1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sind wir nicht alle 12 Sternzeichen?!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ChiaDharma, 2. September 2009.

  1. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Werbung:
    ich mein..

    ich hab zwar nichts im widder, aber ich kann trotzdem kämpfen für das wohinter ich stehe.. und ich hab auch keine planeten im Stier, aber ich kann auch dinge geniessen

    sind wir nicht alle 12 Sternzeichen?!
     
  2. Future412

    Future412 Guest

    Sehe ich auch so .
    ;)
     
  3. annabel

    annabel Guest

    kämpfen hat ja nicht nur was mit widder und genießen nicht zwangsläufig "nur" was mit stier zu tun.

    wenn man zb keinen planeten in widder und keinen planten in einem widder haus hat ,glaube ich auch nicht das man ein widderisch ist.


    edit: haben so grundeigenschaften wie "genießen" und "kämpfen" nicht eher was mit dem planeten zu tun? also genießen zb venus? und bei kämpfen dann der mars mit dem jeweiligen zeichen und haus?

    kämpfen und genießen tut ja jeder....nur jeder auf seine art.
    wichtig ist doch eher wann man kämpft, für was , auf welche art und weise und wo.
     
  4. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.060
    Genau, auch wenn du nichts im Widder hast, so hast du doch einen Mars. Die Tierkreiszeichen sind passiv und so gesehen wirkungslos. Die Planeten sind die Bewegungsprinzipien und das Zeichen, als Nährboden, zeigt, auf welche Weise sich z.b. der Mars durchsetzt oder kämpft.

    lg
    Gabi
     
  5. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Aber sicher doch!
    Die rechte Hälfte meines Horoskops ist gänzlich unbesetzt,
    aber dadurch bin ich doch keine "halbe Portion" oder Person.
    Die Transite durch die unbesetzten Häuser bleiben nicht wirkungslos.

    :)
    Christel
     
  6. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Hi,

    ich seh das so, dass in den Zeichen, wo man keine Planeten stehen hat, man seinen Fokus nicht so sehr hinlegt wie diejenigen, die da was stehen haben. Also es ist einfach selbstverständlich sozusagen, die Aufmerksamkeit gilt diesen Themen nicht so besonders.

    LG
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Hallo Christel,

    ich habe nichts im 5.,6.,7.,8.,9.,11. und 12.Haus,(jedenfalls keine der 10 Planeten)

    Haus 5,6,7,12
    sind mein ganzes Leben sehr aktuell und wichtig gewesen und dort musste auch ich viel tun und bei Transiten in diesen besonders natürlich.
    Es kommt ja auch immer darauf an, wo die Häuserherrscher stehen.

    LG
    flimm
     
  8. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Hi flimm,

    willkommen im Club!
    Den Großgrundbesitzern geht es nicht besser als uns.
    Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche ;)

    :)
    Christel
     
  9. Gemini

    Gemini Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    304
    so gehts mir auch, mein horoskop erstreckt sich über die häuser 3,4,5,10 und 11.. mehr is nit :D :tomate:
    so ist zB mir die berufliche stellung schon immer ziemlich wichtig gewesen, mars merkur und sonne in 10. weist einem da schon ziemlich klar die Richtung *gg*

    ich glaub aber auch das die "abwesenheit" einiger Häuser, uns auffordert uns auch, oder besonders mit diesen Themen zu beschäftigen.

    lg jess
     
  10. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Werbung:
    sorry aber ich vergesse oft dass es so viel gibt neben den Zeichen, hat man Widder, muss man gleich den Mars berücksichtigen, aspekte etc. Das kommt mir vor als würde die astrologie sich sachen freihalten

    Aber ihr habt recht, jeder mensch muss kämpfen und jeder mensch genießt, das hat ja mit mars und venus zu tun, die ja jeder Hat, nur zeigt sie sich in anderen zeichen :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen