1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

SMS und Transformers

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Raphael, 6. Oktober 2009.

  1. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Hallo

    Im heutigen Traum ist zum ersten Mal überhaupt meine aktuelle Internetbekanntschaft aufgetaucht.

    Wir haben uns im Traum sehr viele SMS geschrieben, allerdings weiss ich nicht mehr genau über was.
    Dann ging es, wenn ich mich recht erinnere, mit den Transformers (die aus den Filmen!) in eine enorm grosse Höhe. Diese Roboter hielten mich und noch ein paar andere fest und flogen mit uns auf eine kleine Plattform, die scheinbar in der Luft schwebte. Oben angekommen forderten die Transformers uns auf, wir sollten alle Gegenstände, die wir in den Hosentaschen haben, auf den Boden der Plattform legen. Ich hatte einige Edelsteine in meinen Hosentaschen, welche ich dann auspackte und auf den Boden lag. Danach sollten die kleine Gruppe und ich aus dieser enormen Höhe hinunterspringen. Wie wir das genau machen sollten, weiss ich nicht mehr...Ich glaube, wir hatten Düsen an den Füsen, wie die Transformers. Auf jeden Fall freute ich mich enorm auf diesen Sprung.

    Das ist ein Traum, der sich deutlich von den anderen eher langweiligen Träumen aus letzter Zeit abhebt...Ich denke, es ist kein Zufall, dass meine Seele nun Transformers in meine Träume einbaut, schliesslich denke ich gerade intensiv am Tag über die Filme nach und höre mir den Soundtrack an.
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.546
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Also mit den SMS wird deutlich, dass ihr beide euch noch etwas vorenthalten, was der jeweils andere wissen sollte. Mit den Robotern wird klar, dass du die Sache nicht mehr unter Kontrolle und den Boden unter den Füßen verloren hast (Fliegen/Schweben). Du musst alles von dir offenbaren, indem du alle Werte sinnbildlich aus den Taschen nehmen und vor dir ausbreiten musst. Dass da unter deinen Werten auch ein paar Edelsteine zu sehen sind, kann dich freuen. Auch der Sprung in die Tiefe soll dir deutlich machen, dass du dich tiefe in deine Gefühle und Emotionen stürzten möchtest. Alles klar?

    Im Unterbewusstsein werden immer ganze Assosationsketten abgerufen und da gehört nun mal zu den Robotern auch der besagte Soundtrack. In Zukunft wird auch deine neue Liebe zu dieser Kette gehören und jedesmal, wenn du diesen hörst, wirst du Zeit deines Lebens an sie denken müssen. Hoffentlich nur Gutes!


    Merlin :zauberer2
     
  3. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Also von meiner Seite aus sollte ich ihr wahrscheinlich noch sagen, dass ich mir momentan keine Beziehung mit ihr vorstellen kann, da sie in einem Nachbarsland wohnt und mich so eine Fernbeziehung nicht glücklich machen würde, ausserdem weiss ich, zu wem ich gehöre, nämlich zu einer anderen...Nur leider ist diese andere bereits vergeben, aber das hält mich nicht davon ab, sie zu meinem "Ziel" zu machen. Ich lenke mich jetzt einfach mit der anderen aus dem Nachbarsland ab und dann muss ich nicht den ganzen Tag an meinen eigentlichen Schwarm denken.

    Ich denke aber schon, dass ich die Sache nun unter Kontrolle habe, besonders meine Emotionen, die in den letzten Monaten mit mir gemacht haben, was sie wollen und ich unter Drepressionen gelitten habe, da ja meine Traumfrau vergeben war und ist.

    Ein Soundtrack ist aber nicht im Traum vorgekommen, nur damit du das nicht falsch verstehst.
     
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.546
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Na, da passt das mit den SMS ja noch besser. Tja, Männer haben immer alles unter Kontrolle, deine Seele scheint das etwas anders zu sehen. Was du aus dem realen Leben schilderst, passt zu dem Traum jedenfalls, wie die Faust aufs Auge – denk da einfach nochmals darüber nach.

    Das mit dem Soundtrack habe ich schon richtig verstanden, du wirst da noch an meine Worte denken.


    Merlin
     
  5. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Deine Aussage war aber, dass ich den Boden unter den Füssen verloren habe...Dem ist aber jetzt nicht mehr so! Jetzt habe ich mich ja im Griff! Also was soll das mit der Plattform in enormer Höhe und dem Sprung?
     
  6. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.546
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Halloooo, du hast doch gesagt, du hättest alles im Griff und nicht ich. Ich weiß nicht, was du von diesem Traum für eine Interpretation erwartest. Wenn meine Überlegungen nicht in dein Schema passen, dann entschuldige, dass ich mich überhaupt gemeldet habe. Ich verspreche dir, ich werde es bestimmt nicht wieder tun.
     
  7. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Es passt halt nicht und von dem her muss es eine andere Bedeutung haben...:rolleyes:
     
  8. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Was denkst du Raphael, was dieser Traum für eine (andere) Bedeutung haben könnte?
     
  9. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Da ich mich auf den Sprung gefreut habe und Düsen an den Füssen hatte, muss es sich ja um etwas Positives handeln, oder?
     
  10. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Positiv und Negativ sind subjektive Bewertungen;)

    Wenn man schwebt/fliegt (die Luft ist Element der Gedankenwelt) und plötzlich auf den Boden der Realität springt, dann bedeutet das, dass du aktiv wirst, deine Gedanken in die Realität umzusetzen.... Das bedingt aber im vorhinein, dass du den Boden der Realität verlassen hast, in dem du abhebst und dich in der Gedankenwelt bewegst. Erst durch deinen AKTIVEN Sprung auf die Erde wird die Verbindung zur Realität wieder deutlich.

    Ansonsten lies nochmal in Ruhe Merlins Deutung;-)
     

Diese Seite empfehlen