1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

soll ich mich...

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von nele1, 12. Juli 2008.

  1. nele1

    nele1 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    118
    Ort:
    oberösterreich
    Werbung:
    hallo foris,

    nächstes wochenende findet meine einweihung in den 1. grad statt und jetzt wollt ich euch mal fragen, ob man sich da irgendwie vorbereiten soll?

    sollte man speziell auf die ernährung, bzw. allgemein auf die gesundheit achten vor der einweihung... ich mein, ich achte immer auf meine gesundheit, aber vielleicht wär leichtes essen gut oder so?

    lg
    nele1
     
  2. Mosaikstein

    Mosaikstein Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Steiermark
    Hallo Nele1!

    Ich habe mich vor meiner Einweihung nicht anders ernährt als vorher, es gibt da auch keine Vorschriften, soweit mir bekannt ist.

    Aber es liegt bei dir, wenn es für dich stimmt, dann mach es auch so. Die Einweihung wird für dich dann etwas ganz besonderes sein, (was sie ja sowieso ist).:D

    Ganz liebe Grüße und eine wunderschöne Einweihung wünscht dir :umarmen:
     

  3. Hallo nele1,

    müssen tut man beim Reiki garnix, nicht vorher und auch nicht nachher ;-)

    Allerdings ist es oftmals so, dass die Einstimmung in Reiki eine Veränderung im Leben hervor bringt und man bewußter mit sich selbst umgeht, was natürlich auch mit Ernährung zu tun hat.
    Wie genau du das für dich gestalten möchtest ist denke ich deine ganz persönliche Sache. Höre einfach auf dein Bauchgefühl und tue das wobei du dich wohl fühlst.

    Gruß Elvira
     
  4. kiki42

    kiki42 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Monschau
    Hallo,ich hatte heute meine Reiki-Einweihung .
    Ich brauchte nicht auf die Ernährung zu achten ,oder mich vorzubereiten .
    Also las es einfach auf dich zukommen .LG kiki
     
  5. sunlizard2

    sunlizard2 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Hallo Nele!
    Du kannst Dich schon vorbereiten. Ich gebe meinen Schülern immer einen Zettel mit. Die Idee habe ich aus einem Buch von Walter Lübeck (habe aber vergessen welches es war).

    Im Zettel steht dann so in etwa, dass die Einstimmung in Reiki einen großen Anschub Deiner Persönlichkeitsentwicklung bedeuten kann und das Du dazu besteuern kann, dass Du dazu beisteuern kannst, dass dieser Prozess tief greifend wird.
    Nimm Dir in den Tagen vor dem Seminar regelmäßig etwas Zeit für Dich und mach Dir klar, was Du von Deinem Leben erwartest, wie weit Du diese Erwartungen verwirklicht hast und wofür Du dich in Zukunft öffnen möchtest. Wünscht Du Dir mehr Liebe und Erfüllung in Deinen Beziehungen, willst Du endlich eine befriedigende berufliche Perspektive für Dich, oder möchtest Du ein gesundheitliches Problem auflösen?

    Was auch immer es ist, die Energie der Einweihungen und die Reiki-Sitzungen während des Seminars können eine positive Entwicklung in jeder für Dich wichtigen Hinsicht einleiten. Erwarte alles und nichts! Mach Dich frei für das, was geschehen wird. Lege Dir keine Begrenzungen für Dein Wachstum auf und öffne das Tor Deines Bewusstseins für die tief in Deinem Herzen verborgenen Wünsche.

    Nimm Dir während der Seminar- Tage nichts Anstrengendes oder wichtige Termine vor. Gestatte Dir, für Dich da zu sein. Die Einweihungen können tief greifende Bewusstwerdungsprozesse auslösen, und es ist gut, Zeit dafür zu haben, alles auch verarbeiten zu können. Du kannst in einem intensiven Kontakt mit Dir kommen – nutze diese Chance für Dich!

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und tiefgreifendes Seminar! Liebe Grüße! Esther
     
  6. nele1

    nele1 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    118
    Ort:
    oberösterreich
    Werbung:
    @all

    danke für die lieben worte....

    lg
    nele1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen