ein; mit der Zwillings-Sonne als Herrscherin von 12 in Konj. mit dem Krebs-Merkur, der starken Haus-4-Betonung … vielleicht Psychologie oder so?

    Mal so als Idee …

    Viele Grüße!
    Majissa
     
  5. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo badman,

    Auf deiner Grafik ist die Sonne im eingeschlossenen Zeichen im zehnten Haus, daher wird es seine Zeit brauchen, bis sie so richtig zum scheinen kommt. Eingeschlossene Planeten, da ist die Energie zunächst nach innen zum Wesenszentrum hin gerichtet. Daher ist es wichtig auch immer wieder aus der Stille die Kraft zu holen, sonst bekommt man sie nicht an die Oberfläche des Alltags. Mars ist ebenso eingeschlossen, aber mit deiner Saturn-Jupiter Konjunktion wirst du es sicher schaffen. Geduld und Ausdauer sind angesagt!

    Alles liebe!

    Arnold
     
  6. badman

    badman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2006
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo Majissa, hallo Arnold!

    Danke für die (ausführlichen) Antworten! Momentan studier ich Elektronik und arbeite als Aushilfskraft. Aber wie gesagt das Studium ist mir zu schwer, weil mir nicht gesagt wurde, das elektrotechnisches Wissen vorausgesetzt wird und der Nebenjob ist reine körperliche Arbeit...trotzdem hab ich Angst ihn zu verlieren...
    Was meint ihr...wenn man jetzt laut Horoskop das "Falsche" macht - wird man dann von der "kosmischen Energie" solange gestört oder behindert bis man das Richtige findet...is eine philosophische Frage, aber naja

    lg

    badman
     
  7. blackandblue

    blackandblue Guest

    Hallo Badman..

    wie bereits schon erwäht wurde, hast ganz knackige aspekte an der sonne..

    bei der horoskopdeutung, ist es wichtig alles zu betrachenten.. denn die einzelnen komponentemn wirken im zusammenhang mit den anderen.. und eine "gute position eines gestrirns.. kann durch "schlechte aspekte sich ganz anders ausprägen.. oder anders herum..

    diese "guten oder "schlechen winkel.. sind a priori bearbeitbar..

    wichtig dürfte bei dir sein, erstmal innen aufzuräumen und klarheit zuschaffen.. bevor du wieder deine enrgien nach aussen richten kannst.. in die karriere

    deine sonne in zwillinge (intellektuell, kontaktfreudig, geschickt, etwas oberflächlich) isteht in opposition zu mond und neptun..

    da geht es erstmal sich seinen emotionen zuzuwenden und sich ihrer bedeutung bewusst zu werden und ihren sinn zu entdecken..
    der mond steht eher für deine emotionen/gefühle als individuum..resultierend aus deiner geschichte/vergangenheit und deinen persönlichen bedürfnissen.. der neptun eher als deine gefühlsmässige connection zum grossen ganzen.. emotionell/psychisch betrachtet..deine sehnsüchte und ideale.. beide: intuition..

    die sonne steht auch im quadrat zu der jupiter-saturn konjunktion in waage..
    das halte ich für ne ziemlich schwere und schwer zu deutende angelegenheit.. aber die bereiche recht, gerechtigkeit,ausdauer,autorität,hierarchie..struktur,geduld,konsequenz (satrun) und glaube,werte,bildung,pädagogik/religion (jupiter) dürften eine grosse rolle spielen.. vielleicht sich dort gedanken machen.. und persönliche konsequenzen ziehen(sonne).. das gibt dann wieder ruhe kraft und evtl auch persönliche autorität..(sonne)

    mars und uranus stehen im quadrat zu deinem AC in jungfrau..
    evtl kannst du für dich wege finden dein auftreten so zu gestalten, dass du nicht als zu aggressiv (mars) oder unberechenbar (uranus) angesehen wirst / wirkst.. sprich etwas konstanter und stabiler im ausdruck..
    evtl ist ein kontrollierter ausdruck..ein kontrolierteres auftreten vorteilhafte oder anzustreben.. aber das dürfte vermutlich ert dann richtig klappen.. wenn es authentisch ist.. sprich.. evtl ist es sinnvoll sich mit den thematiken von vorhin zu beschäftigen..(sonne-saturn/jupiter // sonne- mond/neptun)

    das merkur-pluto-quadrat dürfte mit gewissen schwierigkeiten in der kommunikation verbunden sein.. bei pluto geht es um transformation und power.. vielleicht kannst du ja auch dein denkstil(merkur) transformieren(pluto)..und so zu neuen effektiveren oder vielseitigeren denkweisen finden (ich lerne auch immer wieder dazu..)

    dein pluto sonne trgigon, dürfte die aber genau die power geben die du zum beackern der anderen aspekte bräuchtest ;)

    ich denke zusammenfassend:
    -die welt der emotionen kennelerenen/ evtl einiges in ordung bringen (mond/neptun)
    -die thematik recht/moral/glaube/autorität philosphisch etwas bearbeiten(jupiter/saturn)
    -die tehmen macht und transformation im zusammenhang mit den anderen betrachten (pluto)
     
  8. blackandblue

    blackandblue Guest

    durch das beschäftigen mit diesen themegebieten (also jetzt nicht im sinne sturer arbeit sondern einfach als themenbereich den man so in seinen überlegungen und betrachtungen immer etwas im hintergrund hat..) transformiert man sich nach und nach selbst etwas.. wie es passiert kann dir keiner genau sagen..und du wirst deine eigenen entscheidungen treffen..

    so, nach und nach verändert sich auch das eigene auftreten und wirken (AC)..

    das innere so bearbeiten, dass das, was davon nach aussen kommt auch eindruck macht.. ;)

    nicht wirklich planbar oder berechenbar.. aber der weg dorthin macht teilweise auch spass ;)

    und man ist nie ganz fertig..

    (ich hoffe mein beitrag hilft ein wenig; das ist was mir spontan zu deinem radix einfällt.. ;))
     
  9. blackandblue

    blackandblue Guest

    sorry, für sprachliche fehler
     
  10. blackandblue

    blackandblue Guest

    Werbung:
    etwas anders formuliert lautet die antwort:

    du wirst solange dich unwohl fühlen bis du das machst, womit du dich sicher und im richtigen film fühlst..

    das ist zwar manchmal nicht so ganz leicht.. bei mir auch nicht unbedingt optimalst.. aber es geht bestimmt

    lg ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen