1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Soll ich meinen Pendel glauben?

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von blackpearl84, 30. Januar 2009.

  1. blackpearl84

    blackpearl84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo

    Ich bisitze schon seit langer zeit einen Pendel
    Doch ich habe schon lange nichts mehr gefragt
    Und seit ein paar wochen hat man mir was gesagt, und ich versuche es nach zupendeln
    Es sagt mit schon die antwort (JA), dass es stimmt, doch ich weiss nicht ob es wirklich so ist.

    Nun häng ich in moment, und ich versuche es immer und immer wieder diese frage zu stellen und es kommt immer die gleiche antwort raus.

    bitte sagt mir eure meinung

    lg eure blackpearl
     
  2. aussteiger

    aussteiger Guest

    fuer mich ist das pendel eine kommunikationsmoeglichkeit mit meinem unteren selbst (unterbewusstsein), welches alles ueber mich weiss - und sich mit anderen unteren selbsten verbinden kann und in deren 'softare' lesen kann

    bevor ich jedoch ueber andere personen etwas frage ist zuerst die bitte an mein hohes selbst, sich mit des anderen hohen selbstes zu verbinden und frage dann, ob ich ueberhaupt fragen darf!

    einen teil meines unteren selbstes nenn ich 'inneres kind', weitere teile sind die bibliothek aller vergangener erlebnisse und dann noch die koerperweisheit und weitere

    pendeln klappte fuer mich erst ab der zeit, wo ich durch erloesungsarbeit an meinem inneren kind die beziehung zu ihm geheilt hab, mit ihm kommuniziert habe - in gedanken und in meditationen, mit affirmationen (z.b. ich liebe und akzeptiere mich voll und ganz) oder auch durch aufschreiben richtiger gespraeche: kopf/eltern fragt z.b. wie gehts dir heute? oder: moechtest du mir etwas sagen und bauch/kind antwortet dann

    wenn diese beziehung einmal hergestellt ist und das untere selbst weiss dass es geliebt wird, DANN hilft es mit - das innere kind liebt spiele!

    es ist schon schwierig, wenn man noch nicht in dieser richtung gearbeitet hat, und dann erwartet, dass vom pendel richtige antworten kommen - von wem sollen denn da antworten kommen wenn nicht von dieser inneren weisheit

    fragen in die zukunft stelle ich nicht - die zukunft besteht aus unendlich vielen wahrscheinlichkeiten, da kann es nicht zuverlaessig drauf zugreifen - wozu auch? - wenn ich auf eine zukunftsfrage eine antwort erhalte, und meine plaene darauf hin aendere, dann hab ich ja schon wieder eine andere wahrscheinlichkeit gewaehlt ...

    wenn man dann viel mit dem pendel 'gespielt' hat, dann klappt die kommunikation so gut, dass man es gar nicht mehr so oft braucht, weil die antworten schon so direkt aus dem bauch kommen - ich habe also durch die pendelarbeit gelernt, auf mein bauchgefuehl zu hoeren

    ich kenne viele frauen, die diese verbindung automatisch haben, aber fuer mich als kopfmenschen war es ein guter weg zu meiner weiblichen haelfte zu finden

    manchmal will das untere selbst auch seinen spass mit mir treiben, wenn ich eine unsinnige frage stelle - 3x3=8 - dann sagt es ja und wir muesen beide lachen - aber sowie es ernsthafte sachen sind ist es voll dabei

    beim pendeln hand auf den bauch legen unterstuetzt die verbindung

    viel spass damit!

    aussteiger
     
  3. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    es ist schwierig für sich selbst zu pendeln da du dir ja schon selbst die antwort gibst.bei persönlichen sachen ist es besser, wen zu bitten ,am besten wen fremden ,für dich zu pendeln.ansonst mach ich es auch so,dass ich fragen auf kleine zettel schreibe sie falte und dazwischen leere zettel habe,diese durchmische und dann mit dem pendel drüber gehe.auf die antworten dann aussortiere ja ,nein und vielleicht und was halt so kommt,die zettel dann nochmals in der jeweiligen sparte vermische und nochmals drübergehe,da kommt meist dann eine vernünftige antwort*gg*,liebe grüsse und ist vielleicht eine idee für dich.


     
  4. aussteiger

    aussteiger Guest

    da haste wahr gesprochen!

    und das gilt auch wenn du fuer andere pendelst, aber dir schon die antwort denken kannst...

    schon beim richtig formulieren der ja/nein frage wird einem oft schon die antwort klar - wenn die dann schon als gedanke im kopf ist, da kann das pendel / untere selbst ja gar nicht anders - denn es glaubt immer was der verstand ihm sagt

    es glaubt in der kindheit sachen wie: du hast schon wieder eine tasse kaputtgemacht, du bist boese, und es glaubt afiirmationen wie: ich bin schoen und wunderbar so wie ich bin

    es ist also das schwierige, den verstand schlafen zu schicken!

    aussteiger
     
  5. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Man pendelt erst einmal sein Ja und sein nein aus und fängt mit solchen Fragen an, welche Farbe hat der Puli welche Farbe hat die Hose usw
    Wenn das ganz sicher ist. Kann man alle einfachen anderen Fragen nehmen.
    Bei Fragen zu Personen ist es ratsam das Geburtsdatum mit einzugeben. Zahlenschablone. Sitzt das richtig kommen die Buchsaben von alleine. Wichtig ist es ist noch nie ein Meister vom Himmel gefallen und es braucht alles seine Zeit.
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    entschuldige, abe dasmit der farbe des pullis und so ist doch unsinn,da weisst du doch die antwort und dementsprechend fällt sie auch aus.dass man zuerst nach dem ja und nein,vielleicht, weiss ich nicht und darf ich nicht sagen ,fragt.wozu geburtsdatum? hab ich noch nicht gehört.kan du mir das sagen? wäre nett. dann liebe grüsse
     
  7. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Werbung:
    Wenn das mit einen Spiel gemacht wird mit einer Freundin, macht das auch noch Spass. Man muss nicht alles zu verbissen sehen. Geht auch über Inet zu machen, natürlich ohne Cam aber mit Headset. Es darf dabei gelacht werden.
    Übrigens das Geburtsdatum Ort und Namen braucht man um in andere Fragen rein zu kommen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen