1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

SlowakInnen / TschechInnen anwesend?

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von Tincek, 25. September 2010.

  1. Tincek

    Tincek Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Hainburg an der Donau
    Werbung:
    Hallo,
    ich frage mal in die Runde, ob hier Leute mit slowakischen / tschechischen Wurzeln sind. Vielleicht schreibt ihr von wo ihr seid und wo ihr jetzt lebt?

    Ich fange einmal mit mir an :D
    Komme aus Bratislava, jetzt lebe ich in Linz, OÖ. Nach Bratislava fahre ich paar mal im Jahr (meistens übers WE), meine ganze Familie ist dort. Ich habe vor ziemlich genau 14 Jahren hierher geheiratet.


    Was witziges aus dem Internet:

    You know you're Slovak when ...

    - du "Hokej"-Fan bist!!!!
    - vor deinem Haus ein (Miesacka)Betonmischer inklusive (Kopa strku) Kieshaufen steht
    - deine Oma dir gegen deinen Kater ein Stamperl "Slivovic" gibt
    - du eine original-Halusky-Pfanne mit Löchern besitzt
    - sich in deinem Haushalt mindestens eine "Alpa" befindet
    - ein Teil deiner Familie Schafe, Kaninchen oder eine Kuh hält.
    - du ungefähr fünf mal ablehnen musst bis du dir ein angebotenes Stück Kuchen nehmen darfst
    - die slowakische Bescheidenheit bei dir aus allen Ecken quilt:
    "Len trosku", "taka malickost", "to je len take", "len okostujem", "ale netreba", "to je moc", ....
    - du deinen Gästen beim Abschied eine Tasche mit Geschenken und eine Tasche mit Proviant für den Weg nach Hause in die Hand drückst
    - ihr dann eine halbe Stunde hin und her streitet ob sie diese Taschen nun mitnehmen oder nicht
    - du (als Mann) eine abgetragene Jogginghose mit Knöpfen auf der Seite und ein karriertes Hemd trägst
    - du einen "Skoda" fährst
    - deine Oma immer als erstes feststellt ob du (als Mädchen) auch ja NICHT zugenommen hast
    - deine Oma immer als erstes feststellt ob du (als Junge) auch ja zugenommen hast
    - du gegen Halsschmerzen einen Slivovic/Vodka-Umschlag kriegst
    - du als Kind nie ohne "Vecernicek" schlafen gegangen bist!
    - du süchtig nach "Fidorka" bist
    - dein Opa Bier wie Wasser trinkt
    - bei jeder Familienfeier alle alten Volkslieder ausgegraben werden
    - dein Onkel Geige spielt
    - die Hälfte deiner Verwandschaft ausgewandert ist
    - du noch nie jemand positiv über Politik reden gehört hast
    - dein Vater so laut telefoniert, als ob er das Telefon nicht brauchen würde
    - jeder über den anderen lästert
    - dein Lieblingseis ein "Nanuk" ist
    - du als Mädchen Ostern hasst
    - du als Junge Ostern liebst
    - Käse der nicht geflochten ist, für dich suspekt erscheint ;-)
    - du überall mit dem Fahrrad hinfährst
    - deine Oma diese braune, lederne Einkaufstasche aus sozialistischen Zeiten besitzt
    - deine Mutter immer der Meinung ist, dass du nicht genug gegessen hast
     
  2. Sevilla

    Sevilla Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2010
    Beiträge:
    136
    Ort:
    in Austria
    Vor einer Woche war ich zufällig in Bratislava (Ausflug) - eine schöne Stadt, mit viel Altstadt aber auch überraschend modern. Die vielen Statuen und Figuren sind wunderschön, im "my"-Geschäft könnte man sich stundenlang umsehen, die alten Brunnen am Hauptplatz und so sind auch ein Traum. Eine sehr gepflegte Stadt. Sehenswert.
    Liebe Grüße und alles Gute weiterhin in Linz.
     
  3. muluc

    muluc Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Am Lande, Österreich
    Hallo,

    ich wohne in Wien, ich habe zwar weder slowakische noch tschechische Wurzeln, ich hatte aber vor Jahren eine tschechische Freundin, eine große Liebe und so spreche ich auch tschechisch und kenne sowohl Bratislava als auch Tschechien gut. Vielleicht ist es das Thema Liebe, welches in der Klischee-Aufstellung aus dem Internet noch fehlt.

    Deine Homepage finde ich auch sehr interessant. Übrigens: Kennst du vieleicht auch tschechische oder slowakische Esoterikforen?

    Liebe Grüße, maj sa pekne,
    Muluc
     
  4. Tincek

    Tincek Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Hainburg an der Donau
    Hallo Muluc,
    habe deine Antwort erst jetzt entdeckt. SK/CZ Foren kenne ich weniger, eher Blogs über wp, wo man auch schön diskutieren kann ;)
    Finde ich super dass du slowakisch und tschechisch sprichst! Ist sicher nicht leicht mit unseren 7 Fällen ;)))
    lg
    Tincek
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Hallo,Ahoj a Dobry Vecer...

    Ich komme aus Karlsbad,s Karlovych Varu..a ziji v Nemecku :winken5::winken5::winken5:
     
  6. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Werbung:
    Hallo Tincek,

    Die beste Freundin meiner Stieftocher (19) ist Halb-Tschechin und hat bis im Alter von 7 in der Tschechei gelebt.

    Kürzlich hat sie mir erzählt dass ihre Oma ihr regelmässig Bier zu trinken gab, zur Stärkung. Meine Frage an dich: ist das so üblich bei euch? (In Italien solls ja auch Leute geben die ihren Kindern Rotwein geben.)

    Und eine Bitte: womit könnte ich ihr kulinarisch eine Freude bereiten? Sie ist oft übers Wochenende bei uns.

    Liebe Grüsse,
    Lele
     
  7. Chavah

    Chavah Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Baden-Württemberg
    vom Blut her bin ich halb tschechisch aber das wars auch schon :D Ich mag aber die Sprache, hört sich hübsch an. Und ich glaube mal gehört zu haben dass in den östlichen Ländern Esoterik als normal angesehen wird. Kann das sein? Also da soll viel mit Wahrsagerei gemacht werden. Meine tschechische Oma (gebürtige Tschechin) konnte sehr gut Karten legen. Tja mehr kann ich nicht beitragen da ich Deutsche bin.
     
  8. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ja,das stimmt,viele beschäftigen sich damit,aber auch dort gibt es die andere Seite,die es ablehnt.Meistens ist es als etwas,was völlig normal ist.;)
     
  9. neumond

    neumond Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Kühbach
    Mal eine Frage, kennt jemand haslau an der Eger? Müßte im Egerland sein, mein leiblicher vater lebte dort, hab keine genaue Adreße, vielleicht kann mir wer weiterhelfen! L:G: neumond!:)
     
  10. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Vielleicht hilft dir das?

    http://www.heimatgruppe-haslau.de/index.php?id=84
     

Diese Seite empfehlen