1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Single Mutter ?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Paeriz, 31. März 2013.

  1. Paeriz

    Paeriz Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    53
    Werbung:
    Hi zusammen,

    Frohe Ostern zunächst - ich hoffe ihr habt ein paar besinnliche Tage :)

    Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen..

    Ich bin ungeplant schwanger geworden, von einem Mann mit dem ich in einer relativ frischen Beziehung gewesen bin - er wollte, dass ich das Kind abtreibe, was für mich nicht in Frage kam. Wir sind mittlerweile nicht mehr zusammen und mit Unterstützung seiner Seits ist auch nicht zur rechnen.

    Ich trauere ihm nicht hinterher - fürchte mich aber davor das ich eventuell nie mehr jemanden kennenlerne. Ich kann mir nicht vorstellen wie es sein wird eine ,,Single-Mutter" zu sein. Ich kann mir nicht vorstellen, das es da noch viele Möglichkeiten gibt jemanden kennen zulernen und das man sich traut sich so schnell einzulassen, da man ja ganz andere Verantwortungen hat.

    Ich bin eigentlich sehr konservativ und ich glaube jede Frau wünscht sich ein Vater für ihr Kind.. (aber natürlich nicht irgendjemanden) deswegen bin ich schon sehr traurig und enttäuscht, dass ich das meinem Kind wahrscheinlich nicht (oder erstmal nicht) bieten kann.

    Könnt ihr eventuell ein Blick auf mein Horoskop werfen und mir sagen wie es weitergeht ? :confused: Ich erwarte nicht im nächsten Jahr jemanden kennen zulernen - Frage mich aber ob man eventuell allgemein eine Tendenz sieht ob ich eines Tages doch noch die Familie gründen kann, so wie ich es mir gewünscht habe.

    :danke:
     
  2. chaoslifelove

    chaoslifelove Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Niederösterreich
    ich kann dir leider keine karten legen aber ich kann dir mut und kraft schicken von ganzen herzen, es ist zu schaffen!!! ich bin selber seit 7 jahren alleinerziehende mama einer 8 jährigen tochter! :)) und du mußt nicht traurig sein weeil du dem kind keinen vater bieten kannst, dein kind sucht sich dich und die situation aus ;) und kinder stecken vieles besser weg als wir mama´s :))
     
  3. Paeriz

    Paeriz Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    53
    Leider kann ich keine Datei hochladen:

    Meine Daten sind:

    08.03.1988
    15:40
    Essen Werden - NRW

    Ich wohne aktuell in Dublin / Irland

    Lasst es mich wissen, solltet ihr weitere Information benötigen. :)
     
  4. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo paeriz, :)

    Vorstellungen sind und bleiben Vorstellungen. Es wird, wie es wird und Deine Einstellung dazu zählt. :)

    Keiner kann einem Kind etwas bieten, was er nicht ist. Du bist die Mutter, nicht der Vater. Egal, ob der Vater da ist oder nicht, Du kannst dem Kind nur die Mutter bieten und die muss nicht perfekt sein. :umarmen:

    Auch wenn Dich jetzt vieles umtreibt, keiner kann den nächsten Schritt vor dem jetzigen tun. Es hilft nichts, es geht nur der Reihe nach. Biete dem Kind die Mutter, die es jetzt haben kann, sei seine Familie und kümmere Dich um Euch beide. Eine intakte, herzliche Beziehung wird Euch soweit öffnen, dass jemand kommen wird, der daran teilhaben möchte. Manche Wünsche gehen in Erfüllung. :kiss4:
     
  5. Lumi

    Lumi Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Austria
    Hy Paeriz ,

    du bist ja eh auch noch relativ jung ;) Deine Situation verstehe ich natürlich.Du wirst sicher eine tolle Mutter abgeben. Ich werde jetzt 29 (m) und habe so einige Beziehungen hinter mir. Heute bin ich froh das manche Beziehungen nicht "geklappt" haben , sonst hätte ich mich sicher nicht so frei entwickeln können .

    Im Nachhinein gesehen merkt man manchmal das es doch gut war , wie die Dinge seinen Lauf genommen haben.

    Ich denke das ergibt sich alles von selbst zum richtigen Zeitpunkt und auf einmal ist alles anders.
     
  6. Azurkind

    Azurkind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    334
    Werbung:
    Na wenigstens bist du verantwortungsvoll.
     
  7. Paeriz

    Paeriz Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    53
    Werbung:
    Hi ihr..

    Danke zunächst für eure Zusprüche und Ratschläge.

    Es hilft auf jeden Fall ,,Erfahrungsberichte" von anderen Alleinerziehenden zu lesen und zu hören, dass es schaffbar ist. Ich sollte wahrscheinlich wirklich erstmal einen Schritt nachdem anderen gehen - wie Kayamea geschrieben hat und dann kommt eventuell auch alles von alleine.

    Azurkind, ich weiß nicht ob dein Beitrag sarkastisch gemeint war - wenn ja, Danke dafür.. Sprüche wie dieser sind grundsätzlich immer wertvoll und in jeder Lebenslage gut zu gebrauchen.

    Einen schönen Abend wünsche ich euch.

    Liebe Grüße :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen