1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Skoliose

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von MadameWalewska, 29. Juli 2008.

  1. MadameWalewska

    MadameWalewska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Oldenburg(Oldenburg)
    Werbung:
    Hi ihr,

    Ich habe eine Frage an euch,
    Ich bin nur cir. 1,47 cm gross und habe dadurch seelische Probleme.
    Ich würde mir ach gern die Beine bzw den berkörper durch künstliche Wirbel
    "verlängern" lassen.

    Gibt es irgendwann sowas wie das Einsetzen künstlicher Wirbel zur Streckung des Rumpfes??

    Wie wäre das mit der Kostenübernahme??
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    hast du verschobene, verdrehte Wirbeln oder bist du für dein Empfinden nur zu klein?
     
  3. Verblendung

    Verblendung Guest

    Das wird dir jetzt bestimmt nicht helfen, aber es wäre besser den Geist zu ändern, statt den Körper. Ich bin nicht in deiner Situation und kann mich in keinster Weise auch nur ein wenig in dich hinein versetzen und ich würde einfach vermuten, dass ich an deiner Stelle bestimmt auch größer sein wollen würde und das auf genau dem Weg, den du in betracht ziehst. Aber trotzdem wäre es nett, wenn du es zu Herzen nimmst und evtl. auf Wahrheit überprüfst, denn ich sage das nicht einfach so. Es steht viel dahinter, wenn ich den Rat gebe sich lieber geistig zu ändern. Es ist der Geist, welcher die Ursache für dein seelischen Probleme ist und nicht der Körper.

    Gruß
     
  4. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Hallo Mini22!

    Ich weiß nicht, ob es künstliche Wirbel zum Einsetzen gibt??? Habe ich auch noch nie gehört. Die Beine kann man verlängern. Viele Chinesinnen machen das auch, um Europäischer zu wirken. Lange Beine haben ja auch was. Aber ehrlich gesagt, bist du wirklich sicher, dass du solch einen Eingriff deinem Körper zumuten willst? Den Bericht, den ich mal über diese Beinverlängerung gesehen habe, war für die Mädchen sehr schmerzhaft und auch langwierig. Ich weiß jetzt nicht ganz genau, wie man diese Methode nennt, aber auf jeden Fall werden dort Titanstäbe durch deine Haut in den Knochen eingesetzt und immer wieder gespannt, so dass sich der Knochen verlängert. Sieht aus , wie ein Gestell beim Knochenbruch. Aber hier wiederum muss ich dir Mut machen und dich auch unterstützen, obwohl ich hier vielleicht von jemandem ausgeschimpft werde. Wenn du wirklich sicher bist, dann mach es auf jeden Fall. Es gibt die Möglichkeit. Wenn du merkst, du bist eingeschränkt und andere Leute sehen dich schief an. Mach es , wenn du davon wirklich überzeugt bist.

    Alles Liebe und Gute für Dich
    Sonnengold
     
  5. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Hallo Mini22!

    Schau doch mal auf diese Seite, da steht etwas über Beinverlängerung:
    http://portal-der-schoenheit.de
    Themen im Fokus anklicken.
    dort findet man eine Beschreibung eines neuen Verfahrens zur Beinverlängerung per Marknagel. Damit kann man die Beine 5 bis 10 cm verlängern.


    LG Sonnengold
     
  6. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Werbung:
    Ich glaube nicht das man deswegen, dich ausschimpft. Nennt man ganz einfch Streckung. Ich würde aber abraten davon.
     
  7. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Hallo WTweety!

    Warum würdest du davon abraten? Würde mich interessieren. Ist es zu gefährlich, wegen diversen Infektionsgefahren?

    LG Sonnengold
     
  8. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Ich bin auch nur 1,52 cm, meine Mutti war auch nur 1,46 cm groß. Es muss auch kleine Leute geben. Es ist zwar nicht leicht in Geschäften immer einen Großen zu fragen. Aber man kann auch gemeinsam lachen. Mit Befund vom Psyschologen übernimmt auch die Krankenkasse die OP. Aber es ist ein langwieriger Prozess. Ich würde eher darauf bauen, das du mit deiner Größe leben lernst. Es gibt etliche Großen der Rock und Pop und Schlagergeschichte die auch so klein sind.
     
  9. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Hi WTweety!
    Ich bin 1,66 und finde mich selbst klein geraten.
    Naja, ich dachte nur, wenn es Möglichkeiten gibt ( zwecks der Chirurgie) dann hat man doch auch das Recht etwas zu verändern. Der eine hat einen krumme Nase, der andere abstehende Ohren, der andere zu große Brüste usw. In diesen Fällen habe ich auch vollstes Verständnis, für solche Entscheidungen. Anders sieht es natürlich mit den püppchen aus, die sich Fett an Stellen absaugen lassen, wo gar kein Fett ist usw. Die spinnen für mich. Sicherlich ist so eine OP nicht mal eben so flux erledigt. Der eine findet sich mit seiner Größe ab, der andere kann es nicht ertragen. Aber ich finde es toll, dass du so toll mit deiner Größe umgehen kannst. Respekt. Selbst ich habe ja schon Probleme, mir eine Jeans zu kaufen. Ich persönlich finde es blöd. Klar kann ich mit meiner Größe leben, aber manchmal wäre ich schon gern etwas größer. Aber ich habe schon Mini 22 geschrieben, das ich es toll finde, dass sie ihr Problem so offen schildert. Jeder muss natürlich selbst entscheiden können.

    Aber ich finde es toll, dass es so liebenswerte Menschen, wie ihr es seit gibt.
    LG Sonnengold
     
  10. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Werbung:
    Infektionen und es kann was schief gehen. Auch Narkosen können ins Auge gehen. Bin selber auch klein nur 1,52 cm. Kenne auch die Probleme der kleinen Leute immer zu warten in den Geschäften das ein Großer um die Ecke kommt oder gleich mt den großen Sohn einkaufen gehen. Habe auch selber im Lager gearbeitet und brauchte immer schnell eine Leiter. Manchmal ist man am verzweifeln, nur auf den Gedanken bin ich noch nie gekommen. Im Gegenteil war ja 6 cm größer wie meine Mutti aber so richtig auf den Kopf spucken konnte ich auch nie obwohl wir auch unsere Scherze damit machten. Kleinwüchsige haben es noch Schwerer.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen