1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sodbrennen/Zwerchfellriss (Reflux) - welcher Stein kann da eingesetzt werden?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Yavida, 9. Februar 2009.

  1. Yavida

    Yavida Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Eine gute Freundin von mir hat die oben genannten Beschwerden. Sie hat bald Geburtstag und ich würde ihr sehr gerne einen Edelstein schenken, der sie bei dieser Krankheit unterstützen kann. Wer kann mir einen kleinen Tip geben? Würde mich sehr freuen. Danke!
     
  2. Farben

    Farben Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    357
    Also ich würde gerne helfen, aber mir ist in der Hinsicht noch nichts empfohlen worden, muss sagen Steine wirken bei mirnicht viel, ich trage sie nur als Schmuck.:)
     
  3. Yavida

    Yavida Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Österreich
    es soll ja einfach nur unterstützend wirken und ihr eine kleine freude bereiten. bin mir sicher, dass es im forum hier ein paar steinexperten gibt, die mir einen kleinen tip geben können!
     
  4. Helsunterwelt

    Helsunterwelt Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Harzrand /Niedersachsen
    Hi Yavida

    Für das Zwerchfell speziell kenne ich leider auch keine Steine, aber gegen Sodbrennen sollen helfen :Andalusit, Saphir, und Vanadinit.
    Erfahrungen habe ich damit aber bisher nicht gemacht, da ich nur während meiner Schwangerschaft mal Sodbrennen hatte und da auf andere Mittel ausgewichen bin.

    Gruß
    Hel
     
  5. Nebel

    Nebel Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Stratford-On-Slaney, Co. Wicklow
    Hallo,

    gegen Sodbrennen helfen Lanschaftsjaspis und Jasis rot gemeinsam sehr gut, sie sollten aber dauerhaft getragen werden, ideal ist es wenn die Steinen in höhe des Magenpförtners getragen werden.

    Liebe Grüße Heide
     
  6. madmaj

    madmaj Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    38
    Ort:
    München, Haidhausen
    Werbung:
    Hallo,
    mit echtem (nicht gebranntem) Citrin habe ich sehr gute Erfahrungen bei Sodbrennen gemacht.

    für die Damen:
    Wenn der BH es zuläßt einfach ins mittlere Verbindungsteil stecken, direkt über der Speiseröhre/Magenbeginn.
    Ein kleinerer, flacher Stein ist da am günstigsten. ;-)

    Laut Gienger sollen Diaspor, Magnesit und Türkis helfen.

    Zu Zwerchfellriss kann ich nichts sagen.

    Viel Erfolg mit Deinem Geschenk,
    maja
     
  7. Tonda

    Tonda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    11
    Ort:
    München
    Hallo,

    es ist eigentlich auch allgemein bekannt, dass man bei Sodbrennen Luvo - Heilerde oder besser grüne Tonerde zu sich nimmt. 1 Teelöffel mit einem Glas Wasser beseitigt das Sodbrennen und entgiftet auch noch Magen / Darm.

    Zum Zwerchfellriss:

    Da muss man auf jeden Fall zum Arzt, bevor es schlimmer wird.

    LG. Tonda
     
  8. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Werbung:
    Also bei mir hilft da keine Heilerde mehr!Ich hab Refluxkrankheit,also mein Magen schliesst nicht richtig,muss jeden Tag ein verschreibungspflichtiges Medikament nehmen,sonst hab ich den ganzen Tag Sodbrennen!
     

Diese Seite empfehlen