1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Soll ich es nun machen, oder lass ich`s besser sein?

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Ainauriel, 13. Januar 2012.

?

Soll ich es nun machen, oder lass ich`s besser sein?

  1. Ja - mach es, es wird alles gut verlaufen

    7 Stimme(n)
    77,8%
  2. Nein - mach es nicht, es soll nicht sein

    2 Stimme(n)
    22,2%
  1. Ainauriel

    Ainauriel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    38
    Werbung:
    Hallo an alle, die meinen Beitrag lesen

    möchte hier mal eure Meinung zu einem Thema befragen, in dem ich absolut unentschlossen bin

    eventuell könnt ihr die Antwort auch auspendeln - es wäre auf jeden Fall hilfreich

    seit acht Jahren versuchen mein Mann und ich ein Kind zur Welt zu bringen, im Laufe dieser Zeit hatte ich fünf Fehlgeburten, im Anschluss daran noch eine Eileiterschwangerschaft, die auch nicht zum gewünschten Erfolg führte

    nun könnte man annehmen, dass es wohl besser wäre, es bleiben zu lassen

    wenn wir da nicht noch drei Blastozysten hätten, die darauf warten, eingesetzt zu werden

    als wir diese Eier haben befruchten lassen, hieß es zunächst, es wird sich nur ein`s weiter entwickeln, einen Tag später rief das Labor an und sagte:

    EIN WUNDER IST GESCHEHEN, ALLE DREI HABEN SICH WEITER ENTWICKELT - DAS IST EIN WUNDER!

    Nun weiß ich nicht, ob ich diese drei befruchteten Eier nun abholen und eisetzen lassen soll, oder nicht.

    Ich möchte ungern nochmal so eine traurige Erfahrung machen wie die oben geschilderten.

    Deshalb bin ich hin und hergerissen.

    Mein Mann war vor ca. 10 Jahren mal bei einer Wahrsargerin, die ihm gesagt hat, dass wir mal 2 - 3 Kinder haben werden.

    Vor ca. 6 Jahren, nach der dritten Fehlgeburt war er wieder bei ihr und da hat sie das gleiche wieder gesagt.

    Nun bin ich echt am überlegen, was ich machen soll.

    Mal denke ich, eventuell sind diese drei befruchteten Eier das Wunder, auf das wir so lange schon warten und diesmal geht alles gut,

    mal denke ich, es besser bleiben zu lassen und es nicht zu machen.

    Dann spüre ich irgendwie aber, dass das auch nicht richtig ist, weil da bei den drei befruchteten Eier eine Möglichkeit auf Erfolg besteht und eventuell schon Seelen darauf warten, endlich ein zu Hause zu bekommen.

    Was soll ich eurer Meinung nach tun?

    ainauriel
     
  2. emze

    emze Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Berlin
    Liebe Ainauriel,
    tust Du es nicht, wirst Du wohl den Rest Deines Lebens in der Gefangenschaft dieser Frage verbringen.:(

    LG
    emze:)

    (Ich kann tatsächlich auch mal mit wenigen Worten einiges sagen ;) )
     
  3. Ainauriel

    Ainauriel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    38
    Tu ich es doch, könnte ich aber auch eventuell wieder Pech haben - so oder so ein Dilemma, oder?
     
  4. emze

    emze Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Berlin
    :morgen:
    Sicher besteht immer ein Risiko. Das ganze Leben ist ein Auf und Ab zwischen der 50 : 50 Chance. Natürlich kannst Du Pech haben, aber wenn Du es nicht versuchst, wirst Du nie die ebenso gültige Chance auf Glück haben.
    Du sagst doch auch, die Wahrsagerin hatte schon zweimal den Daumen oben.
    Nimm das als gutes Omen, das Eure Chance erhöht.

    Kennst Du den klugen Spruch aus dem Film Forrest Gump >das Leben ist wie eine Pralienenschachtel, man weiß nie was man kriegt<

    Die Menschen verschwenden viele Jahre ihres jeweiligen kostbaren Lebens mit der Angst, die falsche Praline zu erwischen, obwohl die Chance die richte zu kriegen gleich groß ist.

    Es gibt noch einen klugen Spruch, >das worauf Du eine Aufmerksamkeit richtest, wird sich vermehren< , denn das lädtst Du mit Energie auf. Und das gilt für die eine wie für die andere Praline.

    Also stell Dir vor es klappt, stell Dir vor wie es sich anfühlen wird, wenn es geklappt hat. Tauche so oft wie möglich, so tief wie möglich ein in dieses Gefühl.

    Und wenn die Angst und die Zweifel wieder hochkommen, verdränge sie nicht, sondern sage, >ich wünsche euch eine gute Reise, denn bei mir seid ihr falsch, weil ich mich für die gute Praline entschieden habe. Und dann tauche wieder ein in das Glücksgefühl, dass Du haben wirst, wenn Du Deinen wachsenden Bauch streichelst und später in das Kinderbettchen schaust.

    Ich wünsche Dir das Vertrauen zund die Zuversicht, dass alles gut wird. :engel:

    Ich bin nun mal von meinem strengen Grundsatz abgewichen, sage nie einem anderen was er tun soll oder nicht, weil niemand wissen kann, was für einen anderen gut und richtig ist. Aber bei Dir hatte ich irgendwie das Gefühl, Du brauchst das :D ;)

    LG
    emze:)
     
  5. Luna8

    Luna8 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Baden Württemberg
    Schwieriges Thema,
    es gibt immer Gründe warum was klappt oder nichtBabys und Seelen kommen wann es paßt.Es können dir viele Ratschläge geben,entscheiden mußt aber du.
    Versuch einfach was sich gut anfühlt,frag dein Herz.

    Viel Glück Luna8
     
  6. Carina9

    Carina9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    29
    Werbung:
    hallo
    bin zufällig auf dieses forum gestoßen.
    tut mir echt leid das du bisher so viel pech hattest mit thema kinder.
    eine zwischenfrage: hast du deinen schlafplatz schon mal anschauen lassen bzw. ausgependelt?
     
  7. gloria66

    gloria66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    1.235
    mach es,alles gute mit deinen babys....
     
  8. Traummond

    Traummond Guest

    Trau dich, es wird gutgehen.:)
     
  9. Wonderfool

    Wonderfool Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2011
    Beiträge:
    721
    jede Entscheidung bringt Konsequenzen,die Frage ist warum so oft es nicht geklappt hat.ich meine was ist die Botschaft dahinter?das unbedingt haben wollen ist eine menschliche Schwäche.
     
  10. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Werbung:
    Warum kannst Du eine so wichtige Entscheidung nicht einfach mit Deinem Mann besprechen und auch dabei bleiben? Wenn Ihr keine gemeinsame Entscheidungen treffen könnt seit Ihr eben nicht richtig füreinander.
    Abgesehen davon, dass ich nicht viel von Wahrsagerei in der Richtung halte, war die Aussage für jeden einzelnen von Euch, was aber nicht heißt, dass Ihr die Kinder zusammen haben werdet.

    Es ist Dein Körper, Dein Leben und absolut Deine Entscheidung. Es kann Dir keiner dabei helfen. Nur Deine innere Stimme!

    Alles Gute!
    nufaro13
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen