1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Singen im Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sibel, 2. März 2016.

  1. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.071
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Werbung:
    Immer mal wieder ( in großen Abständen ) träume ich davon, daß ich wunderbar singen kann und dies alleine und mit einer Gruppe (deren Mitglieder mir unbekannt sind ) tue...Sologesang und Chor..Wechselgesänge...und immer wieder bin ich dabei überrascht, daß ich gesanglich in die höchsten Höhen komme ...während ich singe, höre ich mir selber zu, weiß genau , welcher (hohe) Ton nun kommen muß und bange ein wenig, ob ich den nun gut und sauber hinbekomme... und doch klappt es immer, klingt kraftvoll und macht mich- während ich singe-total glücklich..der Chor selbst besteht nur aus wenigen Menschen, die ebenso kraftvoll singen und sie ergänzen meinen Gesang aufs wunderbarste...

    Was könnte der ( wiederkehrende ) Traum bedeuten?
     
    DeeCee, 0bst, Christall und 2 anderen gefällt das.
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.537
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Sibel,

    Singen ist älter als die Sprache selbst und gibt uns das beglückende Gefühl von Gemeinschaft, Harmonie, Geborgenheit und Stärke. Es ist also ein Traum Deiner inneren Harmonie, an der Du auch andere teilhaben lassen möchtest. Dass sich dieser Traum öfters wiederholt ist ein Zeichen dafür, dass es da nicht nur um eine momentane Stimmung geht, sondern eher um eine generelle Grundstimmung. Konkretere Umschreibungen, was Dich besonders Glücklichseins sein lässt, könntest Du eventuell in den Titeln und der Melodie der Songs finden können.

    Lass diese Melodien in der erklingen, wenn es Dir einmal nicht so gut geht.

    Merlin
     
    sibel und urany gefällt das.
  3. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.071
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Es waren zum größten Teil unbekannte Lieder, Improvisationen...

    Herzlichen Dank für deine Deutung!
     
  4. DeeCee

    DeeCee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    188
    Hallo Sibel,

    ich habe seit einiger Zeit auch immer wieder solche Gesangs Träume. Finds interessant zu lesen, dass jemand ähnliches geträumt hat. Allerdings war bei mir nie ein Chor dabei. Kannst Du Dich noch an die Umgebung erinnern? Wie sah es dort aus?

    Ich war auch immer erstaunt, wie gut ich singen kann, da ich im realen Leben eher untalentiert bin. Hast Du neben dem Glücksgefühl noch andere Gefühle wahrnehmen können? Bei mir war neben dem Glücksgefühl auch eine unendliche Sehnsucht nach etwas. Die Stimme war zwar weiblich, aber sehr tief und irgendwie samtig. Auch ich habe improvisiert und mit den Tönen gespielt. Hach, ich hoffe, ich träume bald mal wieder vom Singen :)


    DeeCee
     
  5. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.071
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Ich habe sie Zeit meines Lebens...
    Ja, bei mir war es auch das erste Mal...sonst * sang* ich immer alleine..manchmal flog ich dabei noch....und manchmal fand mein Singen in einem großen Konzertsaal statt...ich erinnere rote Samtsitze...:)





    Es war keine definierbare Landschaft da...eher ein diffuses Licht...

    Ich wiederum singe auch in realita sehr gerne..:)



    Nein, es war nur das reine Glücksgefühl...nichts fehlte...es fühlte sich so an, als ob es immer so sei...

    Danke für dein mit-einfühlen...
     
  6. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Werbung:
    Hey sibel,

    Ich hab mal auf deutung.com recherchiert und folgendes herausgefunden:

    Dieser Traum deutet auf Freude und lebenslust hin, sowie auf innere Harmonie und gute, soziale beziehungen!
    Für deine Zukunft verheißt dieser traum Glück, Freude und gute Nachrichten.

    Laut Henoch, der für eine zeit lang in den Himmel entrückt wurde und danach wieder zurück auf die Erde kam, gibt es im himmel einen Engelschor, in dem die Engel auf wunderbarste weise singen sollen!


    [​IMG]
     
  7. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.071
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Oh ja, das trifft tatsächlich zu...:)

    *schmunzel.....ich werde gespannt darauf warten...

    Danke, @litha14
     
  8. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.339
    Werbung:
    Hach....was für schöööne Träume und irgendwie so stimmig :love:
    ganz sicher hat es mit einem vorherigen Leben zu tun
    und/ oder was Litha heraus gefunden hat... aus unserer Heimat.

    Damit kann man sich wirklich wohl fühlen, ich wünsche weiterhin solche schönen Träume.
     
    sibel gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen