1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sinnlos Geboren ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von MO88, 23. Februar 2013.

  1. MO88

    MO88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Meine Mutter hat alles getan um mich abzutreiben. Man muß sich vorstellen: sie hat mir des öfteren haargenau erzählt, was sie alles getan hat.
    Ihre Schlußfolgerung: Du hast gesessen, du wolltest nicht in den Müll.

    Seit meinem 4. Lebensjahr wollte ich sterben und es ist bis heute so geblieben.
     
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.271
    Du solltest nach Vorne schauen können und nicht nur darauf, alleine wird das schwierig sein, Du brauchst professionelle Hilfe und eine Entscheidung zum Leben.
    Da gibt es so einiges an guten Therapien wie z.B. die Familienaufstellung, falls Du Dich auf eine Therapie einlassen würdest ?
     
  3. SarahKay07

    SarahKay07 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2012
    Beiträge:
    727

    Oh Silvia, wenn ich dir nur helfen könnte ich würde es so gerne tun ;(( Ich schließe mich Waldweg an Du brauchst unbedingt professionelle Hilfe!! Ich habe selber früher mal eine Therapie gemacht weil ich immer gedacht habe meine Eltern wollten mich nicht!! Wenn Du magst Schick mir eine pn und wir schreiben oder telefonieren auch wenn Du magst!! Verlier nicht deinen Lebensmut ganz ... es gibt so viel schönes hier auf dieser Welt!!! Du musst es nur zulassen!!

    Ganz liebe Grüße
    Engelchen
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Darf ich fragen wie alt/jung du bist? Sinnlos bist du garantiert nicht auf diese Welt,auch ich werde mal sagen,suche dir wirklich Profesionele hilfe,wichtig wäre auch abstand zu deine Mutter zu schaffen..:umarmen::umarmen:
     
  5. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.783
    Eine Familienaufstellung ist absolut kontraindiziert bei solchen schweren Traumatisierungen.

    Lass dir hier bloss von verantwortungslosen Esos nichts aufschwatzen.

    Was du brauchst ist eine kompetente Traumatherapie, alles was du zusätzlich dazu aus dem "Eso-Bereich" in Anspruch nehmen willst besprich dann bitte mit deinem Behandler, der wird dir raten können was du machen kannst und was besser nicht.
     
  6. ersteslebewesen

    ersteslebewesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    4.031
    Ort:
    Erde
    Werbung:
    dem schließe ich mich an, familienaufstellung ist absoluter mist und schadet den menschen, die sich dafür hergeben!

    Deine mutter scheint ein ziemlicher "satansbraten" zu sein. Sowas in allen einzelheiten erzählt man seinem kind nicht - und nicht sie entscheidet, ob du leben darfst, sondern gott! :D
     
  7. heven

    heven Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2013
    Beiträge:
    1
    habe das mit herzschmerz gelesen.. was gab es für ein grund das deine Mutter dich nicht wolte.. Las dir bitte helfen, das leben ist immer lebenswert spreche aus erfahrung.
     
  8. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Auch ich möchte hinzufügen,lasse Bitte die Finger von Familienausstelung weg..Das hilft nicht,schadet dir eher..
     
  9. MO88

    MO88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Berlin
    Ich danke euch allen von ganzem herzen, ich werde es nochmals mit einer therapie versuchen. ich sehe es auch so, dass gott wollte das ich dieses leben lebe

    Ich bin jetzt 56 jahre alt

    warum meine mutter mich nicht wollte weiß ich nicht

    ganz liebe grüße
     
  10. shiva74

    shiva74 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Werbung:
    Einen Lebenswillen und Lebensmut hast Du auf jeden Fall schonmal, sonst hättest Du Dich wirklich längst umgebracht. Das ist doch schonmal was.

    Doch Du leidest, weil Dir der Lebenssinn und das Lebensglück fehlen. Dein Lebenssinn könnte z.B. sein, Dich aus dem ganzen Mist, den Du erlebt hast, herauszuarbeiten, und letztendlich zu triumphieren. Dazu mußt Du aber erstmal die bedrückenden Erfahrungen der Vergangenheit bearbeiten und loslassen können.
    Ich bin nicht der Meinung, daß es dafür nur einen möglichen Weg (Traumatherapie etc.) gibt, weil jeder Mensch anders ist, und etwas anderes braucht. Wenn Du für Dich beschließt, die Vergangenheit aufarbeiten zu wollen, um endlich ein zufriedeneres Leben zu führen, dann wird Dir die nötige Hilfe bald begegnen. Dann erzählt Dir vielleicht jemand von einem Therapeuten, Du liest eine Anzeige in der Zeitung, entdeckst zufällig eine Seite im Internet, was auch immer. Du wirst es bestimmt wissen, wenn es das für Dich passende ist.

    Ich wünsche Dir alles Gute!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen