1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Skorpione der sieg Über sich selbst

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Phoenix1978, 19. Juni 2009.

  1. Phoenix1978

    Phoenix1978 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo!

    Welche Erfahrungen habt Ihr als Skorpione oder Skorpion-Aszendenten mit dem "Sieg über Euch Selbst"?

    Falls einige damit nichts konkretes anfangen können:

    Es heisst (und das habe ich selbst oft erfahren dürfen),dass Skorpis erst Ihren Seelenfrieden finden wenn sie sich selbst besiegt haben.
    Ich persönlich verbinde damit einen Reifeprozess indem viel Einsicht/Weisheit über das Leben und einen Selbst steckt.

    Wie seht Ihr das?

    LG

     
  2. sternche

    sternche Guest

    Hallo Phoenix1978!
    find ich sehr interessant... ich bin löwe, ac skorpion....
    ich gerate immer wieder in situationen mit nahestehenden personen, die im streit enden... mir wurde gesagt, ich muß den schmerz erfahren, damit ich den weg zu mir selbst finden kann....
    ich habe aus meiner sicht sehr viele eigenschaften, die im widerspruch zueinander stehen, ich meine, daß ich mich manchmal auch innerlich zerrissen fühle und viele negative eigenschaften erkenne und loswerden will... ich bin manchmal auch zu radikal in entscheidungen und wie ich sie verfolge...ich glaube, ich muß lernen, mich so anzunehmen, wie ich bin... aber wie??
    der ac skorpion ist aber auch gut für mich... ich habe schon feststellen müssen, dass ich dadurch auch schnell wieder auf die beine gekommen bin nach niederlagen und enttäuschungen, das hab ich auch schonmal irgendwo gelesen... is schon interessant :)
     
  3. Phoenix1978

    Phoenix1978 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Deutschland
    Hi Sternche,

    hab die gleiche Konstellation-Löwe-Asz.Skorpion-ist echt ne Herausforderung damit umzugehen.
    Das was Du schreibst kenne ich aus meiner Vergangenheit.
    Wie alt bist Du?
    Wie oben geschrieben,habe ich durch viele grosse und kleinere Verletzungen und viel gelernt.
    Vor allem,dass nicht alle Menschen gleich sind und jeder ander Prioritäten hat und dass ich nur das investiere in Freundschaften und Beziehungen was auch zurückkommt.

    LG
     
  4. sternche

    sternche Guest

    wow!!! also ich bin echt erstaunt, habe noch nie jemanden mit der gleichen konstellation getroffen, also net daß ich wüßte :)
    ich werde am 26.7 30 jahre alt und bin deswegen auch schon am grübeln, was sich in meinem bisherigen leben getan hat und was ich gelernt hab....
    also ich meine, gewissen situationen wiederholen sich einfach irgendwie immer wieder und ich suche da ganz oft sie schuld bei mir!
    ich habe mars in zwillinge, ich neige immer dazu, in auseinandersetzungen mein gegenüber in grund und boden zu reden... ich kann mich da net mehr stoppen, ich werde aber net ausfallend aber ich versuche auch dadurch, andere zu "bekehren", die aus meiner sicht "falsch" liegen.
    ist das eine art manipulation? das belastet mich schon sehr....
    wie ist es bei dir?
     
  5. Phoenix1978

    Phoenix1978 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Deutschland
    Ich finde es auch immer süss und auch beruhigend jemand mit der gleichen Konstellation zu treffen.
    Ich werde im August 31.
    Ich will auch immer die leute bekehren,von meiner meinung überzeugen,mittlerweile verschwende ich nicht mehr soviel Energie darauf,sondern sehe zu,dass ich mein leben lebe und das raushole,was am Besten für mich ist und womit ich persönlich leben kann(Verstehst Du)
    Wie sieht es bei dir mit Intuition und "Erfassung"deiner Mitmenschen aus?
    Ich kann Menschen ziehmlich schnell durchschauen,kann sehen,wenn Sie lügen,was sie für dreck am stecken haben oder welche Schwingungen zwischen 2 Menschen herschen und warum.
    Wenn Du das richtig einordnen kannst,dann kann man einen Weg finden durch Verstand und Einsicht seelenfriedlicher mit sich selbst zu leben.

    LG
     
  6. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    ich bin skorpion mit aszendet steinbock
    es stimmt schon, was du da schreibst.
    nur würde ich es bei mir nicht als "sieg über mich selbst", sondern als "in meine mitte finden" bezeichnen.
    seit einiger zeit habe ich das gefühl, dass ich es geschafft habe :D
     
  7. Phoenix1978

    Phoenix1978 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Deutschland
    Versteh was du meinst.
    Schön,zu hören!

    Alles Gute!
     
  8. sternche

    sternche Guest

    du hast recht, es ist ne herausforderung :)
    ich verschwende sehr viel energie mit auseinandersetzungen und kann die dinge oft nicht nehmen, wie sie nunmal sind....
    ich habe oft das gefühl zu spüren, wenn mit einer person irgendwas net stimmt, wenn ich diese person net kenne, fällt es mir leicht. aber bei nahestehenden personen ist es net so einfach... ich spüre zwar, wenn es jemandem schlecht geht, aber wenn negative absichten dahinterstehen und ich auch für eigene zwecke ausgenutzt werde, erkenne ich es erst zu spät. und dann werde ich laut und teile meine enttäuschung mit. ich kann einfach net ruhig sein oder irgendwas in mich reinfressen, es muß einfach raus. und dann endet es jedesmal in abruptem kontaktabbruch ohne wirklich klärende gespräche... wenn mein gegenüber dann keine einsicht zeigt, wende ich mich ab...
    hab auch grad mal wieder so eine situation...
    ich investiere aus meiner sicht viel für nahestehende menschen, manchmal auch zuviel... auch wenn sie mich net um hilfe bitte, meine ich, ihnen helfen zu müssen... ob sie wollen oder net... muß lernen, grenzen zu ziehen, dann wäre ich auch net so empört und entäuscht, wenns mal net so läuft...
     
  9. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo Phoenix1978, :)

    Das, was Du da sagst meinen sehr viele von sich selbst. Egal, wie das Horoskop aussieht. Einen Skorpion und ein 8. Haus hat ja jeder.

    Interessant wäre es, diese Fähigkeit dann auch zu überprüfen. Gehst Du irgendwann zu den Leuten hin und fragst Sie, ob Deine Wahrnehmungen über deren Motive richtig waren? Das wäre fair und es würde Dich sicherlich ein ums andere Mal überraschen was man anderen Leuten so alles unterstellen kann.

    Zudem sind sich viele Leute ihrer Verhaltensweisen nicht wirklich bewusst und was nützt es dann, wenn Du deren Motive siehst, es aber weder mit ihnen noch ohne sie klären kannst - was Du im Übrigen ja auch nicht musst. Kostet Energie.

    Ich bin Doppelfeuer und glaube mir, mir wurde schon das ein oder andere Mal von Pluto-Betonten etwas unterstellt, was mir die Haare zu Berge stehen ließ. Feuer handelt oft intuitiv und spontan, ein Pluto-Betonter wittert hinter vielen Verhaltensweisen böse Absichten, Angriffe oder Tricks oder weiß der Geier was alles. Leider fehlt mir persönlich (seit ich diese Muster kenne) die Lust, mich zu erklären oder mich zu rechtfertigen, deshalb lass ich auch so manchen mit seinen negativen Vermutungen über mein Innenleben stehen und sage mir "jo mei - wenn er meint, dann meint er halt." Ungemütlich werde ich nur, wenn er mir aufgrund seiner Vermutungen das Leben schwer macht.

    Vielleicht ist es auch mal gut, die Menschen so sein zu lassen, wie sie sind und bevor man über Vermutungen Urteile fällt, evtl. doch mal mit den betreffenden Menschen Kontakt aufzunehmen und dann freudig überrascht feststellen, dass der gar nicht so ist, wie vermutet. Allerdings fällt gerade Pluto-Betonten dieses Kontaktaufnehmen sehr schwer, wenn sie mal ein Urteil fixiert haben.

    Liebe Grüße
    Martina
     
  10. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.276
    Ort:
    Achtern Diek
    Werbung:
    :thumbup:

    Lieben Gruß:umarmen:
    Juppi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen