1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

so ein komischer Traum...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sternenmaus66, 9. März 2007.

  1. sternenmaus66

    sternenmaus66 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    62
    Werbung:
    Ich weiss nicht, ob ich das perfekt hier erklären kann. Folgendes: Ich bin in grosser Geschwindigkeit durch eine Art Wurmloch ( Rauschen und kom. Töne dabei) "geflogen". "Oben" oder wo auch immer angekommen war es irrsinnig hell und ich weiss noch, ich hab versucht, die Augen zu öffnen. Da "oben" hat mir dann ein Mann irgendwas erzählt (hab es nicht behalten, weiss nur noch, es ging irgendwie um mich). Aufgewacht bin ich dann mit einem mulmigen Gefühl. Kann mir jemand sagen, was das bedeutet. Das erinnert mich sehr stark an Out of Body - war es sowas oder ist im Traum meine Phantansie (weil ich mich auch mit diesen Themen beschäftige) mit mir durchgegangen???
    Jedenfalls möchte ich noch erwähnen, es war sehr real.
    Über jede Antwort bin ich dankbar!
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Sternenmaus!

    Für mich hört sich das so an, als ob du von deiner Geburt geträumt hast. Das Wurmloch könnte der Weg von der Gebärmutter nach draußen gewesen sein. Wenn das Baby dann rauskommt ist da natürlich grelles Licht. Die Männerstimme könnte der Arzt gewesen sein.

    Das war so das Erste, was mir in den Kopf schoss, als ich deinen Traum gelesen haben. Ich habe schon mal ähnliches erlebt in der Meditation.

    Vielleicht hilft dir das ja weiter. :)

    lg
    Nordluchs
     
  3. sternenmaus66

    sternenmaus66 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    62
    nein...dazu kann ich definitiv sagen: Geburt war es nicht. Erstens war ich eine Hausgeburt und zweitens war ich in meinem jetzigen Alter. Und das war auch in rasender Geschwindigkeit. Ich bin aber sehr langsam geboren worden-quasi wollte ich gar nicht raus und habe meine Mutter lange gequält. Also kann ich das verneinen, trotzdem danke f. die Anregung.
     
  4. Sundaughter

    Sundaughter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    29
    Ort:
    ein Platz im Kosmos
    Werbung:
    hallo,

    für mich klingt das wie eine schamanische reise in die obere welt.

    zur erklärung: obere welt ist ein "ort" bzw. bewusstseinszustand wo man seinem höheren selbst, engeln und meisterwesen begegnet, wo es auch sehr hell/lichtdurchflutet aussieht/sich anfühlt (aus meiner erfahrung - andere menschen würden das viell. anders definieren :zauberer1 )

    alles liebe,
    sundaughter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen