1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sind Schutzengel unsere verstorbenen Angehörigen?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Aurin, 23. April 2010.

  1. Aurin

    Aurin Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    NRW / Deutschland
    Werbung:
    ICh weiß nicht viel über Schutzengel, aber hin und wieder höre ich mal, dass Schutzengel unsere verstorbenen Angehörigen sein sollen... Ist das wirklich so?

    Wer von euch weiß da mehr`????
     
  2. Elfenwind

    Elfenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2.315
    Ort:
    jenseits des Saturn, in der Nähe der Plejaden
    Gibt viele Bücher, die davon handeln-
    die einen behaupten, dass Verstorbene Schutzengel sein können,
    andere wiederum schließen diese Möglichkeit völlig aus und sprechen bei Verstorbenen Angehörigen von Geistkörpern, die noch aus bestimmten Gründen hier auf der Erde verweilen.

    Was davon stimmt, kann ich Dir nicht sagen.
     
  3. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    hlo aurin,nein sind sie nicht, schutzengel ist schutzengel .:)
     
  4. Aurin

    Aurin Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    NRW / Deutschland
    wie lerne ich dann meinen schutzengel kennen
     
  5. sheepa

    sheepa Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    145
    Ich kenne mich da ja auch nicht so aus...aber vor vielen Jahren waren meine Eltern bei einem medium. Als begleitung eines freundes, der gerade seinen sohn verloren hatte.Und sie hat unerwartet meinen verstorbenen Opa gesehen, der ihr erzählt hat, dass mein Vater ein paar Jahre vorher einen schweren Autounfall hatte mit uns kindern drin, und er
    schützend seine hand übers auto gehalten hat. Zumindest hab ich das als kind so verstanden...
    Ich war ja auch im auto und kann mich noch ganz genau erinnern (nicht an den Opa, an den Unfall...) und wir hatten echt riesig glück.
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Lasst die Toten doch bitte ruhen...

    Ich such mir meine Schutzengel lieber selbst aus.
    :)
     
  7. Eisbaer

    Eisbaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    18
    Ich habe mal meine Mutter zu einem Medium begleitet, die war echt gut.
    Unter anderem hat sie auch gesagt, sie spürt die Energie von deren Vater, der im 2. WK gefallen war und daß dieser, der sein Kind im Leben nie gesehen hatte, immer über sie wacht und auf sie aufpaßt. Meine Mutter hatte schon diverse teilweise spektakuläre Autounfälle, aber es ist ihr nie etwas passiert.

    Die früh verstorbene Tochter einer Bekannten hat mir einmal sehr geholfen und mich durch eine sehr schwierige Situation geführt. Erst dachte ich, das hätte auch nur eine Einbildung sein können, aber am nächsten Morgen habe ich sie an meinem Bett stehend gesehen, sie machte eine Art segnende Handbewegung.

    Ich war mir nicht sicher, wen ich da gesehen hatte, später sah ich dann ein Foto von ihr bei ihrer Mutter, die ihre verstorbene Tochter auch gebeten hatte, mir in dieser schwierigen Situation zu helfen.
     
  8. Alpp

    Alpp Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    8
    Engel sind Engel und waren niemals noch werden sie jemals Menschen sein, aber natürlich kann ein Geist bis zu seiner neuen Inkarnation auch jemanden helfen
     
  9. Sphinx2012

    Sphinx2012 Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    483
    Werbung:
    Nach meiner Erfahrung sind Engel Teil des großen Ganzen (manche nennen es Gott) und somit ebenso wie Gott nicht stofflich sondern pure Energie, welche sich aber in Form und Gestalt zeigen kann. Da ich die Erfahrung gemacht habe, dass die Seelen der Verstorbenen zurückkehren in die Einheit des GG, können sie auch als "Schutzengel" fungieren. Das hab ich alles schon Erlebt.

    Auch geliebte "Haus"-Tiere können zu einem persönlichen "Schutzengel" werden. Inzwischen ist es sogar soweit, dass sogar Engel inkarnieren um Menschen bei ihrem Weg zu unterstützen.

    Hier gibt es kein richtiger oder falsch, es ist vieles möglich. Manche Seelen gehen den Weg ins Licht um als "Schutzengel" wieder zu kehren. Alle anderen werden eher als Seelenanhaftungen bezeichnet (diese waren noch nicht zurück im Ursprung/Licht!). Diese gehen entweder selbst nach Lösung ihrer selbst gestellten Aufgabe oder aber können erst durch Hilfe (Ritual von einem Menschen durchgeführt) ins Licht bzw. zurück zu ihrem Bestimmungsort gehen (denn nicht alle gehen ins Licht und auch das sollte respektiert werden, sonst ist es keine ehrliche Arbeit).

    Das sind meine Erfahrungen und Erlebnisse und kein Gesetz. Das Thema ist vielseitiger, als es der menschliche Geist erfassen könnte. Jeder nach seinen Erfahrungen und Gutdünken.

    Und wenn du es so empfindest, wer möchte dich und dein Gefühl, Lügen strafen? Ich nicht! :umarmen: :grouphug:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen