1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Skorpionkind

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Kira, 3. April 2008.

  1. Kira

    Kira Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Habe vor 2 Wochen erfahren, dass ich schwanger bin, Geburtstermin ist Anfang November 08, somit wird das Kind ein Skorpion im Sternzeichen sein. Ich selbst bin Schütze (Asz. Stier), der Vater ist Waage (Asz. Fisch).

    Nun, bisher habe ich von den Leuten immer nur ein "Oje" gehört, als ich das wahrscheinliche Sternzeichen meines Kindes nannte. Auch habe ich allgemein nicht besonders viel positives von Skorpion-Menschen gehört.

    Wie schlimm bzw. wie schwer ist es mit Skorpionmenschen/kindern wirklich? :escape:

    Liebe Grüße
    Kira
     
  2. Hallo Kira,

    wer bekommt das Kind? Du, oder irgendwelche Plappermäuler? Ist ja nicht auszuhalten, was die mit dir anstellen. Jedes Kind ist liebenswert, warte doch erstmal ab und lasse es zur Welt kommen, ich anstelle des Kindes würde jetzt sagen: Ihr könnt mich mal alle am ***** lecken.

    Sorry, das musste mal raus.

    Lieben Gruß

    Martin

    PS.: Freue dich auf das Kind und lasse es spüren, DASS DU ES LIEBST
     
  3. paula marx

    paula marx Guest

    Hallo Kira,

    vergiß es! Jeder Mensch ist individuell geprägt auf Grund von Geburtsdatum, -Ort und -Stunde und Minute, astrologisch gesehen. Lehne dich zurück, entspanne und bereite dich auf die Ankunft des neuen Erdenbürgers. Schöne Zeit vor und danach wünsche ich Dir zunächst mal.
     
  4. Zauberelbe

    Zauberelbe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Beiträge:
    16
    Jedes Sternzeichen ist auf seine Art und Weise liebenswürdig und überhaupt sollte das Kind nicht, schon bevor es überhaupt auf der Welt ist, beurteilt werden. Finde das ziemlich krass wie dein Umfeld auf deine Schwangerschaft - die etwas wundervolles ist - reagiert.
     
  5. Bube

    Bube Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    29
    hallo, kira :baden:
    also ich bin skorpion-frau. ich habe ein sehr sehr interessantes leben hinter mir und ich hoffe, auch vor mir :foto: langweile kenne ich nicht, ich kann immer was berichten. dafür beneiden mich auch manche menschen, manchmal ist es auch anstrengend für mich und dann genieße ich die ruhigen stunden :clown:
    ich meine jedoch nicht, dass das an meinem sternzeichen hängt, sondern daran, was ICH daraus mache :clown: wie ich meine umwelt erlebe, sehe oder annehme.
    und es gilt der spruch "das glas ist halb voll - oder ist dein's halb leer" ??
    es gibt immer zwei seiten der medaille und dieses "in-die-schublade"-werfen, das finde ich auch ganz schön rationell und oberflächlich (aber manche menschen sind so, lassen wir sie :clown:)
    eines kann ich vom skorpion schon haben, nämlich seinen stachel: hast du mich als freund, brauchst du keinen feind :fechten:
    aber ich arbeite daran :liebe1:
     
  6. Purzelchen

    Purzelchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo!

    Ich bin auch eine Skorpion-Frau (Asz. Schütze). Jeder Mensch hat seine guten und seine schlechten Seiten! Und diesen Satz kenn ich sehr gut "oje, ein Skorpion". Wir sind sicherlich keine anderen Menschen, als die Anderen. Natürlich gibt es Dinge die auch bei mir zutreffen, wie z.B.: wenn mir wer weh tut od. mich kränkt, dann kann ich auch meinen Stachel rausholen! :nudelwalk

    Genieße deine Schwangerschaft und mach dich nicht fertig, das Baby spürt das!

    LG
     
  7. Lauren

    Lauren Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Bayern/Mittelfranken
    Ich habe auch ein Skorpionkind. Sie hat schon ihren eigenen Kopf und ist manchmal schwierig, gerade jetzt mit 13, aber ich schiebe es nicht auf das Sternzeichen. Jeder Mensch hat Gute und Schlechte Seiten. Egal ob er Skorpion oder ein anderes Sternzeichen ist. Freue dich auf dein Kind!
     
  8. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom kira,

    skorpione haben ein gespür für die unwahrtheit, es ist sehr wichtig, das du zu dein kind immer und in allen lebenslagen ehrlich bist... das ist vor allen sehr "ansterngend"...du kanns es aber!

    im übrigen, du kannst nicht einen menschen auf sein "sonnnezeichen" reduzieren... das ist ein missbrauch der astrologie... lass ihn erstmal ankommen und dann könnnen wir ein wundersachönes horoskop erstellen, wenn dein mann die uhrzeit der geburt genau aufschreibt. wir würden es sogar deuten....


    shimon1938
     
  9. Kira

    Kira Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Wien
    Hallo meine Lieben!

    Danke für eure Worte, ihr habt absolut recht, ich sollte mir mein Glück nicht von anderen negativ überschatten lassen. Punkto Schwangerschaft wurden mir bisher auch nur Horrorgeschichten erzählt, bis ich gesagt habe, ich will nichts mehr von dem ganzem wissen, ich will für mich selbst heraus finden, wie meine Schwangerschaft verläuft! :)

    Also mit Ehrlichkeit wird unser Kind sicher überhäuft werden, weill mein Schatz und ich durch und durch ehrlich sind, wir sagen gerade heraus, was wir uns denken und machen keine großartigen Umschweifen, sondern bringen die Sache auf den Punkt.

    Es wird ganz viel Liebe von uns und dem Rest der Familie bekommen, das ist gewiss! :liebe1:

    Wenn es dann soweit ist, dann würde es mich freuen zu erfahren, was die Astrologie über das Kind zu wissen vermag. Natürlich bin ich mir auch dessen bewusst, dass es in unserer Verantwortung liegt, welche Eigenschaften unser Kind leben wird.

    Alles Liebe
    Kira
     
  10. Chimba

    Chimba Guest

    Werbung:
    Hallo Kira :)

    genauso schlimm oder schön wie mit allen anderen Kindern. :)

    In der Astrologie gibt es einfach 12 Archetypen, das sind die 12 Tierkreiszeichen.
    Es werden Grundtypen beschrieben, so, wie sie in ihrer Reinform sein würden.
    Ein Grundtyp von diesen Zwölfen ist der "Skorpion".
    Dabei wird aber nicht gewertet, das ist weder gut noch schlecht.
    Da wird einfach nur ein Grundtyp beschrieben.
    Es ist, wie es ist.
    Und tatsächlich ist es so: der Skorpion in der Reinform ist so, wie er eben ist.
    Weder gut noch schlecht.

    Das dein Kind ein Skorpion sein wird, bedeutet wiederum nur, dass die Sonne im Horoskop deines Kindes im Zeichen Skorpion stehen wird.
    Ein Horoskop besteht aber aus wesentlich mehr Deutungselementen als bloss der Sonne. Ein paar sagen Dir bestimmt etwas: der Aszendent, der Mond, die Venus, der Mars.
    Alle diese und noch einige mehr stehen verteilt im Horoskop deines Kindes in den diversen Zeichen und geben so ein Bild ab von der Persönlichkeit deines Kindes.
    Da sich die Aussage: "Mein Kind ist ein Skorpion" eben nur auf den Stand der Sonne bezieht, ist dein Kind also sowieso kein Skorpion in Reinform, sondern eben.. naja, das wird man dann sehen, wenn es geboren ist. :)

    Jeder Mensch (also auch jedes Kind) hat irgendwo im Horoskop das Zeichen Skorpion, und somit einen skorpionischen Teil in seinem Leben.

    Langer Rede, kurzer Sinn: eigentlich weisst Du recht wenig über dein Kind, nur mit der Aussage: "Es wird sein Skorpion". Es wird mehr. :)

    Und tatsächlich gibt es sowohl unter den Skorpionen komplexe Persönlichkeiten als auch unter den Nicht-Skorpionen (= alle anderen, die ihre Sonne in einem anderen Zeichen stehen haben). Die Gesamtheit macht es eben aus.

    Das heisst, diejenigen, die was über deinen kleinen Skorpi sagen, sind Zuckerwürfelastrologen und haben keine Ahnung.

    Das wird ein ganz normales Kind, mit vielen verschiedenen Eigenschaften. :liebe1:

    Genieße die schöne Zeit! :)

    Liebe Grüße,
    Chimba
     

Diese Seite empfehlen