1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sommermärchen-WM gekauft...?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Condemn, 16. Oktober 2015.

  1. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.309
    Werbung:
    Wenn es stimmt, und man darf davon ausgehen dass der Spiegel so einen Hammer nicht bringt wenn sie unsicher sind, dann fliegen bald die Fetzen...


    Skandal um deutsche Bewerbung:
    Schwarze Kasse - Fußball-WM 2006 mutmaßlich gekauft

    Nach Informationen des SPIEGEL hatte das deutsche Bewerbungskomitee für die WM 2006 eine schwarze Kasse eingerichtet. Franz Beckenbauer, damals Chef des Organisationskomitees, soll davon gewusst haben - wie auch der heutige DFB-Präsident Wolfgang Niersbach.
    http://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-wm-2006-wurde-mutmasslich-gekauft-a-1057829.html

    *****************

    Skandal dass wir nicht mal Weltmeister geworden sind. Inkonsequente Bestechung... :D

     
  2. Nephren-Ka

    Nephren-Ka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    1.489
    Ach, sowas ähnliches wissen wir doch längst.

     
  3. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.309
    "Spiegel"-Redakteur nimmt Stellung
    16.08 Uhr:"Spiegel"-Redakteur Jörg Schmitt spricht im Interview mit "Sky" über die Recherche des Nachrichtenmagazins. "Es gab eine warme Spur, die immer heißer wurde. Wir haben dem DFB am Mittwoch einen detaillierten Fragenkatalog geschickt. Der DFB antwortete, dass er in der Kürze der Zeit nicht auf die Fragen antworten könne", schilderte der Journalist. "Dabei wäre das ein Leichtes gewesen."
    Die Legende des sauberen deutschen Sommermärchens sei ad absurdum geführt, meinte er weiter. "Ich glaube, dass das wie alle anderen Skandale an Franz Beckenbauer abperlen wird. Ich denke aber, dass Wolfgang Niersbach Konsequenzen ziehen wird. Ich glaube, dass es ein sehr kleiner Kreis war, der informiert war." Dazu gehörten seiner Einschätzung nach: Horst R. Schmitt, der Finanzchef des Organisationskomitees, Fedor Radmann, der Vizepräsident des Organisationskomitees, Franz Beckenbauer und DFB-Präsident Wolfgang Niersbach."
    http://www.focus.de/sport/fussball/...-sprach-schon-2012-von-betrug_id_5018583.html


    Und witzig ist auch was Blatter schon 2012 mal eben rausposaunte:

    Mit den Vergaben der WM 2018 an Russland und 2022 an Katar kam gleich wieder der Vorwurf der gekauften WM.
    Gekaufte WM … Da erinnere ich mich an die WM-Vergabe für 2006, wo im letzten Moment jemand den Raum verliess. Und man so statt 10 zu 10 bei der Abstimmung ein 10 zu 9 für Deutschland hatte. Ich bin froh, musste ich keinen Stichentscheid fällen. Aber, na ja, es steht plötzlich einer auf und geht. Vielleicht war ich da auch zu gutmütig und zu naiv.

    Sie vermuten, die WM 2006 in Deutschland sei gekauft gewesen?

    Nein, ich vermute nichts. Ich stelle fest.
    http://www.blick.ch/sport/fussball/...50-000-dollar-bestochen-werden-id1962702.html



    Das dürfte eng für einige werden.
     
  4. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Mann,mann,mann. So viel Geld und dann noch nicht mal Weltmeister geworden...:D
     
  5. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.309
    Warten wir ab was Beckenbauer zur WM14 sagt sobald er zum Whistleblower geworden ist. :D
     
  6. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.309
    Werbung:
    Medien-Feebdack:

    SPANIEN:

    El País: "Die Korruption macht nun auch dem deutschen Fußball zu schaffen. Der mächtige DFB steht vor dem größten Skandal seiner langen und glorreichen Geschichte."

    El Mundo: "Fifa-Gate: Die WM 2006 in Deutschland gerät unter Verdacht. War der deutsche Sommertraum gekauft?"

    El Periódico: "Die von Skandalen strapazierte Welt des Fußballs wird erneut erschüttert. Nun gerät Deutschland ins Visier wegen des Verdachts, die Fifa bestochen zu haben."

    FRANKREICH:

    L'Equipe: "Korruption: Deutschland hat die WM 2006 gekauft."

    RFI Radio: "Es war ein Sommermärchen. Der Spitzname der WM 2006 rühmte ein enthemmtes Deutschland, das mit der ganzen Welt den Fußball feierte. Verwandelt sich das Märchen zehn Jahre später in einen Albtraum?"

    ÖSTERREICH

    Der Standard: "Sommermärchen im Korruptionsgerede"

    Kronen Zeitung: "Was weiß Fifa-Präsident Joseph Blatter? Er hatte schon 2012 in einem Interview angedeutet: ,Gekaufte WM... Da erinnere ich mich an die Vergabe für 2006, wo im letzten Moment jemand den Raum verließ.'"

    Tiroler Tagezeitung: "Neuer Skandal erschüttert den deutschen Fußball"

    Kurier: "Böses Erwachen nach dem Märchen"

    SCHWEIZ

    Basler Zeitung: "Skandal ums Sommermärchen - Wurde die WM 2006 gekauft?"

    Blick: "Was für ein Beben in Deutschland!"

    Berner Zeitung: "Der Deutsche Fußball-Bund gerät unter Druck"
    Tages-Anzeiger: "Der Schatten über dem Sommermärchen"

    Neue Zürcher Zeitung: "Das getrübte Sommermärchen. Der Fußball, auch derjenige mitten in Europa, ist in einem schmerzhaften Prozess und Gefahren ausgesetzt. So viele (TV-)Zuschauer, so viele Sponsoren, so viel Geld, so viel Macht. Da sind Selbstbedienung und Missbrauch nicht weit weg. Das gilt für die Wüsten-WM 2022 in Katar ebenso wie für das Märchen 2006 vor unserer Haustüre."

    http://www.spiegel.de/sport/fussball/wm-2006-internationale-pressestimmen-zum-skandal-a-1058327.html
     
  7. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.104
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Auf einmal, auf einmal. Ich habs damals schon gesagt, doch ich gelt ja als Dummschwätzer.:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen