1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Skandal-Pfarrer ist überzeugt: "Yoga ist im Grunde satanisch"

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von brazos, 3. April 2017.

  1. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    5.121
    Ort:
    Werbung:
    Nun besagter Pfarrer will auch keine Mädchen als Ministranten. Kommentar eines "Bügers" dazu: "Wir haben eh genug Buben, da brauchen wir keine Mädchen"
    Da erübrigt sich ein Kommentar......
    LG
     
    Daly, Hatari und SoulCat gefällt das.
  2. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.407
    Ort:
    Tirol
    Naja, Vampirismus und Magie, die klassischen Themen für die Verfolgung durch die Inqisition.


    Ja erstaunlich ...
     
    biberbaby gefällt das.
  3. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    8.917
    Ich habe den Link zum Artikel noch nicht geöffnet/gelesen, da ich zuerst meine Meinung unvorbelastet schreiben will:
    Man sagt ja, dass durch Yoga eine innere Leere erzeugt wird, ein Loslassen - u. das ist auch gut so zur geistigen "Reinigung". Andererseits stellt sich die Frage, mit was / mit welchen Ideen diese Leere nachher gefüllt wird?
    Da kommen dann die Kritiker - meist Hardcore-Christen - zu Wort, die sich vor bösen Geistern, sprich Dämonen fürchten. Durch die Meditation werden Türen geöffnet, u. da könnte vielleicht ein nicht wohlgesinntes Geistwesen die Gelegenheit nutzen, in den Menschen "reinzuschlüpfen". Wobei sie eigentlich vergessen dass Gottes Liebe - u. wenn wir diese auch erwidern - davor schützt. Nicht in Geist/Seele/Charakter gefestigte Personen täten vielleicht besser das Yoga für sich sein zu lassen, nur für den Fall...
    Yoga-Übungen ohne Meditation ginge noch gerade so.

    So! und jetzt lese ich die Artikel!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2017
    Kollibri87 gefällt das.
  4. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    8.917
    ächz! Artikel gelesen!
    Naja, da der Herr Pfarrer auch noch gegen Homos wettert, frauenfeindlich ist u. Naturkatastrophen als gottgegebene Strafe :( sieht, braucht er sich nicht zu wundern, wenn sein Ratschlag bezüglich Yoga nach hinten losgeht...

    Punkto Yoga u. Harry Potter / Twilight Zone schlägt er übrigens in die gleiche Kerbe wie die Zeugen Jehovas. Da gibt es sogar welche, die ihren Kindern das lesen von Märchen verbieten (ich weiss das aus 1. Hand).
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2017
    MamaRustika, starman und SoulCat gefällt das.
  5. GrauerWolf

    GrauerWolf Guest

    Dem sollte man um Mitternacht mal einen Besuch im Werwolfskostüm abstatten. Der winselt garantiert die Vaterunsers und Avemarias in einem Tempo runter, daß man mit dem Zählen nicht mehr nachkommt.

    Man könnte über solche Fanatiker lachen, aber sie werden spätestens dann gefährlich, wenn sie zu Macht und Einfluß kommen.

    Ich bin mal bei Stöbern im Web zum Thema Otherkin über ein Christenforum gestolpert, wo wohl ebenfalls einer über diese Thematik gestolpert ist und das zur Sprache brachte. Tenor: Solche Monstren gehören auf den Scheiterhaufen... Fanatismus hoch 3 wie im finstersten Mittelalter...

    In welchem Jahrhundert leben wir gleich nochmal...? :rolleyes:
     
    MamaRustika, Daly, Nica1 und 2 anderen gefällt das.
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    48.203
    Werbung:
    es bleibt dabei
    der beste hirte ist doch der allzeit beliebte und geliebte satan
    ohne ihn hätten sich wahrscheinlich all die schäflein schon hinterm Busch versteckt:):sneaky:
     
  7. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    19.684
    von denen, die halt genauso erzkonservativ sind. die anderen treten aus.
    Über die Zukunft der Kirche angesichts – auch seinetwegen – steigender Kirchenaustritte sagte Wagner in einem Interview: „Vielleicht müssen wir erst wieder eine kleine Gruppe werden, um dann stärker hinaus zu wirken. Und dann werden die Wenigen mehr bewegen als die Vielen, die sich nicht bewegen.“
    https://www.google.at/url?sa=t&rct=...s9Ncw8xVmPgx2zPeA&sig2=heo8egNEMHDP_uopxN8GOg
     
  8. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    8.917
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    48.203
    blöde Konkurrenz...diese fliegenden yogis da
    halten sich wohl fürn neuen Christus oder so diese übermeister...
    ja wer das mit dem yoga macht
    der hatts mit der schlange
    die frage ist nur
    wohin mit selbiger
    nach unten zum bösem satan oder nach oben zum christusbewustsein
    ja wie hättens denn gern?
    ja dann machens doch auch einfach so...o_O
    der glaube kommt dann schon
    oder muss der vorher da sein? yoga ist dann auch noch der Wissenschaft ähnlich
    denn die setzt auch noch aufs Experiment
    probierts aus...dann schauts
    ja und wer angst vor gefühligkeiten hat
    der hatts dann möglicherweise nicht so ...mit dem mit--gefühl und so
    und wieder muss der arme satan herhalten...:D(n)
     
    starman gefällt das.
  10. biberbaby

    biberbaby Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2016
    Beiträge:
    88
    Werbung:
    OK bezüglich Vampirismus und Magie mit der Inquisition hast du sicher recht... Aber auch wenn das nicht immer der Fall ist, wäre es sicher nicht schlecht, wenn man die Realität von der Fiktion unterscheiden würde.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden