1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sind steine und pflanzen auch schöpfer ihrer wirklichkeit?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von kona, 31. Mai 2015.

  1. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    Werbung:
    sind steine und pflanzen auch schöpfer ihrer wirklichkeit?
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.869
    Ort:
    An der Nordsee
    Na da hoffe ich mal dass einige Steine und Pflanzen hier im Forum aktiv sind, damit sie dir deine Frage beantworten können.

    R.
     
    magnolia und Chinnamasta gefällt das.
  3. Kommt drauf an, was man unter "Schöpfer" versteht, die Mineralreiche sind sowas wie Castaneda als "anorganische Wesen" beschrieb, in Mythologien werden sie Zyklopen, Riesen, Berggeister, oder Rübezahl genannt, sie wirken auf ihrer Ebene mit dem vorherrschenden Elementen zusammen, welche ihre Wirklichkeit ist.
    Die gängige Meinung, dass diese "ganz unten" stehen, und der Mensch "oben" als ein Abbild Gottes, würde ich nicht mehr unterschreiben, denn Struktur ist formgebend, der Einsatz von Quarzkristallen hat erst hochwertige Technik ermöglicht.
    Pflanzen wählen in der Natur bewusster ihren Platz, oder ihren "Raum", sie "gehen" wenn sie nicht bleiben wollen, oder säen sich dort aus, wo es ihnen gefällt, die Verbreitung und der Anbau von Kulturpflanzen durch den Menschen wurde oft vom Pflanzengeist selbst inspiriert, zb. bei Tabak, Mais, Kartoffeln, Tomaten, mehr fällt mir nicht dazu ein ;-)
     
    Fee777, The Crow, Mipa und 3 anderen gefällt das.
  4. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.309
    Ort:
    -
    Nö. Und selbst wenn, was hätte das mit Magie zu tun?
     
    Palo gefällt das.
  5. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    5.565
    Ort:
    Ziemlich genau dort wo ich gerade bin
  6. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    7.304
    Werbung:
    Ja.
    Ob das magisch ist, weiß ich nicht.
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.501
    Ort:
    Wien

    Du bist lang genug im Forum, dass du wissen solltest, dass ein paar Steinschleuderung und ein paar Mimosen immer da sind ...


    :D
    Zippe
     
  8. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.457
    Nicht zu vergessen: die vielen Narzissen und Brennesseln:D
     
    Fee777 und Grey gefällt das.
  9. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern
    Natürlich, alles Gottgegeben, also Schöpfer.
     
    Glückskeks333 gefällt das.
  10. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern
    Werbung:
    Das Leben IST MAGIE!!! Schon vergessen?
     
    Fee777, The Crow und Glückskeks333 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen