1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sind wir inkarnierte Lichtwesen?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von ELi7, 10. September 2017.

  1. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    15.139
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Nöö, das sind mir wieder zuviel Worte .
    Heutzutage scheint es wohl In zu sein viele Worte zu gebrauchen---es wird sich ja schon entschuldigt, wenn man nur wenig gesagt hat, dabei finde ich, dass, wenn man was wirklich verstanden hat, dann kann man es auch mit wenig Worten sagen. Ganz pregnant.
    Zuviel Worte lenken dann wieder von der Nicht-Wort Erfahrung ab.
     
    Inti gefällt das.
  2. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    6.623
    Ort:
    burgenland.at
    Meinetwegen.

    Wenn es für Dich so bequemer ist ...

    ... und ein :)

    -
     
    taftan gefällt das.
  3. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    6.793
    Du bist ein Kulturbanause.
    Niemals Schiller´s Glocke mit seinen unendlichen vielen Worten gelesen?
    Hier kommt die Version in reduzierter Form auf Werbespot-Länge für dich:

    Loch in Erde, Bronze ´rin.
    Alles fertig. Bimm, bimm, bimm.
     
  4. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    15.139
    Ort:
    Hessen
    "Die Unwissenden mögen Vorträge" -- steht im Lankavatra sutra
    Bei zu viel Wörtern ist kaum Platz selbst zu denken--- alles vorserviert, kaum Platz für Eigenes.
    Und was passiert mit den dicken Wälzern mit 100000 Wörtern? --sie verstauben `*g

    Es ist eine Kunst sich prägnant auszudrücken. je prägnanter umso weniger überflüssiges ist dabei.
    Die Gedanken und Wörter der Meister die vllt. Sätze mit ca. einem Dutzend Wörter losgelassen haben ,
    leben schon seit Jahrhunderten, doch sie sind immer noch Energie für intuitives Verstehen,
    nicht so wie bei den fossilen Beispielen der vielen Worte.

    "Und ihre Wangen glühten rot und röter...... "
     
  5. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    6.793
    Hier eine Kostprobe für dich:

    Bevor du wusstest ”Es gibt mich“, das war/ist dein wahrer Zustand.
     
  6. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    15.139
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Naja, dieser Satz wird die Jahrhunderte nicht überleben. Es hat noch kein Satz mit " / " lange überlebt.
    Ist nicht prägnant genug. Imo nur ....;)
     
  7. Talen

    Talen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    689
    Ort:
    in diesem Körper auf der Erde ansonsten Überall
    Meine Vorstellungen.

    Es gibt das Absolute und es gibt das Alles. Der Geist, die Absicht, die Aufmerksamkeit, Universum, Dualität, Einheitsbewusstsein usw. sind alles Bestandteile des Alles.

    Es gibt eine „Phase“ wo das Absolute ist oder Alles ist. Das Absolute ist sich seiner nicht gewahr deswegen geht es in eine andere „Phase“ über, wo es Alles ist, aufgeteilt in die unendlichen Möglichkeiten.
     
  8. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    10.507

    Blödsinn...

    Das Erleben von Licht ist einfach die Verarbeitungsweise unseres Nervensystems von dem Reiz den die Photonen in unseren Augen auslösen.

    Das wird nicht UMGEWANDELT. Das ist einfach wie eine Billiardkugel die da auftrifft und einen Knopf drückt.
     
  9. SchattenElf

    SchattenElf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    6.166
    Ort:
    Jenseits von Gut&Böse
    Das hat wohl was damit zu tun seine eigene Göttlichkeit zu erkennen.
     
  10. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    3.854
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Werbung:
    Ich danke dir für diese Aussage, die darauf hinweist, dass Lichtwesen unter uns sind.
    Wir alle sind Lichtwesen, nur die meisten haben das vergessen oder sind dem Schatten anheim gefallen.

    .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen