1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sind Schützen(- Vereine) Faschisten?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von puenktchen, 1. Mai 2008.

  1. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    mich würd mal interessieren ob ein Schützenverein ein faschistoider Verein ist...
    wenn man sich so einen Umzug ansieht: die Mitglieder wie sie stolz marschieren in Uniform und polierten Orden und dem ganzen Gebimmel und dann noch mit Spielmannszug und am Straßenrand winken die lieblichen Frauen und Kinderchen in weißen Kleidchen... ach und die Welt ist so schön...
    :escape:

    ironischer Gruß puenktchen
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom puenktchen

    "BILD deine meinung" --- warum nicht?!

    shimon1938:schnl:
     
  3. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Noch 4000 Schuss dann ist Schluß.

    mfg
    potenzbuster
     
  4. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Dann müsste die Freiwillige Feuerwehr ja auch faschistoid sein :)

    ciao, :blume: Delphinium
     
  5. sage

    sage Guest

    Wird sicher in solchen Vereinen den einen oder anderen geben, der von einer anderen Uniform träumt....
    Aber solche findet man auch in Kegelvereinen etc.


    Sage
     
  6. uriel74

    uriel74 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    335
    Ort:
    heute hier,morgen dort
    Werbung:
    geb ich dir recht:)
     
  7. Einband

    Einband Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Westfalen
    "Solche" wird es überall geben; was soll das explizit mit den Schützenvereinen zu tun haben?
     
  8. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    Die Frage berührt einen Punkt den ich bereits an anderer Stelle erwähnt habe -
    häufig wird eine politisch rechtskonservative Haltung mit Faschismus/Neonazitum verwechselt.
    Bei dem ein oder anderen kann die Grenze natürlich schon mal verschwimmen -
    aber im allgemeinen handelt es sich nicht um dasselbe.

    Meine Antwort auf deine Frage:
    die Schützenvereinigungen sind offenkundig konservativ, aber nicht faschistisch.
     
  9. Frater 543

    Frater 543 Guest

    sind Schützen(- Vereine) Alkoholiker?
     
  10. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    aber nicht doch.. in einem Schützenverein geht es NUR ums schiessen, und sicher nicht um das gesellige Beisammensein mit grösserer Menge gröberem Alkohol :D

    sind Alkoholiker Faschisten :stickout2
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen