1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sollte ich das Angebot annehmen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von SambaKatze, 3. Juli 2008.

  1. SambaKatze

    SambaKatze Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    97
    Werbung:
    Hallo,

    mensch bin mal wieder etwas verwirrt und kann mein eigenes Bild nicht lesen. Oder hab zu viel Angst, dass was schlechtes darin sehe. Könntet Ihr vielleicht mal Eure Meinung dazu sagen. :umarmen:

    Zum Hintergrund: Hab grad wieder ne Nebentätigkeit angeboten bekommen, welche mir bereits vor geraumer Zeit mal angeboten wurde. Es ist recht frei in der Zeiteinteilung und ne Art Freie Mitarbeit. Damals hatte ich schon Grübel darüber ob dies was für mich sei und ob es gut werden könnte (auch finanziell). Jetzt ist es wieder das gleiche. So nen Mist :tomate:

    Meine Legung

    3 5 7
    2 1 9
    4 6 8

    QS
    QS
    QS

    :danke: und :kiss4:
    Samba
     
  2. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.739
    Hallo
    Wenn man sich deine Karten so ansieht sieht eigentlich alles sehr positiv aus.
    Schließlich und endlich ist das ja nur ein Nebenjob, wenn es Dir dann nicht gefällt kannst ja immer noch sagen ne nix für mich
    Probieren geht über studieren.
    lg weisnicht
     
  3. Joan

    Joan Guest

    Vom Arbeitsklima und der Arbeit her selbst würde ich sagen, passt es ganz gut - geht alles schön zusammen ... was mich ein bisschen zweifeln lässt ist das Geld ... die Fische liegen auf 8 und das Buch bremst ... könnte aber auch daran liegen, dass Du zu wenig gut informiert bist ... ich würde grundsätzlich sagen "mach es, aber klär die Geldfrage VORHER noch mal genau"

    Alles Liebe:)
     
  4. SambaKatze

    SambaKatze Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    97
    Werbung:
    @weisnicht: Vielen Dank für deine Hilfe. Klar es ist nur nen Nebenjob, aber ich möchte nicht meine Zeit verschwenden, da es ja ne Art freiberufliche Tätigkeit ist und man ja nach Ergebnis bezahlt wird. Da ist es schon wichtig, das alles stimmt und auch muss ich für die Projekte erstmal etwas Geld einsetzen, was dann erst im Nachhinein honoriert wird.

    @Joan: Auch Dir vielen Dank im voraus. Ich denke auch, dass das Arbeitsklima recht nett werden könnte, jedoch war auch damals schon die Frage des finanziellen. Die Geldfrage läßt sich vorab schwer klären, da ja Leistungsabhängig bezahlt wird. Es gibt zwar festgelegte Grundbeträge, aber die variieren je nach Ergebnis und das kann ich nur wenig beeinflussen. Leider!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen