1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sind wir verrückt?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von TarguMures, 16. Oktober 2010.

  1. TarguMures

    TarguMures Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo,

    nach Googlen bin ich auf diese Seite gestoßen und möchte nun mein Anliegen kundtun und hoffe, ihr könnt bitte helfen.
    Ich möchte es relativ kurz halten.
    Ich fühle mich beobachtet. Am schlimmsten ist es Abends bzw. Nachts, kurz vor dem einschlafen. Manchmal wenn ich im Bett liege, hab ich so ein extremes Bauchkribbeln. Ich bekomme schon langsam Angst. Ich muss dazusagen, das meine Eltern mittlerweile verstorben sind. Und in dem Haus in dem wir wohnen unten in der Wohnung sind vor langer Zeit mal 2 Menschen verbrannt. Manchmal sind in unserer Wohnung seltsame Geräusche. Oder ein Beispiel. Ich und meine Freundin waren mit Kumpels bisl feiern. Am späten morgen, es war noch dunkel kamen wir nach Hause und es brannte Licht bei uns im Flur. Dort haben wir 2 Fenster. Und NUR IN EINEM Fenster sahen wir das Licht brennen, zumal wir das Licht aber ausgemacht hatten. Und wir waren nicht betrunken und haben es beide gesehen. Muss ich beunruhigt sein?
    Ich habe so ein unruhiges Gefühl. Ist es ein gutes Zeichen? Könnten das meine Eltern sein? Ich warte vergeblich auf ein Zeichen. Ich hab doch keinen mehr.
    Ist es überhaupt ein Geist? Bilde ich mir das nur ein?
    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Es ist alles so beängstigend. Ich könnte noch viel mehr Beispiele sagen, möchte aber euch zu Wort kommen lassen.

    Vielen Dank im voraus.

    Viele Grüße
     
  2. Sayalla

    Sayalla Guest

    Viele Menschen haben Angst im Dunkeln. Das ist keineswegs ungewöhnlich. Dabei brauchst du dir nichts denken. Auch, dass man dann Geräusche verstärkt hört, wo die Augen zur Ruhe kommen, ist ein ganz natürliches Phänomen.
    Es gibt doch jetzt so Sparlampen. Vllt. könntest du im Haus verteilt einige anlassen, das gibt ein wohligeres Gefühl. Was ich auch enorm wichtig finde, ist, persönliche Gegenstände an sichtbaren Punkten zu platzieren... sodass du dich sofort an dich erinnert siehst, wenn du um die Ecke gehst.
    Was deine Eltern betrifft, tut es mir für dich sehr leid um ihren Verlust. Dass sie dir fehlen, ist sehr gut verständlich. Hast du schon mal an aktive Trauerarbeit gedacht? Es gibt verschiedene Institutionen, die dir dabei zur Seite stehen können. Mach das. Sitze nicht daheim herum und warte darauf, dass die Trauer von allein geht. Werde aktiv, das wird dir gut tun.
    Das sind die Dinge, zu denen ich etwas sagen konnte.
    Alles Liebe!
     
  3. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Hallo,nein,ich finde auch,ihr braucht keine Angst zu haben,es gibt viel das unerklärlich ist zwischen Himmel und Erde,ja,und darüber natürlich.Schaut euch das Forum an,vllcht.findet ihr,für euch selbst eine Erklärung.Unerklärliche Erscheinungen,Geisterkontakte,oder ähnliches.Lasst euch inspirieren,beim Lesen des Forums,eventuell findet ihr ja eure Antwort und noch was,niemand ist verrückt,der sich etwas nicht erklären kann,alles ist lösbar,egal aus welcher Sichtweise,ihr etwas seht und verstehen wollt.Meine Gedanken sind bei euch und seid nicht traurig,ohne Eltern zu sein,es sind soviele bei euch,seht und hört ihr sie auch nicht.Es grüßt euch madma
     
  4. Lydia

    Lydia Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2010
    Beiträge:
    189
    ob das nun wirklich en Zeichen von deinen eltern ist, weiß ich nicht, aber du scheinst ja auf eines zu warten. damit du dir sicher bist, was das ist würde ich eienen schamanen oder so bitten sich das mal anzusehen, der kann dir bestimmt weiterhelfen und vielleicht ne reinigungsräucherung machen oder so?
     
  5. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.692
    Hallo,ihr seid nicht verrückt.
    Weist du wann die Menschen verbrannt sind?
    Und wann sind deine Eltern von dir gegangen?
    Wie alt bist du?
    Hattest du einen persönlichen kontakt zu den Verbrannten?
    Liebe Grüsse,tantemin
     
  6. TarguMures

    TarguMures Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo,

    erstmal vielen Dank für eure Antworten.

    @tantemin

    Leider weis ich nicht, wann die Menschen verbrannt sind. Ich kannte sie nicht persnlich.
    Ich bin 26 Jahre, mein Dad ist 1997 gegangen. Da war ich 12. Und meine Mom ist 2008 gegangen. Da war ich 24. Beide an Krebs.

    @Lydia

    Ich habe mal nach einer Selbsthilfegruppe gegoogelt und eine angeschrieben.

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Mit traurigen, aber besten Grüßen
     
  7. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Viel Glück euch beiden und seit nicht traurig,bleibt doch noch ein bischen bei uns,vielleicht bekommt ihr ja doch,die richtige Antwort,die euch weiterhilft,alle Liebe,madma
     
  8. TarguMures

    TarguMures Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    Vielen Dank madma.
    Ja, ich warte noch. Habe mich bestimmt nur falsch ausgedrückt. Es ist nur so ein Gefühl der Hilfslosigkeit, nichts machen zukönnen.

    Viele Grüße
     
  9. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.692
    Es wird auf sicher ein Geist sein.
    Aber nicht immer bedeutet ein Geist Gefahr.
    Was dich beängstigt ist im Moment die Tatsache,dass du den Geist nicht einschätzen kannst.
    Ich denke nicht,dass es deine Eltern sind.
     
  10. TarguMures

    TarguMures Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Vielen Dank tantemin,

    Meinst Du wirklich nicht? Wie kann ich es rausbekommen, was "er" will, ob es gute oder schlechte Absichten sind?
    Vielen Dank im voraus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen