1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Skalp eines Mannes für mein Gesicht

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von wasMAde, 6. Juli 2008.

  1. wasMAde

    wasMAde Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Allgäu
    Werbung:
    also, dass ich schon oft sehr ver-rückt Träume, das weiß ich, aber dieser Traum heute Nacht, der toppt alles.

    Ich (weibl.) habe von einem Mann die Gesichtshaut genommen (ich weiß nicht mehr, hab ich ihn skalpiert oder bekam ich sie einfach so, jedenfalls sah ich meine Hände, wie sie die Haut von seinem Gesicht nahm) und habe mir diese Hautmaske selbst aufgesetzt, diese verschmolz sofort und wurde meine eigene und ich fühlte mich dabei wunderbar. Nur eines störte mich, dass dort noch Bartstoppeln waren, die ich rasieren musste *g*. Derjenige, von dem ich diese Haut bekam, fühlte sich wohl und sah nach der „Spende“ noch genauso unversehrt aus wie zuvor. Das ganze war komplett unblutig.

    Ich empfand etwas Widerwillen und war fasziniert gleichzeitig, ansonsten fühlte ich mich total normal, ich freute mich sogar über diese neue rosige Haut….

    Welche „Botschaft“ könnte möglicherweise dahinterstecken?

    träumende Grüße

    wasMAde
     
  2. Fjodora

    Fjodora Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo wasMade,
    dein Traum erinnert mich an etwas aus einem Buch, das ich vor kurzem las.
    Dort stand, dass die Psyche der Frau gewisse männliche Anteile braucht, um gesund zu sein.
    Sind diese Anteile nicht ausreichend vorhanden, läuft es nicht rund, es fehlt
    etwas.
    Vll. bist du gerade dabei, diese Anteile zu bilden, deshalb empfindest du es als normal und freust dich sogar über die neue Haut.
    Also ein durchaus positiver Traum, wenn man ihn so deutet.

    LG, Fjodora
     
  3. wasMAde

    wasMAde Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Allgäu
    Werbung:
    Vielen Dank

    für den Gedankenanstoß :)

    wasMAde
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen