1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Skandal-Pfarrer ist überzeugt: "Yoga ist im Grunde satanisch"

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von brazos, 3. April 2017.

  1. Pollux

    Pollux Guest

    Werbung:
    :lachen:
    :lachen:
     
    sternenflug und NuzuBesuch gefällt das.
  2. Solis

    Solis Guest

    Das ist eine Einsicht in den Egoismus des aufgekommenen Scheinchristentums.
     
    Pollux gefällt das.
  3. Solis

    Solis Guest

    Wie ist es dazu gekommen?
     
  4. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    18.305
    Ort:
    Nordhessen
    1. Erkenntnis - neben, übergeordnet und durchdringend gibt es eine geistige Welt
    2. Erkenntnis - Diese geistige Welt ist voll mit geistigen Wesenheiten
    3. Erkenntnis - Es gibt einen Ursprung all dieses Seins in Einem

    Diesen drei Erkenntnisstufen liegen unterschiedliche Erfahrungen und Erlebnisse zugrunde

    LGInti
     
    NuzuBesuch, Pollux und Esox gefällt das.
  5. plotinus

    plotinus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2018
    Beiträge:
    1.854
    Da das EINE nicht vermindert wird, wenn es sich in die Erfahrung ergießt ist letztendlich alles das EINE.
     
  6. Solis

    Solis Guest

    Werbung:
    Ja, ja, aber das erklärt ja nicht, wie es dazu gekommen ist. Zur Nachvollziehbarkeit wären die Erfahrungen und Erlebnisse wichtig. Sonst ist das wertlos.
     
  7. Marcellina

    Marcellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    13.081
    Es gibt auch in Polen Priester, die die Meinung vertreten, Yoga sei Satans Werk. Wie so oft, führen alle Wege nach Rom, und dort gerade aus zu Priester und Exorzist in Vatikan, Gabriele Amorth. Hab leider zwei polnische Links zu seinen Aussagen, wobei Achtung!!!: auch Lesen von Harry Potter-Geschichten öffnet Satan den Weg zu unseren Seelen:

    http://www.fronda.pl/a/joga-to-dzielo-szatana,39160.html
    http://www.fakt.pl/zdrowie/aktualnosci/joga-to-dzielo-szatana-wiedzieliscie-o-tym/mxmygh2

    Wer Satan wirklich ist, erfahren wir hier:

    http://kirchlich.net/pages/posts/we...don-gabriele-amorth---exorzist-in-rom2136.php

    https://de.wikipedia.org/wiki/Gabriele_Amorth

    Die Anzahl der Exorzisten, die sich auch gern der Yoga-Anhänger annehmen, annehmen würden, nimmt zu:

    http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Exorzismus-ist-der-letzte-Schrei-17550546

    Mit schönem Gruß und Vielen Dank an meine Yoga-Lehrerin, Kareen Zebroff :)
    Yoga: Übungen für jeden Tag
    von Karen Zebroff
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2018
    brazos, NuzuBesuch und Pollux gefällt das.
  8. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.747
    Ort:
    Wien
    geniales Buch
     
    Marcellina gefällt das.
  9. Black_Wolf

    Black_Wolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    966
    Der Typ gehört ins Panoptikum...

    Black Wolf
     
    starman gefällt das.
  10. Marcellina

    Marcellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    13.081
    Werbung:
    das ist das beste Buch zum Yoga-Training, das ich je gesehen.
    Wie, Wofür, was man beachten, vermeiden sollte, anschauliche Fotos, Sammelübungsliste für bestimmte Probleme, Körperregionen. Übersichtlich, gut formuliert, klar gestaltet.

    Bevor ich Zebroff entdeckte, kannte ich nur Bücher von Indra Devi. Interessant, aber eher als Lektüre zum Thema Yoga, weniger zum Yoga-Training geeignet.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kareen_Zebroff

    https://de.wikipedia.org/wiki/Indra_Devi
     
    Pollux gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden