1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Soll ich oder soll ich nicht??? Dringend!!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Lonely66, 19. Februar 2007.

  1. Lonely66

    Lonely66 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Hessen, nähe Wiesbaden
    Werbung:
    Hallo, bin wieder da - aber keines falls so erholt wie erhofft :(

    Also, worum ich euch bitte möchte, da ich selbst unschlüssig bin.
    Nachdem ER nun der Meinung ist, es gäbe nichts mehr zu reden, obwohl das überhaupt nicht stimmt, es gibt noch genug zu regeln und ich denke 2 1/2 Wochen "schweigen" reicht. bin ich am überlegen, ob ich mich einfach in den Zug setzen soll und zu ihm fahre, auf die Gefahr hin, er lässt mich nicht rein. (schätze ich ihn so herzlos ein???)
    Es wäre für mich zwar nicht eine so große Strecke (max. 2std) aber ich hab keine Ahnung wie ich vom Bahnhof weiter komme, wobei das nun nicht das Problem ist und ich ja weiß wo er wohnt.

    Er weigert sich zu telefonieren, drückt mich weg.. aber es kann nicht sein, dass er mir einfach aus dem Weg geht, er hat meinen Führerschein, meinen Haustürschlüssel - das will ich zurück, ich soll ihm seinen Kram schicken (bin ich denn doof- er haut ab und ich soll seinen Kram umständlich per post schicken, davon mal abgesehen, dass es viel zu viel für ein Paket ist)

    Was würdet ihr tun - das logische mal ausser acht gelassen, ich weiß dass es doof ist aber auf der anderen Seite kann er nicht immer davon laufen!

    kann mir jemand ne Karte ziehen, die mir vielleicht einen Hinweis gibt, was ich tun soll?

    Liebe Grüsse
    Lonely
     
  2. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    hallo loneley,

    hm, das hört sich ja gar nicht gut an..
    soll ich ehrlich sein?
    ich würde ihn eigentlich in ruhe lassen.. und es versuchen zu akzeptieren..
    auch wenn es schwer fällt, er will anscheinend nicht..
    wenn du jetzt hinfährst, willst du dir das wirklich antun und wieder einen vor den latz geknallt bekommen?
    was die sachen angeht, ich würde es per post schicken, mit dem hinweis, porto zahlt empfänger, wenn ers denn so will (mit der post).
    deine sachen würde ich mir auch versichert schicken lassen..

    das ist meine meinung, ich kann verstehen, das es schwer für dich ist, dich nicht bei ihm zu melden, aber ich denk mal das beste wär es..
    er wär sicher sonst nur noch mehr genervt von dir..
    (so nach dem motto, ich will meine ruhe und den abstand und sie rafft es einfach nicht, und kommt an!)
    wenn er dann doch das bedürfnis hätte zu reden, dann würde er sich sicher schon melden, meinst du nicht?

    sorry, aber so denk ich, ist es..
    wünsch dir viel kraft,
    und deinen inneren frieden..
    lg, safari
     
  3. su78944

    su78944 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    Deutschland/BW
     
  4. Ganesha

    Ganesha Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    354
    Hallo Lonely,

    ich weiß ja nicht, was vorgefallen ist und warum er sich so verhält. Aber Deiner Beschreibung nach würde ich sagen, Du hast - zumindest momentan - wenig Chancen, daß das wieder in Ordnung kommt. Tut mir leid, wenn ich das so sagen muß...

    Ich würde mir an Deiner Stelle erstmal klarmachen, wie es wirklich um meine Gefühle steht.
    Solltest Du noch welche für ihn haben, würde ich mich in nächster Zeit ersteinmal nicht melden (um ihn nicht zu nerven) und ihm dann einen Brief schreiben, in dem Du ihn um ein klärendes Gespräch bittest und eventuell dezent andeutest, daß Du noch Hoffnung hast.
    Wenn Du aber zu dem Schluß kommst, daß Du die Beziehung lieber beenden möchtest, z.B. weil Du auch nichts mehr für ihn empfindest oder weil Du doch keine Zukunft mehr für Euch beide siehst, würde ich ihm ebenfalls schreiben und fragen, wie er sich den Austausch Eurer Sachen vorstellt.

    Ich weiß, das klingt jetzt banal und ist leichter gesagt, als getan, aber etwas anderes kann ich Dir im Moment nicht raten.

    Wichtig ist auf jeden Fall, daß Du mit Dir selbst im Klaren bist, was Du willst.


    LG
    Ganesha
     
  5. Lonely66

    Lonely66 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Hessen, nähe Wiesbaden
    Danke für Eure Antworten!!

    Ihr habt ja Recht - ich mache mich zum Affen!!!

    Man sucht antworten die man nicht bekommt, das tut weh.. warum verhält sich ein Mensch von heute auf morgen völlig gegensätzlich??
    Das was einen Tag zuvor gesagt wurde, existiert einfach nicht mehr, wie soll man da vertrauen? Hoffnung haben.. ist es da nicht normal, dass man zweifelt, wenn es wieder passiert?

    Ich bin durcheinander aber ich habe meine Kinder und ich werde wieder Kontakte knüfen, mit dem Rausgehen dass ist leider nicht so ganz einfach, immerhin hat ER unser Auto einfach mitgenommen - dabei braucht er es eigentlich so gut wie nie, es steht nur herum!

    Ich werde abwarten... ich kann jetzt eh nichts ändern.. und auf den Geist gehen, will ich ihm erstrecht nicht...

    Danke für Eure Ehrlichkeit!!

    Lonely
     
  6. snorre

    snorre Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo Lonely,

    ich kann Dich sehr gut verstehen. Bin auch schon einmal in so einer Situation gewesen und dann einfach hingefahren. Habe dann 2 Stunden im Auto gewartet, weil er nicht da war.
    Als er dann kam hat das Gespräch original 15 Minuten gedauert und dann war die Beziehung nach mehreren Jahren beendet.

    Also nochmal zu Dir, wenn Du nicht fährst, wirst Du Dich die ganze Zeit damit rumplagen, vermute ich. Und wirklich abschließen kannst Du es dann auch kaum.
    Fährst Du hin, wird er vermutlich genervt sein und das Gespräch vielleicht nicht so toll oder wie gewünscht und Dir wird vielleicht nochmal eine vor den Latz geknallt, aber Du hattest die Gelegenheit Deine Sachen loszuwerden, ihm die Meinung zu sagen und Dir nochmal ein Bild zu machen von der ganzen Sache.
    Ich denke, Du wirst Dir hinterher leichter tun, alles abzuschließen.

    Liebe Grüße Snorre
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen