1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Soll man den Beipacktext von Medikamenten...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von LoneWolf, 4. März 2010.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ... vor oder nach dem lesen verbrennen?

    Oder anders gefragt: Wie verarbeitet man die Information aus dem Beipacktext richtig, dass man nicht Kopfweh bekommt?

    C.M
     
  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    lesen bildet;)
     
  3. Suena

    Suena Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    1.835
    Die Medis drin einwickeln und wegschmeissen...:D
     
  4. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    ........................worm lesen!:lachen:


    shimon
     
  5. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    nur den Beipackzettel essen
     
  6. ishara

    ishara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    477
    Werbung:
    Krankheiten bei den krankenKassen abgeben.

    Und sich ´ne Kur in Spanien genehmigen lassen. :)
     
  7. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Ich hau mich weg.... ich find ihn nicht mehr :lachen:
     
  8. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Das Mittel hat sich sehr gut bewährt zur Beruhigung von Demenzpatienten.
    Bei Demenzpatienten steigt durch das Mittel das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden.
    Der Beipacktext meines neuen Medikamentes bewährt sich sehr gut, meine Unruhe zu steigern.

    Und Steigerung ist immer gut.

    Ich werde mir gleich eine Überdosis Beipacktexte reinwerfen.:)
     
  9. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    vorher häxeln, und über Nacht bis zur Unlesbarkeit in SingleMalt einlegen; sonst Darmverschluss
     
  10. esoterix

    esoterix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Werbung:
    Wie lautet doch gleich das Standard-Mantra der Pharmaindustrie?


    Bei rieseigen Nebenwirkungen: Lesen Sie das Straf-Gesetzbuch und erschlagen Sie ihren Arzt oder Apotheker!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen