1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

So viele Fische in der Umgebung

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Raul, 10. Dezember 2012.

  1. Raul

    Raul Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    47
    Werbung:
    Hallo,

    was hat das zu bedeuten, wenn so viele Fische einen umgeben.
    Meine Freundin ist Fische, meine ganze Wohngemeinschaft (gesamt 3 Personen) ist Fische und ich auch.
    Ein WG Genosse hat sogar noch AC und Mond in Fischen. Eine regelrechte Fischsuppe :)
    Darüber rätsel ich nun seit einer Weile, was das nun für mich zu bedeuten hat und meinem Fischedasein. AC ist Stier und Mond Schütze bei mir.

    Vielleicht hat jemand einen passenden hinweis.

    Gruss, Raul
     
  2. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.060
    Ich frag mich grad, wer bei soviel Fischeernergie in eurer WG putzt, kocht, einkaufen geht und alle die Alltagsdinge erledigt, die nötig sind.
    Bekommt ihr das alles, ohne größeres Chaos, geregelt? Falls nicht, nehmt eine Jungfrau in die WG auf, dann läufts.
    Ansonsten denke ich, das ein und dieselbe Energie (Fische) für so einen Mikrokosmoss wie eine WG sehr zum gegenseitigen Verständnis und einer entspannten Atmosphäre beiträgt. Jedes Feuer- oder Luftzeichen würde nur Unruhe in die gedämpfte Fischewelt bringen.

    lg
    Gabi
     
  3. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante

    :D,
    ja,sie sind ein bißchen chaotisch.

    vielleicht liegt das auch am sonnenzeichen. ich als luftzeichen ziehe immer feueranzeichen ,bzw., habe (unbewußt ?) den meißten , besten kontakt zu denen.
     
  4. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    ich hab jetzt erst den 2 fisch kennengelernt.....

    steinbock würd ich nehmen, jungfrau 2 wahl, seh ich in meiner wg......die jungfrauen die ich kenne, das sind enorm viel.....(bin steinbock, die verstehen sich ja sehr gut...mit wenigen ausnahmen.....) sind alle nicht so ordentlich wie beschrieben......

    da würde ich die mit hörner bevorzugen......^^
     
  5. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    @ freija ,
    und wie ist das bei dir mit luft ,-und feuerzeichen ?

    ich komme am besten mit feuerzeichen (schütze ,löwe ) klar .
    mit zwillingen und wassermännern nicht wirklich , jedenfalls keine engen beziehungen über einen längeren zeitraum. ist dann wohl wieder zu viel luft :D.
    mit erdzeichen habe ich auch schwierigkeiten ,vor allem jungfrauen .

    aber es ist schon auffällig, dass sich sonnenzeichen aus dem gleichen element oder trigon anziehen ,bzw., da eine sympathie ist .
     
  6. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    Astrologisch gesehen durchschreiten wir unser Leben.
    Der AC ist mit der Wegezeit des Stieres angefangen, hat dann den Zwilling durchwandert usw.
    Der Rhythmenweg geht andersherum, durch 12, dann 11 etc. - näher erklärt in "Zeit im Horoskop" von Peter Orban.

    Wenn dir soviele Fische begegnen, wurde mit grosser Wahrscheinlichkeit Neptun ausgelöst (er befindet sich ja gerade Anfang Fische) oder deine Sonne steht Anfang Fische. :D
     
  7. Raul

    Raul Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    47
    Also, wir haben einen "Hauptfisch" dem es an einer Grundordnung nicht mangelt. Wenn wir uns etwas treiben lassen, so ist dieser das schlechte Gewissen.
    Bis auf die prinzipiell süchtigere Lebensweise, geht es so seinen Gang. Wir haben viel zu lachen und sind friedlich.
    Mir selbst fehlt etwas ein Ausgleichselement, aber dafür mache ich eine Reise.

    Gruss, Raul
     
  8. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945

    klassisch wie es geschrieben steht.....stier, jungfrauen.....auch mit löwen(verlassen kann man sich auf sie nicht,) aber eher selbe wellenlänge, man mag sich auf anhieb...

    schütze ist mein aszendent.....auch mit schützen verstehe ich mich auf anhieb....(außnahmen gibts immer....meist 1 person mit der man garnicht kann)

    aber mit dem alter kommt der aszendent + deszendent......da ist man selber ein mix.....
     
  9. Raul

    Raul Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    47
    Vor 12, 13 Jahren hätte ich Dir recht gegeben.
     
  10. fetterKater

    fetterKater Guest

    Werbung:
    :D :D das hat mich jetzt zum Lachen gebracht. Ich habe übrigens in einigen Wohngemeinschaften gelebt und war - und das als Fisch - mit diejenige die was Ordnung und Sauberkeit anbetraf an vorderster Front war. Meine WG Partner waren bis jetzt Schütze (mit ihr habe ich mich super verstanden, wir haben Tränen gelacht zusammen), Krebs (die war :4puke:), Wassermann (hat auch gepasst), Löwe (ist zu einer meiner besten Freundinnen geworden), nochmal Löwe (war auch ganz gut, wobei er hätte sauberer sein können) usw und so fort. Ich ziehe sehr selten Wasserzeichen an fällt mir gerade auf..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen